YEAH! Die ERSTE { Duttfrolleins Pop Up Bakery } in Köln und ein ziemlich feiner Strawberry – Mascarpone – Brownie.

strawberry brownie-002

Du weißt ja, die Erdbeeren *klick und ich. Und dann stand dieser Brownie vor mir. Besonders saftig, sehr schokoladig, frisch aus dem Ofen und ohne Tamtam. Wie ich ihn liebe. Doch dann könnte ich schwören, er flüsterte mir zu: ‚Mach mich hübsch, brezel mich auf!  Einmal will ich auch ein Beerenkrönchen tragen und glänzen wie all die anderen schnieken Törtchen um mich herum.‘

Tja, was soll ich sagen, ich konnte nicht widerstehen.

Strawberry – Mascarpone – Brownie

strawberry brownie-017

Für den Brownie

75 g Butter
250 g Zucker
95 g Kakaopulver, ungesüßt
1/4 TL Salz
1/2 TL Vanille-Extrakt
2 Eier
50 g Mehl
Optional: 50 g Walnuss oder Pecan-Nüsse

Für das Topping

125 g Mascarpone
150 g Frischkäse (z.B. Buko, der Sahnige)
200 ml Sahne
150 g Zucker
1 Päckchen Sahnesteif
130 g Erdbeeren

Erdbeeren zum Dekorieren
Weiße Schokolade zum Verzieren *optional

Für den Brownie den Backofen auf 160 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Brownieform einfetten (ich nehme Backtrennspray) und mit Backpapier auslegen. Dazu schneide ich zwei breite Streifen und lege das Backpapier über Kreuz in die Form, damit man den Brownie nach dem Backen auf der Form heben kann. Dieses ebenfalls einfetten.

Butter, Zucker, Kakao und Salz in einer Schüssel auf dem Wasserbad erhitzen, bis eine Paste entsteht. Diese abkühlen lassen. Vanille und Eier dazugeben und unterheben. Das Mehl in die Schüssel sieben und mindestens 2 Minuten mit einem Holzlöffel unterheben. Gegebenenfalls die Nüsse untermischen und den Teig in die Form geben. 20-25 Minuten im Ofen backen. Zur Sicherheit die Stäbenchenprobe machen. Den Brownie vollständig abkühlen lassen.

Für das Topping Mascarpone, Frischkäse, flüssige Sahne und Zucker mit dem Handrührgerät kurz aufschlagen. Das Päckchen Sahnesteif hinzufügen und erneut verrühren, bis die Masse fest, aber noch streichfähig ist. Die Beeren pürieren und unter die Masse heben.

Das Topping auf dem Brownie großzügig verteilen und mit den Beeren dekorieren. Optional: Die Schokolade über dem Wasserbad schmelzen und über die Beeren geben.

 

strawberry brownie-019

Ich muss sagen, das war eine verdammt gute Idee, liebster Brownie, und das Krönchen kriegst du bestimmt jetzt häufiger aufgesetzt.

strawberry brownie-026

Vielleicht sogar schon am 31. Mai 2014 in Köln. 😉

Ach!

duttfrolleins einladung

ENDLICH, ENDLICH kann ich mit der Sprache rausrücken und ich bin jetzt schon SO aufgeregt. Vor Freude und Lampenfieber und überhaupt. Mein Herzchen pochert gerade ziemlich dolle, denn am 31. Mai 2014 – JA, ganz bald schon! – eröffnen Jessi von Törtchenzeit und ich die ERSTE Duttfrollein Pop Up Bakery in Köln. ‚Hä?‘ denkt ihr jetzt vielleicht. Ja, unsere kleene Bakery poppt quasi aus dem Nichts auf und hat Leckereien von Cupcakes, Törtchen & Kuchen bis hin zu deliziösen Cookies und Brownies an Bord. Peng(!), und dann steht ’se da, quasi. Dazu darf selbstverständlich NICHT der köstlichste Cappuccino der Stadt – Tatsache! – fehlen, und deswegen findet ihr uns an diesem Tag in der weltbesten Rösterei van Dyck im sweeten Veedel Ehrenfeld.

Wir haben eine Menge Sonne und beste Laune bestellt, und alles, was ihr pro Nase mitbringen müsst, ist eine Gabel und das allerliebste Kuchentellerchen. Wir ploppen um 13 h auf, also seid schön pünktlich, damit ihr euch ein Stück vom Glück sichert.

Wir freuen uns wie Bolle auf euch und wenn wir ausverkauft sind, dann haben wir sicherlich noch Zeit zum Schnacken und Kritzeln, wenn jemand das ein oder andere Büchlein von uns dabei hat. Also packt die besten Freunde oder/und den Nachwuchs ein und sagt hallo zu Kuchen & CO.

Nice to sweet you,
Eure Dani

PS: Hüpf mal zu Jessi rüber, die hat heute ein unfassbar hübsches Törtchen dabei, und dort erfährst du noch ein wenig mehr zu unserem Vorhaben.

Fotos_Herr K.