Flippste aus: Ganz ohne Backen! { Semifreddo-Erdbeer-Cheesecake } & ein allerwichtigstes Save the Date.

semifreddo strawberry cheesecake-013Im Grunde meines Herzens liebe ich Erdbeeren. Die kleinen roten Früchte schreien nach Sommer und dieser bekanntlich nach hübschen Kleidchen, neuen Sandalen und schönsten langen Abenden mit Freunden im Freien. Alles was ich ganz besonders mag. Strecken sie ihre zarten Blättchen in die Sonne, dann weiß man, es dauert nicht mehr lange, bis der Garten in den schönsten Tönen floriert.

Doch seit letztem Jahr ist meine bedingungslose Liebe ein wenig getrübt. Heimlich, still und leise eroberte die guten Gewissens von meinen Eltern mitgebrachte und von mir eingepflanzte – Achtung, Fremdsprache! – Fragaria vesca nicht nur die komplette hintere Front des Gartens und verdrängte andere Gewächse, sondern schlug ihre Zelte auch noch bei den Nachbarn rechts und links auf. Zu guter Letzt bahnte sie sich ihren Weg Richtung Terrasse und dann kam der Herbst.

In einem von Erdbeerranken umschlungenen Haus aus dem Fenster zu gucken, gekrönt mit einem rosanen Hütchen auf dem gestickte Erdbeeren zu finden sind, in der Hand einen Erdbeermilchshake…durchaus ein netter Gedanke, doch zuviel Obst ist auch nicht gut.

Da sich meine 2013er-Taktik (‚Liebe, Pflanzenfreunde, verzeiht!‘: Exzessives Ausrupfen) als absoluter Flop erwiesen hat, fahre ich 2014 die ‚Och kommt, ich denke mir immer schicke Rezepte zu euch aus und ihr bleibt genau HIER und nicht DA, DA und DA!‘-Taktik.

Als erstes präsentiere ich den Früchtchen diesen absolut famosen, zartschmelzenden, besonders fruchtigen Semifreddo-Erdbeer-Cheesecake, der zudem noch eine wahre Augenweide ist.
semifreddo strawberry cheesecake-010

 

Ein Träumchen, auch in der Vorbereitung. Am Abend ins Eisfach geschoben, lässt er sich am nächsten Tag zu jeder gewünschten Uhrzeit servieren. Nur etwa 30 Minuten bevor er den Gaumen der Esser berührt, sollte man ihn aus der Kühlung nehmen und mit frischen Beeren verzieren. Und dann, Bonne Appetit!

Semifreddo-Erdbeer-Cheesecake *inspried by Linda Lomelino

semifreddo strawberry cheesecake-015

50 g Butter
200g Erdbeeren
1 Biozitrone
150 g Zucker + 1 EL Zucker
150 g Kekse (z.B. Hobbits)
250 g Mascarpone
300 g Frischkäse (z.B. Buko, der Sahnige)
400 ml Sahne

Erdbeeren für die Dekoration

Eine Springform (etwa 18 cm) mit Backpapier auskleiden.

Butter in einem kleinen Topf schmelzen und zum Abkühlen auf Seite stellen. Erdbeeren waschen und putzen. Den Saft einer halben Zitrone auspressen. Erdbeeren, Zitronensaft und 150 g Zucker pürieren.

Die Kekse zu feinen Krümeln zermahlen. Mit der Butter und 1 EL Zucker vermischen. Die Keksmasse auf dem Springformboden verteilen und z.B. mit der Unterseite eines Wasserglases festdrücken. Die Form für 30 Minuten ins Eisfach stellen.

Mascarpone, Frischkäse und Sahne in einer großen Schüssel cremig rühren. Das Erdbeerpüree hinzufügen und erneut kurz aufschlagen.

Die Creme auf den Keksboden geben und mindestens sechs Stunden ins Eisfach stellen. Etwa 30 Minuten vor dem Servieren aus der Kühlung nehmen und mit den frischen Beeren servieren.

semifreddo strawberry cheesecake-008

semifreddo strawberry cheesecake-018

Die anderen Pflänzchen fanden den Cheesecake übrigens auch ganz nett und deswegen haben sich doch glatt ein paar dazugesellt.

semifreddo strawberry cheesecake-016

semifreddo strawberry cheesecake-023semifreddo strawberry cheesecake-028

semifreddo strawberry cheesecake-035

semifreddo strawberry cheesecake-030Ich bin gespannt.

♥ Dani

Ach!

Du weiß ja, ich träumte einst von einem eigenen Buch und jetzt sind es schon zwei, dank euch. Und du weißt auch, ich träume immer wieder von diesem kleinen Café, dass ich mit meinem liebsten Duttfrollein Jessi eröffne. Das mit den frischen, feinen Törtchen, den leckersten Cupcakes und dem bestem Cappuccino der Stadt.

Wird dieser Traum vielleicht auch ganz bald wahr oder vielleicht ein klitzekleines bisschen? Ich würde mich SEHR freuen, wenn ihr dabei seid, also haltet euch den 31. Mai 2014 frei und plant eine Reise in die sympathischste Stadt am Rhein ein. Näheres ganz bald!

Duttfrolleins - Save the Date neu

Fotos des Cheesecakes_Herr K.
Fotos der Duttfrolleins_Amanda Berens

BÄHM! Fünf (Rezepte + Printables) auf einen Streich: { Ideen zum ♥ Muttertag ♥ }

Ideen zum Muttertag

Bisschen früh? Och!

Nun ja, so recht weiß ich noch nicht in welchem Zustand ich mich am 12. Mai befinde….
Das hier ist also die reinste Vorsichtsmaßnahme und natürlich ganz und gar nicht in eigener Sache*hüstel Wäre doch zu schade, wenn all die tollen Supermamis da draussen nicht mit einem duftenden Guten-Morgen-Hörnchen
Guten-Morgen-Hörnchen 1

Guten-Morgen-Hörnchen

geweckt werden, dass vom werten Gatten kurz vorher frisch aus dem Backofen geholt wurde. Wie, der kann gar nicht backen oder maximal die Aufbackbrötchen aus dem blauen Zylinder? Papperlapapp, jetzt gibt es keine Ausrede mehr!

Es folgen wunderbar einfache Rezepte, die der Papa mit dem Nachwuchs (oder sogar der Nachwuchs ganz alleine?) mit Sicherheit problemlos wuppen kann. Für Anfänger und Profis geeignet und ganz bestimmt immer köstlich und mit viel Liebe von den Familienmitgliedern zubereitet. Da kann die Weltbeste sich an besagtem Tag einfach nochmal im Bett umdrehen und von dem Tablett träumen, das kurze Zeit später mit einem Buttermilch-Herzwaffeltürmchen samt selbstgebastelter Windmühle hereingetragen wird.
Buttermilchherzwaffeltürmchen

Wie jetzt, basteln auch noch? HA, und das ist der Oberkracher! Feinste Printables von der allerliebsten Caro werden hier mitgeliefert. Ratzifatzi runterladen, ausdrucken und verbasteln.

Free Download

Der Gemahl ist ein Morgenmuffel? Das Kind schläft auch gerne lang?
Kein Problem, gebacken werden kann ja auch etwas später. Die Kuchentafel freut sich auf Mamis-Mini-Cheesecakes,

Mamis Mini Cheesecakes

schokoladigste Muffins,

Schokoladen Muffins

und/oder saftige Lemon Cake Bars mit Frischkäsetopping.

Lemon Cake Bars mit Frischkäsetopping

Zu guter Letzt hätte ich noch die ‚Lässt-sich-gut-vorbereiten-und-macht-schwer-Eindruck-Variante‘.

Für-Mami-Cookies

Die Für-Mami-Cookies kann man mit ganz normalen Holzstempeln – die natürlich vorher gut reinigen – versehen. Es müssen also keine speziellen Keksstempel sein. Quasi: Backen, eintüten und mit einem der beiden hinreißenden Cookielabels verschließen.

So, jetzt hoffe ich aber ganz doll, dass aber für jeden und jede etwas dabei ist! Hier wurden die Hörnchen *kann man auch ganz wunderbar mit einem Löffel Nuss-Nougat-Creme füllen und die Waffeln ganz besonders favorisiert.

Backen durfte ich diese famosen Rezepte übrigens für den neuen Aurora Blog, der in Zukunft und auch schon in den letzten beiden Monaten Rezepte und Downloads für euch bereit hält. Am Backofen stehen die bezaubernde Rike (bereits schon im Februar & März) vom Blog Lykkelig *klick und ich im Wechsel. Die ganz besonders gelungenen Printables *bin immer ganz verknallt entwirft Caro von Sodapop Design. Huiiii, ist das was?! Hier ist der Link zu allen Rezepten & Downloads zum Muttertag: *klick

Wenn du immer auf dem neusten Stand sein möchtest, dann abonniere einfach den Aurora-Newsletter: *klick

ACH!

Vielen Dank für die lieben Komplimente für das Osterei. Ganz besonders freue ich mich, dass einige von Euch auch so ein dickes Ding gefunden haben, hihi. Aber jetzt zum wichtigen Teil. Die Gewinner der Blueboxtree-Verlosung sind:

1. Preis Jennifer Manthei (ohne Blog)
2. Preis Assata vom Blog Neulich im Leben

Herzlichen Glückwunsch Euch beiden!

♥ Dani

Fotos_Herr K.
Testesser_Die lieben Nachbarn
Illustration_Dani