Ein ziemlich wunderhübsches Give Away für alle Törtchenfrolleins – Ja ist denn schon Weihnachten?

bertine give away

Zum Ende des Jahres darf man ja höchstoffiziell sentimental werden. Noch schlimmer als ohnehin schon. Alle Dinge Revue passieren lassen, die einem in den noch nicht ganz vollständigen 365 Tagen widerfahren sind. Tolles, Tolleres, Überragendes – hoffentlich ganz viel davon – und nicht so Berauschendes. Das wahre Leben halt.

Hinter mir liegt eines der wohl anstrengendsten und großartigsten Jahre meiner Laufbahn. Pah, jetzt schießt mir doch glatt ein Tränchen ins Auge. Der Neue hat hier ordentlich auf den Putz gehauen und niemals NIE hätte ich gedacht, dass die kürzesten Nächte, die dunkelsten Augenringe und die zerzaustesten Haare einen so UNGLAUBLICH glücklich machen können.

Hinzu kommt, dass ich mit tatkräftiger und hinreißender Unterstützung ein zweites Buch in Angriff nehmen konnte. Das flatterte ganz unerwartet schon vorgestern frischgedruckt ins Haus und raubte Herr K. und mir ein wenig den Atem. SO schön ist es geworden. Das Format, das matte Papier, der Geruch. Es liegt hier neben mir und ich darf es zwischendurch immer wieder in die Hand nehmen und es sehr doll lieb haben. Ich bin verdammt dankbar – jeden Tag erneut – für dieses klitzekleine Leben, dass ich führen darf. Das Bloegchen und ihr gehört dazu.

So, jetzt aber genug der Sentimentalität und ab zum Wesentlichen.

Ich sage mit Unterstützung von Bertine ‚MERCI!‘. Tatsächlich fühlte ich mich ein klitzekleines bisschen wie das Christkind *wobei sich das womöglich für eine andere Farbe entschieden hätte, als ich mir diese feinen Stücke aus dem hübschen Laden für euch aussuchen durfte. Leicht viel es mir wahrlich nicht. Zu groß die Auswahl an Habenwollen-Dingen, die das Herzchen sehr viel höher schlagen lassen. Die Kinderteller mit den Waldtieren von Rice, die Teelichthalter von Bloomingville und das Boxenset von House Doctor haben mich auch ganz besonders angelacht.

Und hier die finale Auswahl

1. Preis Eine Miss Étolie Kuchenplatte & 24 Miss Étolie Cupcakeförmchen mit Punkten
2. Preis Ein Ib Laursen Kochtopf & 24 Miss Étolie Cupcakeförmchen mit Herzen
3. Preis Ein wunderhübsches Küchenhandtuch von Bugalow aus Kopenhagen

Wie hüpfst du in den Lostopf?

Hinterlasse mir einfach einen Kommentar unter diesem Artikel und verrate mir bis zum 23. Dezember 2013 was dein Jahr 2013 unvergesslich gemacht hat. *ich bin schon ganz gespannt Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Bitte nur hüpfen, wenn du in Deutschland wohnst.

Wunderschöne Feiertage
wünscht Dani

Advertisements

369 Kommentare zu “Ein ziemlich wunderhübsches Give Away für alle Törtchenfrolleins – Ja ist denn schon Weihnachten?

  1. Liebe Dani,

    für mich ist dieses Jahr einfach unvegesslich weil ich durch ganz viele schöne und nicht so schöne Dinge die passiert sind nun noch sicherer bin, dass ich den tollsten Mann an meiner Seite habe.

    Ich freue mich sehr auf Dein zweites Buch!

    Taika

  2. Dieses Jahr wird für mich unvergesslich da wir, nach viel Arbeit und Schweiß, endlich in unser Traumhaus einziehen konnten (ein kleines rotes Schwedenhaus) und unsere zweite Tochter Jule geboren wurde.

  3. Leider gesundheitlich ein schwieriges Jahr, aber ein Highlight war ganz sicher unser Trip nach Helsinki. 🙂
    Liebe Grüsse,
    -Maarika-

  4. Oh was für tolle Geschenke! 🙂
    Mein Jahr 2013 unvergesslich gemacht hat meine Rucksack-Reise nach Irland.. alleine über die grüne Insel. Es war traumhaft!

  5. Für mich war es ein besonderes, aber auch arbeitsames Jahr, weil ich endlich meinen Uni-Abschluss angegangen bin, die Arbeit ist jetzt abgegeben und das war was mein Jahr wirklich geprägt hat, im positiven, wie im negativen Sinne.

  6. Für mich unvergesslich dieses Jahr: unsere verspäteten Flitterwochen nach Kenia. Die Safari war unbeschreiblich! Zum ersten Mal Elefanten, Löwen, Giraffen, … in freier Wildbahn zu sehen, war der Hammer und definitv ein unvergessliches Erlebnis.

  7. ich habe noch gar keine Zeit gehabt, dass Jahr Revue passieren zu lassen….bei mir kommen die Sentimentalitäten wohl erst zu Silvester.
    Alles in Allem aber ein tolles Jahr, würde ich spontan sagen.
    Und die Produkte für die Verlosung sind einfach zauberhaft!
    LG das Frollein

  8. Wenn ich ehrlich bin, dann gibt es dieses Jahr gar kein besonderes Ereignis 😉 Naja…vielleicht die Tatsache, dass ich dieses Jahr im August mit dem Bloggen angefangen habe und mein Blog seither meine große Leidenschaft ist 🙂
    Lieben Gruß und frohe Weihnachten
    Yvonne

  9. mich hat der zweite Heiratsantrag meines Mannes im Jahr 2013 total überrascht 😉 wir haben uns erneut das Ja-Wort gegeben :))) nach 12 Jahren Ehe ein zweites Mal JAAAAA 🙂

  10. Wenn ich dieses Jahr revue passieren lasse, dann denke ich sofort an den Tag, an dem ich einen positiven ssw-test in den Händen hatte. Und jetzt sitze ich hier mit einer dicken Kugel =) und warte das mein Kleiner Mann in sechs Wochen auf die Welt kommt.
    Es war ein besonderes Jahr und 2014 wird auch besonders. Ganz sicher…
    Lg Karina

  11. Es passierte eigentlich nur ganz schlimmes, trauriges in diesem Jahr, Dinge, die mir den Boden unter den Füßen wegzogen, ein MS Schub,die Trennung von meinem Mann, das Feststellen das er mich nur benutzt und betrogen hat, aber das zu Tränen rührende: mich stützen und unterstützen so tolle Freunde. In Zeiten der Not muß man zusammenhalten. Auch aus Trümmern kann man was Schönes bauen.

  12. Eigentlich ist ja jedes Jahr besonders, aber in diesem habe ich meinen Blog MaLu’s Köstlichkeiten begonnen und liiiebe ihn und seine Leser :-)!!
    LG MaLu

  13. 2013 ist ein besonderes Jahr für mich, weil ich gaaaaanz viele Freunde und Verwandte „bebacken“ konnte 🙂
    LG
    Tanja

  14. 2013 an sich hat bei uns mehr leider mehr Schlechtes gebracht als Gutes, aber man schätzt die kleinen Dinge und wird dankbar, dass manche Sachen, so schlimm sie sind, einen kleinen Hoffnungsschimmer in sich tragen… So finde ich es einfach furchtbar, dass mein Vater sehr krank wurde, aber ich bin glücklich, dass ich ihn trotz Allem noch habe. Ich hoffe, dass 2014 da wieder ein bisschen was gutmacht, die Hoffnung sollte man einfach nie aufgeben!

  15. Also ich hab einen Moment, der das Jahr 2013 unvergesslich macht, nämlich das diner en blanc in München. Das war einfach das schönste Event seit langem. Solche Erinnerungen finde ich immer sehr wertvoll 🙂

    Stilles Leserlein, Leni

  16. Liebe Dani,
    für mich wurde das Jahr erst vor kurzem ganz besonders, weil mein Mann eine Stelle in San Francisco bekommen hat und somit unser Traum in die USA zu ziehen, nun endlich Wirklichkeit wird. Und wenn ich einen der tollen Preise gewinnen würde, wäre das Tüpfelchen auf dem Jahres-i 😉
    Herzliche Grüße
    Katja

  17. 2013 war besonders für mich,da wir erfahren haben das unser Sohn nun doch noch ein kleines Brüderchen bekommt .Das haben wir unser wirklich gewünscht !!!

  18. Liebe Dani, was für hübsche Sachen! Mein Jahr war spannend, weil wir mit unseren Hochzeitsvorbereitungen begonnen haben. Ich schätze, das kommende Jahr wird dann noch bisschen spannender… Alles Liebe, Constanze

  19. Also besonders war das Jahr 2013 für mich, weil ich mein Studium erfolgreich beendet habe : ) Allerdings war das schon Anfang des Jahres und es fühlt sich an wie eine Ewigkeit..!
    Bei den tollen Gewinnen versuche ich mein Glück!
    Liebe Grüße

  20. An 2013 werde ich mich erinnern, weil mein erstes Buch „Kreative Leckereien“ erschienen ist. Neben einer Menge besonderer Momente ist das das Lebensereignis, das mit einer Menge Arbeit, Herzblut, auch Nerven, aber vor allem Stolz und Freude verbunden war.
    Für Dich war das sicher auch ein ganz besonderes Jahr und ich wünsche Euch an Eurem ersten Weihnachtsfest zu dritt, dass es unvergesslich wird und noch viele besondere Jahre folgen.
    Liebe Grüße
    Christina

  21. Liebe Dani- Meine Kinder machen uns jedes Jahr unvergesslich. So ist zum Beispiel unsere Tochter in den Kindergarten gekommen und hat mich nach 15 Minuten schon lächelnd verabschiedet- und unser Sohn ist mit acht Jahren das erste Mal 10 Tage ins Sommerlager gefahren- ohne Heimweh.
    Liebste Güße
    Femi

  22. Ein besonderes Jahr, weil unsere geliebte Fellnase zwei schwere Krebsop´s gut überstanden hat und wir glücklich sind, dass es ihr heute wieder so gut geht. Und ich hüpfe gerne in den Lostopf. 🙂

    LG und schöne Weihnachten

    Tine

    ute.hill@t-online.de

  23. Liebe Dani,
    ich freue mich total für dich, dass dein Jahr so wunderbar verlaufen ist und dich/euch der Neue so unglaublich glücklich macht 🙂

    Für mich war dieses Jahr wegen unterschiedlicher Dinge hervorragend. Ich konnte endlich meine Ausbildung abschließen, stehe wieder auf eigenen Beinen und bin unglaublich glücklich das Jahr zu zweit beenden zu können und 2014 zu starten ❤

    Ich wünsche euch eine wunderbare Weihnachtszeit und ein ebenso tolles Jahr 2014!
    Liebste Grüße,
    Nadine

  24. Die vielen klitzekleinen Glücksmomente machen das Jahr 2013 unvergesslich!
    Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest wünscht
    Caroline

  25. Für mich ist jedes Jahr mit meiner nun schon 7-Jährigen etwas ganz besonderes. Sicher die Geburt war der schönste Moment meines Lebens, aber ich genieße auch die kleinen Momente, wenn ich sehe wie sie ein Buch liest, wenn ich ihr heimlich beim Spielen zusehe und sie dabei singt, wenn sie schläft und wieder aussieht wie eine 2-Jährige. Muttersein ist einfach das Größte und gleich schießen mir auch wieder die Tränen in die Augen. Ich freu mich für Euch, wünsche Euch schöne Weihnachten und genießt den kleinen Racker, sie werden so schnell groß!

  26. Bei mir sind es mehrere kleine Sachen, die das Jahr 2013 für mich unvergesslich machen: Der Norwegen-Revival-Urlaub im Sommer (der keiner wahr), mit den gleichen Freunden wie früher, aber zum ersten Mal auch mit unseren drei Kindern. – Die Zwillinge haben es ihrem großen Bruder nachgemacht und sind jetzt Kindergartenkinder, alle Drei in unterschiedlichen Gruppen. Während für die Mädels das erste Kindergartenjahr startete, ist es für den Sohn leider schon das letzte. – Leider ebenso unvergesslich, die lange Krankheitsphase der Kinder, die pünktlich an meinem Geburtstag startete und die Kinder diverse gemeine Krankheiten nacheinander durchmachen ließ. Jetzt liege ich krank im Bett und hoffe auf einen der schönen Gewinne!

  27. Hallo Dani

    das Jahr wurde für mich unvergesslich durch unsere 2 Kätzchen 🙂

    Liebe Grüsse
    Bianca

  28. Hallo!
    So ein toller Blog und ein wundervolles
    Give away!!!
    Mach bitte weiter so .
    Das schönste für mich war der 1. Geburtstag unserer Tochter Fiona.
    Sie kam letztes Jahr im November mit 570g und 29cm 3 Monate zu früh auf die Welt und es war ein schwerer Kampf und ein Tal der Tränen bis wir sie endlich im Februar mit nach Hause nehmen konnten. Nun ist unser kleines Wunder 1 Jahr alt und ein wahrer Sonnenschein. Sie liebt ihren großen Bruder und er bespaßt sie nur zu gern.
    Ich bin froh das alles überstanden zu haben und freue mich auf das nächste Jahr. Liebe Grüsse, Nadine ❤

  29. Leider wird das Jahr 2013 unvergesslich sein, weil ich viele gesundheitliche Probleme hatte und nicht so Vollgas geben konnte wie ich gerne mag. Aber es kann nur besser werden!

  30. 2013…mein Jahr!!
    Es tut mir leid dir diesen Titel abspenstig zu machen, aber 2013 war mein Jahr!!
    27.02.2013 hatten wir Spatenanstich für unser Häuschen
    20.04.2013 habe ich meinen Traummann geheiratet
    18.07.2013 hat mir mein Frauenarzt verraten das ich mit unserer kleinen Frieda schwanger bin
    Na….sag ich doch!! 2013 war für mich das aufregendste, anstrengendste und gefühlsmäßig tollste Jahr das ich bis jetzt hatte!! Na toll….jetzt kommt mir auch ein Tränchen…
    herzlichste Grüße
    Steffi

  31. Du sprichst mir direkt aus dem Herzchen! Bei uns hat die Neue, gekommen am 25.01 unser Leben in diesem Jahr noch sehr viel unglaublich wundervoller gemacht! ❤

  32. 2013 war für mich auch ein ganz besonderes Jahr- aber nicht wegen einem großen besonderen event, sondern einfach die summe der vielen kleinen unvorhersehbaren hat es einzigartig gemacht.

  33. 2013! Ein sehr besonders schönes Jahr!
    Nach weniger guten Tagen zu Anfang des Jahres und schweren Entscheidungen (ich beschloss erneut die Schulbank zu drücken um mein Abitur nachzuholen und kündigte meinen Job) trat mit dem Schulbesuch der wunderbarste Mann der Welt in mein Leben und macht von nun an jeden Tag zu etwas besonderem.

  34. Ein bezauberndes Jahr 2013 ❤ Meine beste Freundin erwartet ein Baby, sie heiratet und ich darf ihre Trauzeugin sein. Ich wusste gar nicht wie sehr am sich mit jemanden freuen kann 🙂

  35. Für mich war dieses Jahr DAS Jahr schlechthin…wir haben begonnen unser Haus auszubauen, mit unseren Kindern (4 und 6) die erste Fernreise nach Florida gemacht und ich habe meinen Traum verwirklicht und mit einer Freundin in meiner Heimatstadt Dresden einen super schönen HandmaDDe Markt auf die Beine gestellt, der einen Besucheransturm erlebte….Mein Motto des Jahres „Augen zu und Tanzen“ ❤

  36. Also ich bin Oktober diesen Jahres von der Mitte Deutschlands bis an die Ostseeküste nach Kiel gezogen. Ein großer Schritt für meine Familie (2 kleine Jungs) und mich, zumal mein Mann bereits ein halbes Jahr allein vor Ort war. LG Manuela S.

  37. Ich bin auch schon ganz gespannt auf das Buch!! 🙂
    Mein Jahr war leider genau das Gegenteil von deinem, aber nun freue ich mich auf das nächste, da warten dann nämlich einige schöne Sachen auf mich :).

    Liebe Grüße und dir eine schöne Weihnachtszeit,
    Melanie

  38. unvergesslich war mein jahr, weil wir ins neue haus eingezogen sind. aufregend, anstrengend, aber total schön! lg, ina

  39. Also für mich war es ein sensationelles Jahr! Ich bin, und davor hats mich erst etwas gefürchtet, 30 geworden – was überraschenderweise gar nicht weh getan hat 🙂 und durfte mir, Chef sei Dank, 2 Monate frei nehmen und mit dem Rucksack durch Thailand reisen und kranke Elefanten pflegen. Eines der wohl bisher großartigsten Erlebnisse und prägendsten Momente meines Lebens!!
    Über die Tortenplatte – die in meinem Backequipment noch fehlt – zum Jahresende würde ich mich meeega freuen!
    Dir und deinen beiden Herren wünsch ich frohe Weihnachten und einen guten Start in ein gesundes und fantastisches 2014!!

  40. Hach, diese Tortenplatte wünsche ich mir schon ewig. Da muss ich in den Lostopf machen. Mein Jahr 2013 ist unvergesslich, weil ich mit 27 Leuten aus 17 Ländern studieren durfte und dabei viel gelernt habe über fremde Kulturen und meine eigenen kulturellen Eigenheiten.
    Alles Liebe,
    Ela (transglobalpanparty at gmail.com)

  41. Oh das sind echt wuuunderschöne Preise!!
    2013 war ein ganz besonderes Jahr weil…ich meinen derzeitigen Job angefangen habe und absolut glücklich darüber bin. Es macht einfach jeden Tag auf’s neue Spass! Naja und ich hab das Bloggen angefangen, endlich endlich. 🙂
    die punkt perlenmama bei gmail punkt com 🙂

  42. Ich habe mir dieses Jahr meinen langgehegten Traum vom eigenen Segelbötchen erfüllt – da gibt es übrigens auch einen Gasofen, in dem man zumindest kleine Muffins backen kann 🙂

  43. Hallo Dani!
    Das Jahr 2013 begann gleich im Januar ganz unvergesslich, denn wir haben „eine Neue“ voll Liebe und mit großer Dankbarkeit in unsere Familie aufgenommen, allerdings handelt es sich dabei um unser erstes Enkelkind, strenggenommen ist sie für mich eine Stief- Enkelin, aber ich habe die große Ehre, dass ich dennoch eine Oma sein darf und ich liebe sie innigst vom ersten Tag an !
    Fröhliche Weihnachten zu dritt (wir sind dann jetzt 12!) und ganz liebe Grüße von
    Jessica

  44. Liebe Dani,

    das sind ja ganz wunderbare Preise die du da hast.

    In meinem Leben hat sich in diesem Jahr sehr viel verändert. Beruflich bin ich ein Stückchen voran gekommen und auch im Privaten hat sich neues eingestellt. Ich habe mir den Wunsch von einem eigenen Blog erfüllt und schaue nun zufrieden und etwas wehmütig auf das noch nicht ganz vergangene Jahr zurück.

    Liebe Grüße
    Juliane

  45. Ganz so viel Trubel wie bei dir, gab es bei mir nicht…
    Aber 1,5 wunderbare Monate in Myanmar, einen neuen Reisepartner: ein türkis weiser alter VW Bus ❤ der jetzt in der Garage steht und mit den Reifen scharrt, bis er im März endlich wieder raus darf, und eine Menge anderer schöner Reisen und Ausflüge mit vielen tollen Menschen….
    Diese Etagere würde das Jahr jetzt noch etwas schöner machen 🙂

  46. Ein verrücktes Jahr! Eben mal mein Praktikum, die letzte Theorie, die Abschlussarbeit und somit mein Studium beendet! Auf zu neuen Aufgaben in 2014!

  47. Ich habe bei einem internationalen Festival mitgearbeitet und die Sänger und Sängerinnen des philippinischens Chores der Universität Manila kennen gelernt. Wenn ich an ihre Konzerte denke, bekomme ich jetzt noch Gänsehaut! Großartige Menschen, die großartige Musik machen!

  48. 2013 war ein, nein DAS Jahr des großen Aufbrechens für mich. Ich habe endlich mein Abitur in der Tasche und studiere nun nach langem Zögern genau das Richtige in genau der richtigen Stadt! Nach 13 Jahren die Schule zu verlassen, all die Freunde und die gewohnte Umgebung, das war erstmal nicht leicht für mich. Aber ich habe verstanden, dass dieses Ende zugleich der Anfang von etwas Neuem, Aufregendem war und ich bin gespannt, wie sich alles weiterhin entwickelt 🙂

    Außerdem trat 2013 ganz unerwartet ein kleines Kätzchen in das Leben meiner Familie, ausgesetzt im Schrebergarten um die Ecke mit nicht mal 3 Wochen. Es ist ganz wunderbar zu sehen, wie etwas aufwächst und die Welt erkundet! Auf dem Sofa eingemummelt sitzen und Blogs durchstöbern, ohne Sally auf dem Schoß? Unmöglich!

    Und dir liebe Dani wünsche ich, dass 2014 ebenso fantastisch und erfolgreich wird, wie 2013 es war! Nur vielleicht ein klitzekleines bisschen weniger anstrengend 😉
    Und vielleicht ist ja 2014 auch schon das nächste Buch am Entstehen, ich hoffe mal ganz egoistisch darauf! Vielen, vielen Dank für ein spannendes, bildschönes und abwechslungsreiches Jahr, hier in deiner klitzekleinen, fantastischen Welt 🙂

  49. 2013! Das Umzugs Jahr im Schnee. Und einer total versauten Wohnung, die dank vieler Helfer nun endlich zu einem schönen heim geworden ist. Aber es gab auch schönes. Ein toller Sommer und ein wunderbarer Urlaub mit meinem Herzblatt auf Mallorca. 🙂 alles gute dir und euch für 2014
    Viele grüße Anna von anna’s teller

  50. Ich bin immer wieder fasziniert wie du schreibst. Witzig, emotional, fesselnd!
    Bin immer wieder begeistert von deiner Seite und sehr gespannt auf das neue Buch. Weiter so!!!!
    Für mich war dieses Jahr besonders, nicht weil es viel Glück gab, sondern weil wir als Familie näher zusammen gerückt sind und eine harte Zeit toll gemeistert haben.
    Ein ganz wunderbares Weihnachtsfest für dich, Annika

  51. Mein Jahr 2013 ist perfekt geworden nachdem mein lieber Schatz mich nach 10 Jahren gefragt hat ob ich ihn Heiraten will =) jetzt wird schon fleissig geplant fürs nächste Jahr und ich glaube das wird einfach grossartig =)

  52. Oh, dass ist ja ein tolles Gewinnspiel 🙂 Und herzlichen Glückwunsch zum zweiten Buch! 🙂
    Eine kleine Thailandreise hat mein Jahr unvergesslich gemacht *schwärm*

    Liebe Grüße
    Rabea

  53. Unvergesslich war das Jahr 2013 auf jedenfall. Im Positiven, wie auch im Negativen. Aber wie sagst du so schön – das wahre Leben halt.
    Mit zu den positiven Dingen zählen sicher mein Nebengewerbe, das ich nun endlich angemeldet habe um Hochzeiten grafisch und fotografisch zu begleiten, ein toller Workshop mit der bezaubernden Nadia Meli und mein Patenkind Anni, das das Licht dieser Welt erblickt hat.
    Alles Liebe für euch! Herzlichst Juliane

  54. Mein 2013 ist unvergesslich geworden, weil es das erste Jahr mit unserer Tochter war. Sie ist im November 1 Jahr alt geworden und ich freue mich wirklich jeden einzelnen Tag darüber, wie toll sie ist, was sie alles gelernt hat in diesem einen Jahr und darüber, wie sehr man einen Menschen lieben kann. Außerdem hat 2013 mir und meinem Freund gezeigt, dass wir nicht nur als Paar funktionieren, sondern auch als Eltern und einfach ein verdammt gutes Team sind.
    Wunderschöne Weihnachten für dich, Herrn K. und den Neuen, viele liebe Grüße aus Hamburg von Johanna

  55. „höchstoffiziell sentimental werden“ das haste wirklich schön formuliert und ich freue mich mit dir über das Jahr das Jahre und deinen Nachwuchs und das neue Buch 😉

    ..Ich wünsche dir ein fröhliches, besinnliches und wunderschönes Fest 🙂 ..und hiermit springe ich kopfüber in den Lostopf..

    Ganz liebe Grüße Trina ♥

  56. Hmm, lass mal überlegen…
    Dieses Jahr war ich das erste Mal in den USA und obwohl ich seehr geringe Erwartungen hatte, war es unglaublich schön dort. Das hätte ich niemals gedacht!
    LG, Vroni

  57. Ich bin im März Oma geworden, das ist so wunderbar! Nie hätte ich gedacht, dass ein Enkelkind so glücklich macht. Im August gab es dann auch noch eine wunderschöne Hochzeit der Eltern.
    Jetzt freuen wir alle uns auf Weihnachten mit Krabbelkind.Toll!

  58. 2013 haben sich Weichen für meine Zukunft gestellt, die Was-passiert-nach-dem-Studium-Sorgen haben sich aufgelöst, fast wie von selbst und mit einer grandiosen Perspektive: Ab dem nächsten Jahr werde ich lernen, wie man so tolle Bücher wie Daylicious macht & betreut und ich freue mich unglaublich darauf!

  59. Leider war 2013 für mich nicht so schön. Mein Freund hat sich überraschend nach 8 gemeinsamen Jahren getrennt und meine Lieblingsoma ist leider gestorben.
    Drum freu ich mich schon auf 2014, das kann nur besser werden.
    Alles Liebe zu weihnachten und alles gute für 2014
    Tanja

  60. Oh ja, es war ein besonderes Jahr! Wir hatten einen wunderschönen Sommerurlaub und es war das erste komplette Jahr zu fünft 🙂
    Ich wünsch dir und euch ein fröhliches Weihnachtsfest und alles alles Gute für 2014!!!

  61. Ein Jahr voller Ereignisse! Zwei Umzüge organisiert. Zurück in die Heimat und zur Familie. So vieles wiedergefunden u.a. auch die Freude am Backen, Kochen und selber machen. Dinge beendet ,ohne dabei (etwas) verloren zu haben.

  62. für mich war es auch ein ganz besonderes Jahr. … meine kleine Tochter ist in die schule gekommen. .. und wir haben Sonntag zu unserem back tag , ernannt. 🙂 freitags suchen wir mit viel Freude ein tolles Rezept aus, Samstags gehen wir zusammen die nötigen Zutaten kaufen. … und sonntags backen meine kleine Tochter und ich gemeinsam. .. das ist einfach wunderschön♡♡♡♡♡

  63. In diesem Jahr ist mir einiges Gutes passiert. Aber ich denke, am längsten werde ich mich an meinen erfolgreichen Bachelor-Abschluss erinnern können und was für ein gutes Gefühl das war nach all den Strapazen.

    Ich wünsche allen hier ein besinnliches Weihnachten und ein noch schöneres Jahr 2014

  64. da überlege ich gleich mal……ich bin 2013 stolze Tante geworden und meine Schwester hat geheiratet. Das waren zwei tolle Momente dieses Jahr. Ansonsten hatte ich dieses Jahr mal mehr Zeit für meine Hobbies: Kochen/Backen und Stampin´ up und ich hoffe, dass das in 2014 so weiter geht. Lg Eva

  65. für mich war das Jahr besonders toll, da mein Freund mir einen Heiratsantrag gemacht hat 🙂 das Tortenzubehör kann ich somit super für die Hochzeit gebrauchen!

  66. Mein absolutes Highlight dieses Jahr war die Geburt meines Blogs http://www.zuckerimsalz.de …viel Schweiß und schlaflose Nächte bis zur Geburt …. und ich bin sehr dankbar wieviele Menschen ich hierdurch kennenlernen durfte und wieviel Spaß es mir macht … ich schick ganz viele liebe Grüße und wünsch Frohe und stressfreie Feiertag
    Andrea

  67. Liebe Dani,

    ich kann leider nicht in den Lostopf hüpfen, da ich in der Schweiz wohne. Aber ich möchte dennoch diesen Moment nutzen um dir danke zu sagen. Deine Beiträge sind immer so wunderbar geschrieben, nicht aufgesetzt. ,So ganz offen und ehrlich mit ganz viel Liebe, in einer weise die mich einfach immer begeistern lässt!!!Es gibt so viele wunderbare Blogs, aber deiner ist immer noch mein absoluter Favorit. Nein, nichts schleimm, schleimm und so…es war mein erster Blog den ich zu verfolgen begann Anfang diesen Jahres und ist mein Liebster geblieben! Ich freue mich schon riesig auf dein neues Buch.
    Deiner Familie von Herzen ein wundervolles Fest.
    Herzliche Grüsse
    Jessie

  68. Hallo Dani,
    das Jahr 2013 war voller wunderschöner Ereignisse, aber das größte Ereignis im Jahre 2013 zieht sich ins Jahr 2014 weiter.
    Wir sind gerade dabei ein 120 Jahre altes Haus zu renovieren und umzubauen.
    Viele schöne neue Räume werden entstehen und es ist viel Platz für unsere 4 Kinder damit sie sich entfalten und auch mal zurückziehen können.
    Viele herzliche Grüße
    Daniela

  69. Hallo Dani, ich gratuliere dir noch einmal zu deinem wundervollem Jahr: ein neuer Mitarbeiter und ein neues Buch (bereits vorbestellt – hihi). Besser geht es ja fast gar nicht! Ich bin ende letzten Jahres nach dem Studium ins Berufsleben eingestiegen und konnte 2013 endlich ein bisschen reisen und die Welt erkunden! Das waren definitiv meine Highlights. Ich freue mich auf 2014 mit dir und deinem Blog. Viele liebe Grüße, Anna

  70. Also mein Jahr 2013 ist unvergesslich, weil ein von mir gemachtes Foto in eine bekannte Zeitschrift kommen ist, weil mein Hund leider gestorben ist 😦 und weil ich viel tolle Leute kennengelernt habe, die ich nicht mehr in meinem Leben missen will 🙂

    Wünsch dir und deiner Familie schöne Weihnachten

  71. Das schönste am Jahr 2013 war für mich, dass ich verdammt viel unterwegs war. Fast schon ZU viel in meinem Urlaub, da wäre ich sogar froh gewesen, mal einen Tag für mich zu haben – aber ich will mich ja nicht beschweren! 🙂 Ich war in München, in Amsterdam, in Kirn, in Köln, in Dublin, in Mannheim, in Nürnberg und zwischendurch noch mal schnell auf dem Taubertal Festival – für mich ist das ganz schön viel und ich habe überall eine supertolle Zeit gehabt 🙂

    Ich wünsch dir ein tolles Weihnachtsfest und ein paar schöne, festlichfunkelnde Feiertage – und einen BOOMmäßigen Jahresabschluss!!!

  72. Liebe Dani,
    Ich freue mich immer sehr ueber einen Post von dir,besonders,wenn du ueber deinen kleinen Sohn schreibst. Ich lese deine Texte so sehr gerne ♥

    Mein 2013 wurde durch mindestens zwei wichtige Ereignisse zu so einem schoenen Jahr.
    Mein Cousin hat in der Naehe von Köln geheiratet & wir haben dort alle gemeinsam auf einer Burg gefeiert. Die Feier an sich war schon toll,aber das wundervollste war unsere Familienzusammenfuehrung. Denn vor diesem schoenen Ereignis hatten wir alle kaum Kontakt zueinander und das hat sich seitdem geandert. Dafuer bin ich sehr dankbar!

    Dann bin ich noch unheimlich dankbar fuer unsere grosse Reise,die wir im Sommer machen konnten. Es war eine wundervolle Reise auf dem Traumschiff. Wir waren in England, Irland und Schottland unterwegs und obwohl ich so gar kein Schiffsmensch bin, war es eine der schoensten Reisen,die mein Lieblingsmann und ich gemeinsam hatten.

    Ich wuensche dir und deiner kleinen zuckersuessen Familie ein tolles Weihnachtsfest und einen tollen Start ins neue Jahr 2014!

    Alles Liebe ♥ , Jenni

  73. Liebe Dani,
    ich bin schon ganz gespannt auf dein neues Buch.
    Die Tortenplatte wünsche ich mir schon gaaanz lange und deswegen hüpfe ich jetzt schnell mit ins Lostöpfchen!
    Viele Grüße
    Sanne

  74. Hallo liebe Dani,
    hach da kommt ja ein Tränchen bei mir mit!
    Mein Jahr ist auch sehr besonders gewesen… ich habe unerwartet und spontan meinen Job beim Fernsehen gekündigt und ganz neu woanders angefangen. Ich habe meinen Traumjob als Cakedesignerin gefunden und kann es immer noch nicht fassen… Mich macht es so unfassbar glücklich einen Job zu haben der mir zu 100[ Spaß macht. Ich kann immer wieder verlobte Paare mit ihrer Traumhochzeitstorte glücklich machen – und genau das macht auch mich glücklich. 2013 war ein tolles Jahr. Dein Give-Away würde das i-Tüpfelchen sein!
    Ich wünsche dir und deiner kleinen Familie ein wundervolles Weihnachtsfest.
    Liebe Grüße, Sandra

  75. Jetzt habe ich ganz vergessen, dir über mein Jahr zu schreiben:
    Unvergeßlich wurde mein Jahr durch ein paar ganz zauberhafte Feste mit meiner Familie.
    VG Sanne

  76. Hallo hallo! Die Sachen sind ja mal super süß! Mein Jahr ging rauf und runter, aber ich bin total glücklich, ich habe es nach zwei Jahren endlich geschafft meine alte Heimat zu besuchen, bin mit meinem Liebsten zusammengezogen und in den letzten Zügen meines Studiums – also alles in allem war das ein wunderschönes Jahr!
    Liebst, Lisa

  77. Unvergesslich in diesem Jahr war für mich meine erste berufliche Erfahrung im Rahmen eines Nebenjobs, welche mein Berufsziel noch mal gefestigt hat. Dafür bin ich wirklich sehr dankbar. 🙂 Auch sonst hatte das Jahr viele persönliche Highlights wie Freunde sehen, die weit weg wohnen, immer noch glücklich mit meinem Freund zusammenleben etc. 🙂
    Alles Liebe und eine wunderschöne Weihnachtszeit!
    Miriam

  78. Es gibt so vieles was mein Jahr 2013 unvergeßlich macht. Schöne Dinge wie unser Besuch in Carcassonne und Barcelona, aber auch traurige Momente wie der Tag an dem ich meine geliebte Katze gehen lassen mußte…
    Gruß scrapkat

  79. Liebe Dani,
    dieses Jahr war unglaublich anstrengend und hat mich an die Grenzen gebracht, aber es war auch so unglaublich glücklich und erfüllt. Wir sind im Februar in unser Haus gezogen nach einem Jahr des Planens, Entscheidens, Grübelns. Es fühlte sich so schnell nach unserem Zuhause an, dass wir wussten: wir haben alles richtig gemacht.
    Und dann habe ich im Sommer meinen Blog gestartet, der mich so unheimlich stolz auf mich selbst macht, weil ich diesen ganzen HTML-Quatsch ganz allein auf die Reihe bekommen habe.

    Jenny

  80. Erstmal, herzlichen Glückwunsch den Erfolg hast du verdient.

    Dieses Jahr bin ich ebenfalls sehr weit mit meiner Selbstständigkeit gekommen. Das macht einfach so viel Spaß wenn man einen Job hat den man liebt! 🙂

    wünsche allen ein frohes und zuckersüßes Weihnachtsfest!

  81. Ich habe einen ganz besonderen Menschen im Jahr 2013 kennen gelernt.
    Außerdem hat mich meine beste Freundin gefragt, ob ich ihre Trauzeugin werde.
    Zwei wundervolle Momente, die mich das Jahr 2013 unvergesslich machen.

    Schöne FeierTage wünscht Dir und Deiner Familie
    Sandra

  82. Hm…das Jahr begann mit einem super spontanen Jobwechsel, der mir zu Beginn schlaflose Nächte bereitet hat und jetzt das Beste ist was ich tun konnte 🙂

  83. 2013 gehört für mich untrennbar zum Vorjahr.
    Beide Jahre waren alles Andere als einfach für mich, ich war fast gestorben, lief wochenlang mit einer Verdachtsdiagnose durch’s Leben, deren Prognose eher düster aussah und war plötzlich, unerwartet und „unpassend“ schwanger mit meiner dritten Tochter.
    Ich habe kämpfen müssen, dieses Kind so gebähren zu dürfen, wie ICH es für richtig gehalten habe und bin am Ende einer fast 4tägigen Geburt mit dem wunderbarsten Wesen belohnt worden. Plötzlich hat alles gepasst und sich richtig angefühlt.
    Und auch wenn es heute manchmal immernoch schwierig ist und viele Dinge leider nicht so sind, wie sie sein sollten, macht mir dieser kleine Mensch immer wieder bewusst, wofür es sich zu kämpfen lohnt!

  84. Für mich war es ein ganz wichtiges und tolles Jahr, weil endlich der eine besondere Mensch in mein Leben gehüpft ist. 🙂

  85. Mein 2013 wird unvergesslich bleiben, weil ich meinen Traumjob bekommen habe. Seit Februar darf ich nun schon Menschen mit Schweren Hirnverletzungen helfen, ihren Weg ins Leben zurück zu finden. Die Arbeit mit den Patienten (ja auch mit denen die im Koma liegen) ist wunderbar und alle Arbeit in Ausbildung und Studium hat sich gelohnt! Ich möchte nichts anderes machen und hoffe noch lange dort helfen zu können! Es macht mir jeden Tag sehr bewusst wie viel Glück wir alle doch haben und wie gut es uns geht!
    ich wünsche allen wunderbare Feiertage im Kreis der Lieben!!!

  86. 2013… Meine letzte, allerletzte Vorlesung an der Uni 🙂 Ich blicke optimistisch in die Zukunft und freue mich auf das kommende Jahr!
    Dir ein wunderschönes Weihnachtsfest und frohe Tage mit deiner Familie,
    Anna

  87. 2013 war einerseits ein richtig, richtig trauriges Jahr bei mir – aber ein paar schöne Dinge haben es erträglich gemacht: Ich habe mir einen langersehnten Wunsch erfüllt und mir eine Schwalbe (http://limettenfalter.blogspot.de/2013/05/frage-foto-freitag-ii.html) zugelegt, mit der ich ein paar unvergeßliche Ausflüge gemacht habe 🙂 Außerdem habe ich zwei superliebe neue Freundinnen gewonnen, die ich absolut nicht mehr missen möchte in meinem Leben 🙂

  88. Hallo Dani,
    meine Highlights 2013:
    * Geburt unseres Sohnes Jakob am 1.3.13 (tolles Datum hat er sich da rausgesucht ;-))
    * Spontane Hochzeit im Oktober
    * Spontaner Hauskauf im Dezember

    Ich glaube nicht, dass dieses Jahr bei mir noch übertroffen werden kann! Aber mal sehen, was 2014 so bringt … 🙂

    Schöne Feiertage und alles Gute für 2014!
    Marion

  89. Na dann versuche ich einfach mal mein Glück. 2013 war ein nicht so freudiges Jahr, aber eben genau deswegen Unvergesslich. Wir wurden im Juni vom Hochwasser heimgesucht und ich bekam eine nicht so tolle Diagnose vom Arzt. Also 2014 kann dann nur besser werden ;-). Mir gefällt die Tortenplatte mit den Förmchen. Liebe Grüße Heike aus Pirna
    V

  90. Das Jahr 2013 war sowohl positiv wie auch negativ.
    Das Positive, meine jetzt 6jährige Enkelin versprach mir als Trost, „Oma komm, ich zeige dir die Welt und sie zeigte mir tatsächlich ihre kleine Welt.
    Das Negative, ich gab ein Versprechen, über das ich nicht reden darf. Nur soviel, ich bereue es bitter.
    Ich wünsche allen ein besinnliches, aber auch fröhliches Weihnachtsfest im Kreis eurer Lieben und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
    Herzliche Grüße
    Bärbel

  91. Für mich war 2013 das Jahr, in dem ich gelernt habe, mich um mich selbst zu kümmern: Die, noch anhaltende, bisher längste Phase ohne depressiven Rückfall, eine Kündigung, viel Unterstützung von Freunden und Familie, die ich nicht erwartet hatte und vor allem das Buchen eines Flugtickets, um mir einen langgehegten Traum zu erfüllen. Ende Januar geht es los, für drei Monate alleine nach Neuseeland. Insofern war 2013 das Jahr der Vorbereitung auf mein (hoffentlich) bisher größtes Abenteuer

  92. Liebste Dani,
    leider wollte das Glück 2013 nicht auf meiner Seite sein… Eine schlechte Nachricht jagte die andere! Aber ich bin sehr zuversichtlich für 2014!
    Das wird mein Jahr:)

  93. Also für mich war 2013 ein ganz besonderes Jahr. Es fing an mit einem Heiratsantrag genau am 01.01.2013 um 0.00 Uh. Wir haben unser kleines Reihenhäuschen fertiggebaut und sind im Mai in die eigenen 4 Wände eingezogen. Am 05.10.2013 haben wir dann geheiratet. Es war teilweise unglaublich anstrengend, aber es gab auch einfach wunderbare Momemte, die unvergesslich bleiben. LG Tanja

  94. Hallo liebe Dani,
    ich möchte auch gerne an deinem Gewinnspiel teilnehmen!
    Was mein Jahr unvergesslich gemacht hat? Da wären mehrere Punkte zu nennen 😉
    Das abgeschlossene und viel besser als gedacht gelaufene Referendariat, das große Glück sich zwischen mehreren Stellen entscheiden zu dürfen, in ein neues & tolles Kollegium am Rhein gekommen zu sein etc.
    ABER am aller unvergesslichsten ist, dass ich ENDLICH wieder mit meinem Mann zusammenleben darf und dies in einer schönen Wohnung. Keine Trennung und keine Wochenendehe mehr. Juhuuuuuu!
    Ein tolles Jahr für mich und natürlich auch für die Familie Klitzeklein.
    Auf dass es noch toll zu Ende geht und das neue Jahr auch ähnlich schön wird, oder?
    LG Kaddi

  95. Ach Gott…, dieses Jahr hatte wir eigentlich gar kein besonderes Ereignis,
    aber wir hatten einen schönen Holland Urlaub!

    LG Jennifer

  96. Das Jahr 2013 war für mich sehr spannend, aufregend und auch anstrengend. Wir sind vor 2 Wochen in unser selbst geplantes und auch teilweise selbst gebautes Haus eingezogen. Es ist ein schönes Gefühl und wir haben in unserer Küche noch ein wenig Platz. 😉

    Frohe Weihnachten und ein guten Start ins neue Jahr

  97. Hallo Dani.

    Hm, schöne Frage hast Du da gestellt.
    Ich muss nicht lange überlegen, weil die Antwort ganz klar ist. Absoluter Highlight dieses Jahr war vor zwei Monaten die Geburt unseres Sohnes. Er ist wahrlich ein Wunder, auf dem wir 4 lange Jahre gewartet haben und dann bei der Geburt fast verloren haben. Aber doch endete zum Glück alles gut.
    Er macht uns unglaublich glücklich und bereitet uns viel Freude. Jeden Tag!!! Egal wie müde und unausgeschlafen wir sind, sein zufriedenes Gesicht und sein Lächeln bringen IMMER alles in Ordnung.
    Hach, wieder habe ich die Tränchen, wenn ich darüber schreibe. Aber es wird auch immer so sein. Und es ist auch gut so, weil ich unendlich dankbar bin.

    Alles Liebe.
    Eva S. aus München

  98. 2013 – ich hab viele wunderbare neue Menschen kennengelernt. Meine fünfköpfige Familie + Mein Schatz und ich sind nach 8 Jahren endlich wieder einmal OHNE Kinder in ein verlängertes Wochenende. Das war seeeehr schön. Meine 5-köpfige Kernfamilie und unsere tollen Weiterschichten (Onkeln, Tanten, Omas u Opas ,Neffen Nichten… ) sind gesund – und wir sind dankbar dafür. Ich hüpf gern in den Lostopf – denn ich hab eine deutsche Lieferadresse („,) – würd mich sehr freun …
    Euch eine ganz schöne 1. Weihnacht zu dritt,
    alles Liebe, Beate

  99. 2013 war für mich das erste Jahr in unserem neuen/alten Heim. Das heißt aus unserer kleinen Dauerbaustelle wurde Stück für Stück unser neues zu Hause. Und es war der erste Sommer für uns im Grünen. Ein Traum zu sehen wie sehr die Mädels das genossen haben!!!

  100. Hallo Dani!
    Besonders für mich im diesem Jahr, aber auch wie jedes Jahr, war der Frühling. Es immer wieder fantastisch zu sehen, wie die Natur neu geboren wird.
    Liebste Grüsse!
    Imma

  101. Liebe Dani! Erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinem tollen Jahr 2013 und vielen Dank, dass wir dran teilhaben dürfen 🙂 Für mich war das Jahr vom „Heimkommen“ geprägt: nach einem grandiosen Jahr in Madrid bin ich wieder daheim, neue Wohnung, aber die Menschen, die wirklich zählen, sind immer noch da! Einfach schön!

  102. Auch ich möchte gerne in den Lostopf hüpfen!
    2013 war für mich ganz besonders, weil wir endlich eine schnuckelige Wohnung gefunden haben, und die wir gerade nach und nach hübsch einrichten. Juchu!
    Liebe Grüße!

  103. Hallo,
    das sind ja tolle Preise…
    Das Jahr war für mich sehr schön, da ich mir wieder mal viel Zeit für meine Hobbys nehmen konnte und viel genäht habe.

    Uschi

  104. Dieses Jahr ists in der Liebe leider nicht so optimal gelaufen (*schnief*), dafür aber im Job umso besser. Wir haben einen sehr bekannten Wettbewerb unserer Branche gewonnen und durften nach Berlin düsen, um ihn nach einem kleinen Auftritt auf einem echten roten Teppich 🙂 im Glitzerlicht der Bühne in Empfang zu nehmen. Da hab ich ne Sekunde gedacht: Bitte, bitte kneif mich doch mal Jemand in mein Abendkleid….. 🙂 Es läuft zwar nicht immer alles toll im Leben und man kann es auch nicht immer beeinflussen, aber manchmal läuft es aiuch einfach ganz MEGA 🙂

    LG, Sabrina ofe

  105. Hallo Liebe Dani,

    Nicht nur dein Jahr war aufregend, auch ich habe viel erlebt 🙂 die Erste Wohnung und eine atemberaubender Heiratsantrag vor der gesamten studentenschaft haben auch mein Jahr unvergesslich gemacht 🙂

    Ich Wünsche dir und deiner Familie wunderschöne und besinnliche Weihnachten!
    Deine Anne

  106. Liebe Dani, Hier schreibt Dir auch eine Dani vom Regenkalten Bodensee und ich muss Dir sagen, dass ich mir oft Abende im Jahr versüße indem ich einfach auf deinem Blog rumsause. Meine 3 Kinder lieben alles gebackene von Dir obwohl ich das selten so in Perfektion hinbekomme! Mein Mann hat sich vor deinem Blog als NICHT KUCHEN Esser bezeichnet…was er sich inzwischen verkneift!

    Ich wünsche Dir,Deinem Fotografen 😉 und dem Neuen ein gesegnetes Weihnachten und freue mich auf viele neue schöne Ideen von Dir im nächsten Jahr! Danie & Co. Von meinem iPad gesendet

    >

  107. Oh was für ein zauberhafter Gewinn – ich bin ganz verliebt in die tollen Produkte die du ausgesucht hast! Wenn ich bei dieser Verlosung Glück hätte, würde das mein Jahr unvergesslich machen 🙂

    Liebe Grüße & danke für die vielen Inspirationen auf deinem wundervollen Blog

  108. Meine neue Nichte Victoria Malaika – der kleine schwarze Blitz, der dann doch ganz plötzlich vom Himmel gefallen ist! Darauf haben wir so lange gewartet. Und da meine Schwester nun auch backen lernen muss und ich einen kleinen Backkurs mit ihr machen werde, sind die schönen Goodies genau das Richtige, um das Ganze noch schöner zu machen!!!
    FRÖHLICHE WEIHNACHTEN!!!

  109. Hallo Dani,
    wunderhübsch trifft es ja weltbestens!
    Ich bin zwar momentan Tortenfreulein a.D. doch das ändert sich hoffentlich ganz bald wieder! …und da komme ich auch schon zu meiner Antwort…. Einzigartig und unvergesslich, da mein kleines Sternchen im Oktober auf die Welt kam! Und wie toll das ist muss ich dir ja nicht erzählen 😉
    Liebste Grüße Catrin

  110. Hallo liebe Dani,

    auch ich möchte in deinen Lostopf hüpfen, denn nachdem der Tod meines Papas dieses Jahr auf schreckliche Weise unvergesslich gemacht hat, freue ich mich auf alles, was das Leben schöner macht!

    Viel Glück für deine tolle, neue Familie und frohe Weihnachten
    wünscht

    Steffi

  111. 2013 habe ich endlich eine neue Liebe gefunden und eine glückliche Patchworkfamilie gegründet. Wer hätte das gedacht? Manchmal überrascht das Leben nach einigen negativen Erreignissen doch mit Wundern!

    Somit gehört 2013 definitiv mit 2006 an der Spitze meiner Lieblingsjahre in meinem ganzen Leben!

  112. Unvergessen werden bei mir die letzten zwei Jahre mit tollen Kollegen sein. Nächstes Jahr beginne ich schweren Herzen etwas Neues. Und ich hoffe es klappt auch alles.

  113. Es war ein Jahr mit viel Zeit im Flieger, an Flughäfen und in Konferenzräumen. London, Dubai, Muskat, Berlin und zum Glück während der Feiertage wieder in der Heimat bei der Familie. Dort ist es einfach immer an schönsten. 2014 wird hoffentlich nicht so extrem…

    LG Sue

  114. Hallo Dani,
    2013 wird für mich unvergesslich bleiben da endlich unser kleiner Prinz zur welt kam ( 23.03.2013). Nach drei Fehlgeburten und ne schwere Zeit is es das beste in diesem Jahr!
    Dein Blog ist super un dein Buch erst! Das nächste ist schon vorbestellt 😉
    Liebe grüße Stefanie

  115. Liebe Dani,
    oooh, ich freue mich schon auf dein zweites Buch *schmacht*

    Nach vielen Hiobsbotschaften einiger Freunde bin ich froh, dass das Jahr 2013 uns viel Gesundheit, mit einigen Rückschlägen, gebracht hat. Mehr braucht man eigentlich nicht, denn man weiß diese erst zu schätzen, wenn sie nicht mehr da ist. Für 2014 wünsche ich mir noch mehr davon und hüpfe in Dein Lostöpfchen.

    Ich wünsche Dir zauberhafte Weihnachten und einnen tollen Rutsch ins neue Jahr!
    Herzliche Grüße, ella

  116. liebe daniela,
    für mich war 2013, ein ganz unerwartetes schönes jahr mit unseren beiden kinder (5 und 9). ich blogge schon einige zeit und erfülle mir jetzt im januar meinen traum von meinem eigenen koch- und backstudio für gross und klein. ich fühle mit dir, wenn du von deinem winzling schreibst und ich kann nur sagen…die unendlich schönen gefühle durfte ich – gott sei dank – kennenlernen und liebe sie heute noch….denn mein motto ist und bleibt – schönes vermehrt sich, wenn man es teilt.

    lg aus meerbusch,
    canan (ausgesprochen dschanan, ist türkisch 🙂

  117. Meine Mama gilt nun 5 Jahre nach ihrer Brustkrebserkrankung off. als „geheilt“. Und ich möchte bitte, bitte auch, dass das so bleibt. DAS ist mein persönliches Highlight 2013.
    Euch allen FROHE WEIHNACHTEN!!
    Liebste Grüße, Lara

  118. 2013 war der Knaller denn…

    …ich habe im Januar hochschwanger geheiratet und wir hatten trotz kurzfristiger Planung unsere (für uns gegossenen) Traum-Trauringe, einen Termin im Hochzeitsturm, einen Tisch im Lieblingsrestaurant und die wundervollste Hochzeitstorte der Welt (von meiner Lieblingsfreundin gebacken).
    …im April kam der kleine Schatz auf die Welt. Trotz aller Ängste und Risiken und dem geplantem KS mit richtigen echten Wehen in der Nacht vor dem Termin. Ich konnte ihn fast direkt nach der Entbindung halten. Behalten. Bei mir haben. Musste ihn nicht woanders besuchen, wie seinen großen Bruder ein Jahr vorher. Verdammt…das war das Geschenk meines Lebens.
    …von April bis August war ich postpartal depressiv, wollte es nicht glauben, habe es aber alleine geschafft gegen alle Widerstände, da wieder rauszukommen denn…

    …dieses Jahr habe ich verstanden, dass ich mich wirklich kenne, ich weiß wer ich bin, was ich kann und was ich brauche.

    Und ich hab mir von meiner Mutter einen Emaille-Topf zu Weihnachten gewünscht. In Weiß, weil mein Mann Rosa doof fand. Aber einen gewonnenen/geschenkten/away gegifteten Topf in Rosa wäre ein bombiger Trick, oder? 😉

  119. Ja, auch ich habe 2013 mein kleines Wunder zur Welt gebracht, dass mir auch die kürzesten Nächte meines Lebens und eine Frisur, die jedem Punk schmeicheln würde, beschert, aber auch das echteste und breiteste Lachen auf mein Gesicht zaubert!

  120. 2013 wir mir vor allem damit in Erinnerung bleiben, dass sich meine Nr. 3 ♥ angekündigt hat und alles sehr danach aussieht, dass wir im kommenden Jahr eine Patchwork- Großfamilie sein werden!

  121. Ich habe 2013 mein Traumhaus auf dem Land gefunden und gekauft….Und wenn endlich alles fertig renoviert ist werde ich dort meine Wochenenden und Ferien enießen !
    LG Karin

  122. ein jahresrückblick steht noch aus, ich weiß gar nicht was mein highlight war… die reise nach kopenhagen vielleicht, denn ich hab mich hals über kopf in diese stadt verliebt ❤ ich wünsche dir ein wunderschönes weihnachtsfest mit deinen lieben, viele liebe grüße julia

  123. Liebe Dani,

    was ich dieses Jahr tolles erlebt habe? Ich war auf einer einzigartigen Blogst-Konferenz.Ich habe das tolle erste Jahr zusammen mit Mister MU in unserer tollen Wohnung gewohnt. Ich habe ganz wunderbare Menschen kennengelernt. Ich bin gesund geworden. Und für all das, bin ich mehr als dankbar.

    Liebe Grüße,
    Jessi

  124. Dieses Jahr war kein einfaches. Aber ich bin trotzdem dankbar für alles was ich habe: einen tollen Mann, und eine wunderbare Tochter, und eine Familie, auf die ich mich bedingungslos verlassen kann. Sie geben mir Kraft; genau wie das Backen. Hab ich mal Kummer, backe ich was Leckeres, und vernasche es natürlich auch;-)! Danach ist alles gut. Frohe Feiertage!

  125. Ich habe in diesem Jahr promoviert – das macht es mit Sicherheit unvergesslich für mich: zuerst der Stress beim Verfassen der Doktorarbeit, eine aufregende Zeit bis zur Verteidigung, die Freude danach, und zur Belohnung eine Reise nach Neuseeland!

  126. Wir haben 2013 unser kleines Traumhaus gefunden und wurden unter vielen Interessenten als Käufer ausgewählt. Momentan renovieren wir und Anfang 2014 ziehen wir dann um! Die letzten Monate waren wahnsinning anstregend, kein Wochenende ohne Bauarbeiten, aber es wird sich lohnen!
    Ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest im Kreise deiner Lieben!
    Maike Karen

  127. Mein Jahr war besonders aufregend weil ich viel verreist bin. Ich war auf Klassenfahrt, frankreichaustausch, zweimal in Italien und in Barcelona!! Es war ein tolles Jahr 🙂

  128. Ich habe dieses Jahr längst vergessene und neue Seiten an mir entdeckt und mich so selbst besser kennen gelernt! Ich habe mich über beide Ohren Ende letzten Jahres verliebt und dieses Jahr, nachdem ich lange alleine meinen Weg gegangen bin, konnte ich wieder die Freuden der Zweisamkeit genießen 🙂

  129. Unvergessliche Dinge aus dem Jahr 2013 I Wir sind im Sommerregen Fahrrad gefahren I Wir haben nicht ein einziges Mal morgens verschlafen I Wir haben unzählige Fritzchen-Witze gehört I Wir haben ein Mobile aus Muscheln gebastelt…
    Liebe Grüße von Sandra

  130. Wenn ich auf das Jahr 2013 zurückblicke, geht es mir ähnlich wie Dir: viele kurze Nächte, dunkle Augenringe und doch ganz viel Glück und Liebe!

    So schöne Gewinne, da mag ich auch in den Lostopf hüpfen!

  131. Unvergesslich 2013 war für mich unser wunderschöner Urlaub auf Bali 🙂 Das neue Buch hab ich auch schon bestellt und die Give-aways sind ja herzallerliebst 🙂

  132. Mein 2013 war sehr ruhig. Das empfinde ich als sehr schön, weil ich in den Jahren zuvor liebe Menschen verloren habe.
    So war mein Jahr genau richtig, ruhig, entspannt, um wieder zurück zu finden.

    Herzlichen Glückwunsch zum Buch.

    Gruß
    Sabine

  133. Liebe Dani, was für ein schöner Blogeintrag! Mein Jahr war auch wirklich aufregend und etwas Besonders. Mit vielen ersten Malen war es verbunden. Unsere Kleine hat ihren ersten Geburtstag gefeiert, ihr ging das erste Mal „Mama“ und „Papa“ über die Lippen, sie machte ihre ersten Schritte und holte sich die erste dicke Beule. Ich feierte das erste Mal die 30 und bekam das erste Mal einen wirklich verantwortungsvollen Job. Die Liste lässt sich noch lang weiterführen 😉 Ich wünsche dir wunderschöne Weihnachtstage und nur das Beste für 2014.

  134. Liebe Dani,

    1. toll geschrieben.. kann man sich gleich mit ein Tränchen verdrücken.

    2. Mein Jahr 2013 hat die Ankündigung auf Nachwuchs im Hause und die damit verbundene Vorfreude, Aufgeregtheit etc. zu einem unvergesslichen werden lassen!
    Ich wünsche dir, Herrn K. und dem Neuen ein wundervolles Fest und tolle Tage!
    Ganz liebe Grüßigkeiten
    Laura

  135. Hallo !
    Ein unvergessliches Ereignis war dieses Jahr die Einschulung unseres Sohnes.
    Obwohl wir schon mehrere Einschulungsfeiern hatten, war es etwas Besonderes – es wird bis zu den Enkelkindern ( in ca. 15 J.) unsere Letzte gewesen sein. Da flossen schon ein paar Tränen …
    LG
    ivonne

  136. Ein schönes Jahr ohne größere Katastrophen
    Endlich einmal…nach einigen schwierigen Zeiten für meine Familie
    Allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start für das Neue Jahr!

  137. 2013 war für mich ein besonderes Jahr weil meine Tochter dieses Jahr ein Jahr älter ist und alles so fantastisch macht. Mit zwei Jahren verstehen sie so viel und jeder Ausflug zum Spielplatz wird ein kleines Abendteuer. Ich freue mich schon riesig auf Weihnachten und die großen Kinder Augen!

  138. Ohhh wie süß 🙂 alles so pink! da stürze ich mich gerne kopfüber in den mädelslostopf und wünsche dir und allen hier noch eine beschauliche Adventszeit und frohe weihnacht! ❤

  139. Liebe Dani, mir geht es ganz ähnlich wie dir. Wir durften im Sommer unser drittes Mädel begrüßen und es ist einfach ein riesen Wunder so ein kleines Baby im Arm zu halten, unsere Tochter, wow =)
    Dann haben wir noch ein Haus ersteigert und irgendwie endet das Jahr so aufregend, wie es angefangen hat…
    Dir und deiner kleinen Familie wünsche ich ein tolles Weihnachtsfest, schon Wahnsinn, dass der Sohn Gottes als so ein kleines Baby auf die Welt gekommen ist, oder?! Kann man als Mama irgendwie eher so ein Stückchen nachvollziehen…
    Alles Gute euch auch für das neue Jahr und ich bin gespannt auf das neue Buch =) Du bist es auf jeden Fall „schuld“, dass ich angefangen habe, Cake Pops zu machen, wer weiß was noch folgt =)
    Netten Gruß
    dagi

  140. Ich habe mir dieses Jahr meinen langgehegten Traum vom eigenen Segelbötchen erfüllt – da gibt es übrigens auch einen Gasofen, in dem man zumindest kleine Muffins backen kann 🙂

  141. 2013 war wie eine wilde Achterbahnfahrt, die irgendwie Spaß macht, einen dann aber doch eigenartig benommen zurück lässt.
    Das Jahr begann mit dem neunzigsten Geburtstag meines Großvaters. Es war ein wunderschöner Tag, an dem die ganze Familie zusammen kam um zu feiern, zu essen und in Erinnerungen zu schwelgen. Doch als hätte meine Großmutter nur noch diesen Ehrentag ihres Ehemannes abwarten wollen, verstarb sie einen Monat später. Ein sehr bewegender Moment für mich – auch weil mein Großvater und ich ihre Hand hielten während sie ihren letzten Atemzug tat.
    Kaum drei Wochen später wurde meine Nichte geboren. Sie ist seit ihrem ersten Tag das fröhlichste Mädchen, das man sich vorstellen kann. Sie schafft es auch in den unglücklichsten Momenten, mir ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und alles wieder gut zu machen. Aus Frühling wurde Sommer und ich hielt endlich meine fertige Master-Arbeit in den Händen und bekam zeitgleich die Zusage für meine Traumstelle. Der Sommer konnte nur zauberhaft werden. Doch in der selben Woche in der ich die Abschlussarbeit abgegeben und den Vertrag unterzeichnet hatte, wurde bei mir Krebs diagnostiziert. Dadurch wurde ganz plötzlich alles auf den Kopf gestellt. Stelle weg, Leerlauf, Panik!
    Mittlerweile akzeptiere ich diese Phase gut und lerne viel über Liebe, Glück und Freundschaft. Ich habe endlich die Zeit, um meiner Kreativität neue Beachtung zu schenken und darüber bin ich sehr glücklich! Nun freue ich mich darauf, dass ich einen Tag nach Weihnachten meine letzte Chemo bekomme und dann allen Grund habe, mich an Silvester über den Abschied von 2013 zu freuen und mit Zuversicht in ein neues Jahr zu blicken!
    Was ich in diesem Jahr gelernt habe? Das Leben ist nicht planbar… umso wichtiger ist es, den winzigen Schönheiten im Leben mehr Beachtung zu schenken, sich Zeit zu nehmen für die Lieblingsmenschen und natürlich: immer einen Plan B im Hinterkopf zu haben! 🙂
    *************************************Fröhliche Weihnachten*****************************************

  142. 2013 ist bei uns auch eine „Neue“ eingezogen. Wir sind jetzt eine richtige kleine Familie und das ist das tollste überhaupt. Liebe Grüße, Antonia

  143. Hallo Dani,
    2013 war besonders, weil ich meine große Liebe geheiratet habe!! Und das ganz nach unseren Vorstellungen 😉
    LG

  144. diese Jahr hatte viele schön moment, auch schwere….
    einer der schönsten moment war den inkatrail zum macchu picchu gelaufen zusein, obwohl ich mir ca. sieben Wochen voher alle bänder in einem meiner füße gerissen hatte….

    liebe grüße
    kedda

  145. Wie immer ein unvergesslliches Jahr, mit einem schönen Sommer mit einem wundervollen Sommerurlaub, einem tollen Jobwechsel und einzigartigen Momenten mit Mann, Familie und Freunden.
    Ich wünsche dir eine schöne restliche Adventszeit und tolle Weihnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr..

  146. Oh, herzlichen Glückwunsch zu Deinem neuen Buch. Ich habe es schon auf meinem Wunschzettel für Geschenke 2014. Ich hüpfe gerne in den Lostopf und wünsche Euch frohe und ruhige Weihnachten.
    Alles Liebe
    Kathi von Abrakadibri

  147. Mein Jahr 2013 geht mit 2012 Hand in Hand in DAS Jahr meines Lebens ein. Ich durfte mit meinem großartigen Freund 18 Monate durch die Welt reisen und fremde Kulturen, unglaublich tolle Menschen, wunderschöne Orte, neue aufregende Gerichte und die grenzenlose Freiheit des Nomadenlebens kennenlernen. Wieder zu Hause wollen natürlich die tollsten Köstlichkeiten der Reise nachgekocht und nachgebacken werden 🙂

  148. Hallo Dani,
    Wie schön am Jahresende nochmal von dir zu lesen. Mein Jahr 2013 war geprägt vom Hauskauf und Haussanierung. NIE hätte ich ermessen können wie anstrengend und intensiv sowas ist……..und nervenaufreibend.-) Aber ich sehe positiv ins neue Jahr und freue mich auf den Um und Einzug!!
    Ich wünsche dir und deiner kleinen Familie ein tolles Weihnachtsfest und einen gesunden klitzekleinen Rutsch ins Jahr 2014!!

    Herzliche Grüße

    Silke

  149. Mein Jahr 2013 wird mir unvergesslich bleiben, weil ich endlich meine Tochter in USA besuchen konnte. Was für ein Wiedersehen!!!
    Liebe Grüße und weiterhin viel Erfolg auch in 2014!
    Liebe Grüße
    Andrea

  150. Die Asienrundreise von Thailand nach Hongkong, von den Philippinen über Bali war schon ein Traum für uns; aber der Rundflug mit einem 4sitzigen kultigen Oldtimer über den Mount Pinatubo Vulkan war ein atemberaubendes Erlebnis.

  151. Endlich, endlich, endlich … nach vielen Jahren – Das erfolgreiche Ende meiner Diss :))))
    Liebe Grüße
    Mariola

  152. liebe dani,

    ich bin nach abgeschlossenem studium ins referendariat gestartet und seit februar mit viel spaß an einer grundschule tätig. 2013 war somit mein berufsstartjahr 🙂

    die dinge die du ausgesucht hast sind allesamt ❤ !!!

    dir und euch geruhsame und gemütliche stunden! viele grüße, laura

  153. Ich habe in 2013 einen tollen Mann kennen gelernt, der mich ganz fürchterlich doll verzückt 🙂 Yeah. Yeah. Yeah.

  154. hallo!
    das ist aber ein tolles gewinnspiel!
    mmmhhh… eigentlich war dieses jahr eher ein jahr der vielen negativen überraschungen, die ich hier nicht nennen mag…
    vlg mia

  155. Die Schuleinführung meiner Tochter und das sie jeden Tag gern und mit Begeisterung zur Schule geht. Und jetzt endlich Ferien. Frohe Weihnachten!

  156. Unser 2013 wird unvergesslich bleiben, weil es viel gutes und schönes aber auch schreckliches für uns bereit hatte.
    Unser kleiner Käfer kam auf die Welt und mischt den Laden mit seinem Bruder nun so richtig auf. Es ist so schön zu sehen, wie die beiden jedem Tag mehr lernen und uns immer wieder an die wirklich wichtigen Dinge im Leben erinnern! Es gab als Familie viele tolle Momente und ich hoffe es geht 2014 weiter so!
    Da auch Schattenseiten zum Leben gehören, mussten wir einen üblen Schlag verkraften. Mein Bruder hatte einen schweren Schlaganfall und das mit 30 😦 aber er kämpft sich durch und macht tolle Fortschritte.
    So liebe Dani, das war mein 2013 und ich freue mich, dass du uns mit deinem Blog immer so toll unterhältst. Bitte weiter so! Frohe Weihnachten!!! Alles liebe Giulia

  157. Liebe Dani, wir warten noch auf den Höhepunkt des Jahres: die Geburt unseres ersten Kindes. Es kann jeden Moment losgehen….Frohe Weihnachten und ein schönes 2014 wünscht Cornelia

  158. huhu! ohje…wo fange ich an, unvergeßlich weil soooo unglaublich kostenintensiv wie dieses jahr war…aber was mir positiv in erinnerung bleichen wird, unser schöner urlaub und die wahl umzuziehen…ich wünsche dir ein wunderschönes weihnachtsfest und auch einen guten rutsch ins neue jahr…ganz liebe grüße nico

  159. Für mich war dieses Jahr unvergesslich, weil ich zum ersten Mal Mama geworden bin: Im Juli ist unsere Wunderschöne Tochter Emilia geboren, wir sind in unsere erste gemeinsame Wohnung gezogen und sind jetzt endlich eine kleine Familie!
    Wir waren noch nie so glücklich!

  160. Ich werde dieses Jahr nicht vergessen, weil wir einige wichtige und schöne Momente hatten. Unser zweiter Sohn ist geboren. Er kam eigentlich zwei Wochen früher als Termin, aber das war genau richtig so, weil meine Mama aus Amerika kam. Sie kam und in der darauf folgenden Nacht kam er zur Welt. So hatte sie volle 6 Wochen mit ihrem zweiten Enkelkind. Und unser „großer“ ist in den Kindergarten gekommen. Für mich ein Stück los lassen und für ihn einbisschen mehr Selbstständigkeit! 🙂
    Und sonst war es ein schönes, etwas anstrengendes, aber auch ein erlebnisreiches Jahr! Vor allem sind wir dankbar, dass wir gesund sind und Gott uns alles schenkt was wir zum Leben brauchen!

    Olga

  161. Ich habe nach anderhalb Jahren Praktika+Aushilfe vor einer Woche endlich einen festen Job bekommen, womit ich dieses Jahr nicht mehr gerechnet habe.

    Das ist unvergesslich!

    Liebe Grüße,
    Jessica

  162. Dieses Jahr hat für mich unvergesslich gemacht hmm.. wohl das Babyalpaka, das am 30.November urplötzlich kam 🙂
    Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest

    Eva

  163. Das Jahr 2013 war für mich ganz speziell 🙂 Am 14.02.2013 haben wir zivil geheiratet und am 31.08.2013 kirchlich. Ein Traum den ich endlich verwircklichen konnte…. ein Jahr das mir immer in errinnerung bleiben wird!

  164. Die romantische Paris-Reise zusammen mit meinem Freund war das Ereignis in 2013. Natürlich habe ich mir dort auch genug Anregungen für lauter süße Sachen geholt die ich deinem Give-away super umsetzen kann.

    Liebe Grüße und erholsame Festtage

  165. Mein Jahr war geprägt von Liebe, denn beim Weihnachtstanz 2012 habe ich ganz unverhofft den Zauberprinzen getroffen. Es ist so wundervoll!
    Liebe Grüße, Dörthe
    P.S.: Ich wünsche Euch wundervolle Weihnachtsfeiertage!

  166. Solange ich meine tolle Familie und meine Freunde um mich herum habe, ist jedes Jahr unbeschreiblich schön! Da muss nichts Besonderes passieren, damit ich zufrieden mit dem Jahr bin. Es reicht, wenn sie mir ein Lächeln schenken und ich weiß, dass sie glücklich sind – dann bin ich auch glücklich! Man sollte die kleinen Dinge im Leben schätzen. Dieses Jahr habe ich meinen Bachelor mit einer 1,.. bestanden und habe nun mit dem Master angefangen. Da mich meine Eltern dabei immer so tatkräftig unterstützt haben und hinter mir stehen und mich zu dem gemacht haben, was ich jetzt bin, würde ich die zauberhaften Utensilien meiner liebsten Mami schenken, da sie Cupcakes wunderhübsch findet und toll backen kann. Somit würde ich ihr wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern können!

    Ich hoffe ihr seid auch alle Teil einer tollen Familie und habt wundervolle Weihnachtstage!

  167. Hm…muss echt überlegen, aber ziemlich berührt hat mich die Abifeier inkl. Gottesdienst meines Sohnes im Frühsommer diesen Jahres… und unsere Schwedenurlaub kurz davor ging mir auch mitten ins Herz ♥!
    LG, Andrea

  168. 2013 bleibt für mich unvergesslich, weil es mich unheimlich hat wachsen (reifen?!) lassen. Ich hab gelernt mit ernstem Blick mit meinem Sohn zu schimpfen, obwohl ich mich am liebsten vor Lachen kringeln würde. Ich habe gelernt im alltäglichen Chaos das Schöne zu suchen, zu finden und auch den kleinsten Moment davon in vollen Zügen zu genießen. Ich habe jedoch auch lernen müssen, welche Verlustängste einen einholen können, wenn ein liebes Familienmitglied plötzlich ernsthaft krank wird. Wir leben nur einmal und es ist wie es ist oder kommt wie es kommt. Das macht mir 2013 unvergesslich und ich freue mich auf ein hoffentlich wundervolles 2014 mit aufregenden Begegnungen, neuen Herausforderungen und einem schönen und spannenden Alltag!
    Liebe Dani, Ich wünsche dir ein besinnliches Weihnachtsfest und einen tollen Start ins neue Jahr!
    LG Yvonne

  169. Das Jahr 2013 ist unvergesslich, weil ich mein Mann zum 2. Mal geheiratet habe. Dieses Mal kirchlich und im Heimatort. Besonders unvergesslich ist das fantastische Hochzeitsfest mit über 100 Gästen, das wir danach gefeiert haben. Ende Oktober dann noch die Entdeckung, dass wir nächstes Jahr zu dritt sein werden … mehr kann man sich nicht wünschen!

    Frohe Weihnachten!

  170. Liebe Dani, was für eine schöne Frage um 2013 noch mal Revue passieren zu lassen…
    Für mich war das Schönste, dass ich Ende 2012 so viele tolle Menschen kennengelernt habe und daraus 2013 echte Freundschaften entstanden sind! Darüber freue ich mich einfach riesig und ich freue mich schon sehr auf 2014 und was da so kommt!
    Ich wünsche dir, Hern K. und dem „Neuen“ ein wunderbares Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr!
    Liebste Grüße Susanne

  171. Liebe Dani,

    ein blick auf dieses Jahr….es ist unglaublich viel passiert. Mein viertes Kind ist geboren. Das Große auf die Weiterführendeschule gekommen, ich habe meine Uni beendet…..und noch vieles mehr. Ich fand das Jahr klasse und hoffe das es 2014 so weiter geht.
    Und deshalb wünsche ich dir liebe Dani, dass 2014 ebenso schön und erfolgreich wird, wie dieses Jahr.

    Lieben Gruß Lisa

  172. Hm, schwierige Frage, denn gesundheitlich und jobtechnisch war es für mich ein schwieriges Jahr. Aber: Die Hüftdysplasie meines Sohnes ist nach gefühlten Jahrzehnten voller Krankengymnastik weg und diese Diagnose war auf alle Fälle ein Highlight! Liebe Grüße von Tanja

  173. Ich durfte meinen persönlichen Herrn K. heiraten, das war das Beste und Wundervollste an diesem Jahr, ich freu mich jeden Tag neu über dieses Glück !!!! =)

  174. Oh da hüpfe ich sehr gerne in den Lostopf!!! 🙂 für mich ist 2013 ganz besonders weil mein Schatz und ich uns den Traum vom eigenen Haus erfüllt haben 🙂
    Ganz liebe Grüße Christin

  175. Hallo!
    Im Prinzip war das Jahr 2013 ein ganz „gewöhnliches“ Jahr, ohne spektakuläre Ereignisse und trotzdem war (ist) es wunderbar – die vielen Momente, in denen ich mit meinen Freunden gelacht und geweint habe, fallen mir zunächst ein.
    Und das ist doch schon was, nicht wahr?
    Liebe weihnachtliche Grüße und auf ein tolles neues Jahr 2014!
    Sarah

  176. Hallo liebe Dani,
    Das Jahr 2013 war so toll weil ich im Sommer mit meinem Partner zusammengezogen bin ❤ Und seit ein paar Monaten haben wir die zwei süßesten Katzen der Welt bei uns aufgenommen 😉 Die beiden machen uns beinahe jeden Tag glücklich :))

  177. Liebe Dani,
    2013 war ein Jahr voller Veränderungen und die schönste war der Umzug und „Zusammenzug“ mit meinem Herrn M.. Tollster Mann auf der Welt und der Rettungsanker in jeder Lebenslage 🙂 Da war Examen machen nur noch halb so schlimm…
    Liebe Grüße und alles Liebe für 2014

  178. Liebe Dani,

    mein Jahr war genauso turbulent, wie wundervoll. Ich bin mit meinem Freund in unsere erste gemeinsame Wohnung gezogen, habe meinen Master gemacht und angefangen zu arbeiten und am besten: Ich bin Patentante geworden.. Und schwups ist das Jahr wieder vorbei!

    Frohe Weihnachten wünscht
    Anna von Salem

  179. Hallo Dani
    Du fragst was das Jahr 2013 so gebracht hat?
    Eigentlich nichts gutes. Habe eine schwerstbehinderte Tochter, die in diesem Jahr so einiges mitgemacht hat. Und ich war mehrfach bereit mich von ihr zu verabschieden.
    Heute geht es ihr wieder etwas besser. Was mich aber so beeindruckt hat war, dass ich in diesem Jahr eine Spendenaktion zugunsten der Schule meiner Tochter veranstaltet habe.
    Ich habe Quilts anfertigen lassen und gesammelt und vielen Kinder an der Schule ein kleines Strahlen entlockt.
    Aber das war ja gar nicht mein Verdienst.
    So viele Frauen habe über ein Jahr, Stoffe gespendet, Tops genäht, Sandwichs gequiltet und Quilts fertig gestellt.
    Da ich die Initiatorin dieser Aktion war, ist meine Tochter leider leer ausgegangen.
    Das haben dann einige meiner Damen mitbekommen, und für meine Tamara ganz speziell noch einen wunderschönen Freundschaftsquilt hergestellt.
    Keine dieser Mithelferinnen hat mich gekannt, und doch waren so viele bereit zu helfen und zu spenden.
    Es gibt sie also doch noch, die Wärme und Herzensgüte. Ich habs erlebt.
    Deswegen wünsche ich dir und den vielen anderen Bloggern und Bloggerinnen die, wie du, uns so viel geben ein friedvolles Weihnachten einen guten Rutsch und vor allem viel Gesundheit und Zufriedenheit für das kommende Jahr

  180. Für mich war es ein unvergessliches Jahr, weil ich Mittes des Jahres den Job gewechselt habe und jetzt wieder glücklich, zufrieden und erfüllt bin und dann habe ich noch einen tollen Heiratsantrag bekommen! :))
    lg, Miriam

  181. Hallo Dani,
    dieses Jahr war für mich besonders weil:
    meine Tochter in den Kindergarten gekommen ist
    meine Verwandten aus den USA einen Flug gebucht haben, um mich im März zu besuchen zum 1. Mal
    Mein Mann und ich hatten unseren 10. Hochzeitstag
    Ich werde dieses Jahr noch meine 1. Kitchen Aid kaufen
    Liebe Grüsse, Laura

  182. Liebe Dani,

    war für mich ein absolutes Erfolgsjahr.
    Das Studium in China mit all seinen Folgen war das Highlight für mich. Ich habe unglaublich tolle Menschen kennenlernen dürfen; wunderschöne Orte gesehen und einen großen Schritt in der Frage „Was kommt nach dem Studium“ damit getan – 2013 hat mir ganz klar gezeigt, dass meine Zukunft in der großen weiten Welt liegt.

    Ich wünsche Euch ganz tolle erste gemeinsame Feiertage!
    Liebe Grüße Romy

  183. **hüpf, hüpf**
    …unvergessen wird 2013 bleiben, dass meine Freundin eine SEHR schlimme OP überstanden und ihr Stoma endlich wieder losgeworden ist. Unvergessen wird auch bleiben, dass ich 2013 einen tollen Job mit tollen Kollegen und einem unglaublichen Chef hatte, von denen ich mich morgen leider verabschieden muss, da es leider nicht möglich war, meinen Vertrag zu verlängern! Auf ein neues aufregendes Jahr mit neuen Herausforderungen.. ich bin bereit!

    Happy 2014 und vorher natürlich noch ein wunderschönes Weihnachtsfest!
    Lg, Melli aus Augsburg

  184. Das sind ja wahnsinnig tolle Gewinne, wow! 🙂

    Mein Jahr 2013 war leider nicht sooo positiv. Viele gute, aber auch viele schlechte und sehr anstrengende Tage aus dem Alltag einer Alleinerziehenden Mutter. Aber was das wichtigste ist für mich: meine Kinder und ich sind gesund und haben das Jahr im großen und ganzen ziemlich zufriedenstellend gemeistert. Das neue Jahr wird hoffentlich etwas ruhiger und dann bin ich schon zufrieden 🙂

  185. Tolle Verlosung!! 🙂
    Für mich ist dieses Jahr unvergesslich weil ich meine Examensprüfungen hatte und damit nun mein Studium beendet und mein erstes Staatsexamen in der Tasche habe! 🙂 Und mit dem „Schließen“ dieser einen Tür haben sich ganz viele weitere geöffnet und ich bin schon sehr gespannt, was das nächste Jahr bringt 🙂

  186. Das beste an 2013 ..
    Eine wunderschöne Wohnung mit meinem liebsten Keks bezogen zu haben. Endlich richtig „unsere“

  187. Das ich dieses Jahr einen sehr wundervollen Menschen kennen und lieben gelernt habe. Sehr schöne Geschenke. Wünsche dir und deiner klitzekleinen Family erholsame schöne Feiertage. LG Jac

  188. Man neigt Ja schnell dazu nur das schlechte einer Zeit im Gedächtnis zu behalten. Und dann gäbe es wirklichviel, weswegen mir aus solchen Gründen das Jahr 2013 im Gedächtnis bleiben würde. Doch als chronischer Pessimist habe ich mir, sozusagen als vorzeitigen Neujahrsvorsatz, fest vorgenommen etwas positiver zu sein.

    Bei allen Familienstreits dieses Jahr hatte ich meine Eltern als Unterstützung, bei beruflichen Herausforderungen war mein Freund an meiner Seite, und bei allen gesundheitlichen Problemen hatte ich eine tolle Ärztin welche mich unterstützt hat und meine beste Freundin hat mich immer bestärkt weiter zu machen.

    Und so hatte ich kein Jahr welches mir so gezeigt hat, dass ich nie allein bin egal wie allein ich mich fühlte. Das macht dieses Jahr zu etwas besonderem.

  189. Wenn ich an 2013 denke…fällt mir zuerst mein gerissenes Kreuzband ein :/
    Da kann 2014 nur besser werden 🙂

    Liebe Grüße
    Linda

  190. Ein Jahr das mit einer schweren, mittlerweile geheilten, Krankheit anfing und mit einem kleinen Wunder in meinem mittlerweile sehr großen Bauch aufhörte! Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Jahr, wenn wir unser Wunder endlich im Arm halten können.

  191. Fröhliche Weihnachten!
    Ich habe dieses Jahr auf vielen traumhaften und unvergesslichen Hochzeiten getanz

  192. Unvergesslich war/ist für mich unser Hausbau 🙂
    und fürs neue Heim kommt daher dieses wunderbare Giveaway wie gerufen.

  193. Liebe Dani,
    ein wunderschönes Posting zum Jahresausklang – hach. Ich liebe dein Blog und deine Bilder und ich freue mich so, dass du bereits auf dein zweites Buch blicken kannst. Was für eine wunderschöne Entwicklung. Wenn ich mal etwas zur Ruhe komme, blicke ich mit Gelassenheit auf das Jahr 2013 zurück, das mir und meinem Mann besonders zum Ende hin wunderbare Dinge beschert hat :-).
    Ganz liebe Grüße an Dich,
    Daniela

  194. Liebe Dani,
    Ohhh, ein neues Buch- ich freu mich schon 😊
    Dieses Jahr das größte Highlight war sicher die Einschulung unseres Lütten- unglaublich wie schnell die Zeit vergeht..
    Glg und kuschelige Weihnachtstage wünscht dir Kirsten 😘

  195. Hach, wie schön! Mein Highlight dieses Jahr war unsere Hochzeit mit allen Planungen drumherum und der Feier und den Flitterwochen. Das kann 2014 schwer getoppt werden…

  196. Liebe Dani,
    mein (unser) Highlight 2013 war der Einzug in unser Traumhaus, das wir jetzt, 6 Monate nach Einzug, in Eigenleistung komplett renoviert und erneuert haben. Gekrönt wurde das Eigenheim-Glück mit unserer zuckersüßen kroatischen Husky-Mix-Dame Marie, der wir hier in Deutschland nun ein besseres Leben und ein liebevolles Zuhause bieten dürfen. Ich wünsche euch frohe Weihnachten und einen tollen Start in das Jahr 2014. Sei ganz lieb gegrüßt, Laura.

  197. Liebe Dani,

    ein wirklich aufregendes Jahr hast Du hinter Dir, das beste daran ist ja: es kommen noch so viele so wunderbare Jahre (den irgendwie bleiben die „Neuen“ ja ewig „Neu“ bzw. es gibt immer Neues ) – wie war das Leben nur vorher, oder ?
    Toll und bewundernswert, dass Du mal eben noch diese Knüllerrezepte das ganze Jahr über gemacht hast und dann noch nebenher ein neues Buch ! (wo Du doch eigentlich soviel Zeit unter dem Apfelbaum im Garten verbringen wolltest ;-))
    Danke, dass Du so fleißig warst, ich freu mich schon riesig auf das neue Buch und natürlich habe ich auch eine klitzekleine Kleinigkeit die mein Highlight des Jahres ist: wir haben unser Traumhaus gefunden und sind kurz davor einzuziehen ❤
    Auf eine neues tolles Jahr, liebste Grüße und Danke Christine

  198. Hallo liebe Dani!

    Mein Highlight dieses Jahr war der kauf unseres Häuschens 🙂
    Nächstes Jahr wird der Umzug losgehen!

    Lg Linda

  199. aus vielen kleinen und großen Gründen ein besonderes Jahr – die behalte ich aber für mich 😉 in den Lostopf hüpfe ich trotzdem sehr gerne

  200. Ich finde, jedes Jahr ist etwas Besonderes!! Es gibt in jedem Jahr besondere Momente, die für immer im Herzen und unvergessen bleiben!
    Gerade das, macht das Leben lebenswert…. und Kuchen natürlich!! 😉

    Liebste Grüße und die allerbesten Weihnachtswünsche
    von Julia

  201. Hallo,

    Das größte Ereignis war, dass ich kurz nach meinem 18. Geburtstag ausgezogen bin. Vom schönen Halle ins Weinberg-gesäumte Nierstein am Rhein. Die Eigenständigkeit ist toll, aber ich freue mich schon sehr, dass ich morgen nach Haus zu meiner Familie fahre.

    Habt ein schönes Weihnachten, Lotti

  202. ach….mein Zwerg geht seit August in den Liga und ist jetzt groß…..hinaufwachsen zu sehen ist der Wahnsinn.

    LG

    Kathrin

  203. das unvergesslichste Erlebnis war mit Sicherheit meine vielen besuche beim Zahnarzt dieses jahr 🙂 mal schaun, ob ich gewinne
    lg.

  204. omg… ist Das voll hier… sorry mädels, aber ich MUSS hier noch mit rein!
    meine herzlichsten glückwünsche zum 2. buch!!! ich bin schon seeeeeehr neugierig!
    mein 2013-highlight ist meine neue unbefristete stelle ab januar 2014 😉
    alles liebe amy

  205. Die Frage lässt sich dieses Jahr wirklich sehr einfach beantworten, nämlich dass ich Anfang des Jahres den Mann fürs leben kennen gelernt habe und ich für diese Begegnung zutiefst dankbar bin und wir seitdem zu zweit durch leben gehen und ich ihn nie wieder missen möchte.
    Mehr Geschenke kann man mir für dieses Jahr eigentlich kaum machen. Denn liebe und Zusammenhalt, sei es Partner oder Familie, ist doch das, was das Leben lebenswert macht!
    In diesem Sinne wünsche ich allen eine wunderschöne Vorweihnachtszeit noch und, dass alle über die Weihnachtstage vllt ein bisschen es schaffen ihren Alltag zu entschleunigen und sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren können 🙂
    Viele Grüße Johanna

  206. Der Abschluss meiner Doktorarbeit hat das Jahr 2013 zu einem unvergesslichen Jahr für mich gemacht. Es war viel harte Arbeit und Einiges an Mühen – aber es hat sich gelohnt! Ich warte nun schon gespannt darauf, wie es nun 2014 beruflich weitergehen wird! 😀

    Vlg Miri

  207. wunderbar! da hüpf ich auch dazu.
    bei uns gab es viele kleine highlights 2014, aber der bewegendste moment für mich: die ersten schritte unserer kleinen!
    beste grüße, desiree

  208. … es ist das erste Jahr, das ich komplett mit meinem Freund verbringen durfte. Das hat es für mich unvergesslich und wunderschön gemacht. 🙂
    Liebe Grüße
    Miriam

  209. Halli hallo hallöchen!
    Mein Jahr ist unvergesslich, weil ich endlich meine Bachelor-Arbeit angemeldet habe und sich mein Studium jetzt dem Ende entgegen neigt. Außerdem habe ich die schwerste Klausur aller Zeiten bezwungen:-)
    Liebe Grüßlis Natalie

  210. Für mich gab es im Jahre negative und positive Dinge,aber vorallem war mein Highlight 2013, das ich ganz viel mit meiner besten Freundin unternehmen konnte, zahlreiches kochen,zahlreiches backen und vorallem die Reise nach Hamburg war das absolute Highlight des Jahres, mach weiter so mit deinem Blog,der ist echt toll 🙂

  211. Ohhh… Wunderschön, da hüpf ich mal in den Lostopf!
    Mein Ereignis 2013 war die Geburt meiner bezaubernden Tochter😍😍😍
    Sabine D.

  212. So schöne gewinne! Mein Jahr. 2013 unvergesslich gemacht hat mein erstes Ehejahr und gute neue Freundschaften. Liebe Grüße, Mirjam Ve

  213. Zunächst hab ich meine Ausbildung bestanden und war danach leider zwangsweise arbeitslos. Als ich dann nach 2 1/2 Monaten eine Anstellung mit super Konditionen gefunden habe, wurde das ja weitestgehend das Beste seit langem ❤

  214. Wunderschöne Dinge hast du da ausgesucht liebe Dani, da versuche ich gerne mein Glück. 2013 war total aufregend und es sind viele unvergessliche Sachen passiert. Ich habe meinen ersten Uni-Abschluss gemacht, mein Traum-Studium begonnen, ich bin in eine neue Stadt gezogen… und das sind nur die ganz großen Sachen! Das aufregendste kommt aber erst noch-ich fliege nach China, meinen Freund besuchen.
    Ich wünsche dir wunderbare Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!
    Assata

  215. Seit diesem Jahr habe ich das große Glück als Leitung einer Clearinggruppe arbeiten zu dürfen…. Täglich erschüttern mich neue Schicksalsgeschichten der Kids, die für eine gewisse Zeit bei uns leben. Das Team hilft den Kindern eine neue Zukunftsperspektive zu entwickeln… Und weißt du Dani, was die Arbeit so unglaublich macht? Die Gänsehaut, die wir Mitarbeiter bekommen, wenn ein Kind in eine neue Zukunft entlassen wird und freudestrahlend, „Macht’s gut, Clearinghaus“ ruft.

  216. 2013 war für mich so besonders, da es das erste mit unserer Tochter war. Es gibt also ganz viele besondere, unvergessliche Momente in diesem vergangenen Jahr. 🙂

  217. 2013 war ein sehr ereignisreiches Jahr. Ich habe mein Studium beendet und gleich einen Job gefunden, der auch noch genau das ist, was ich mir immer gewünscht habe und zusätzlich auch noch in meiner Heimat 🙂

  218. Halloooooo liebste Dani ♡

    das beste & wichtigste im Jahr 2013 war meine unbefristete in meinem Ausbildungsbetrieb und dass wir mit der Suche nach einem eigenen Häuschen begonnen haben ☆☆☆

    Liiiiiebste Grüße Alina

  219. Ohh da würde ich ja auch soo gerne was gewinnen! 🙂 In diesem Jahr habe ich meine Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, außerdem habe ich sooo viele nette, tolle Blogger und Blogs kennengelernt, dass dieses Jahr für mich komplett besonders! ❤

  220. Unvergesslich war das Jahr 2013 in der Tat! Ob der Schulabschluss, die vielen Reisen mit der Familie und Freunden oder auch der Start in ein ganz neues Leben, es waren so viele unglaubliche Momente, dass ich gar nicht weiß, welcher nun der beste war.
    Liebe Grüße,
    Vivi

  221. oh du meine Güte … ich bin so verliebt in diese zauberhaften Muffinförmchen … die sind einfach ein Traum
    was 2013 für mich unvergesslich macht?
    mein Umzug und den damit verbundenen langen und dunklen Lebensabschnitt, den ich damit hinter mir gelassen habe und die wunderbare Erkenntnis, dass es auch anders, nämlich schön geht 😀
    es war ein Jahr der Veränderungen und Umbrüche und 2014 will ich so richtig durchstarten =)
    liebste Grüße

  222. Liebe Dani,
    da treibt es auch mir ein paar sentimentale Tränchen ins Auge…
    Unvergessen wird das Jahr für mich durch so viele Momente. Ich bin unheimlich dankbar für meinen Sohn und dafür, ihm beim Aufwachsen zusehen zu dürfen. Besonders in seinem jetzigen Alter (3) passiert so viel, er wird so selbstständig, ich muss langsam das Loslassen üben, er macht und sagt so wiele tolle Sachen. Ich hatte den gefühlt schönsten Sommer meines Lebens, wir erwarten unser 2. Kind, beruflich war nicht alles schön, aber ich bin dankbar für alle Erfahrungen und vor allem für die positiven!
    Ja, ein gutes Jahr!
    Ich bin sooo gespannt, was das neue Jahr bringen wird!
    Und dein neues Buch steht schon auf meinem Wunschzettel für meinen Geburtstag im März!!! Freu mich schon total drauf…
    LG und wundervolle Weihnachten!
    Ju
    PS: Habe die Wiederholung von „Süß und Lecker“ zufällig auf RBB entdeckt und dich noch einmal begeistert verfolgt!

  223. Wir haben das erste Jahr zu dritt verbracht, der kleine Mann wird jetzt in ein paar Tagen schon 1 Jahr alt. Er hat das Jahr für uns besonders gemacht!
    Liebe Grüße Sarah

  224. Oh… Da sind unheimlich viele neue Erkenntnisse in diesem Jahr dazu gekommen. Was hat mein Jahr 2013 unvergesslich gemacht? Vielleicht eine neue Freundschaft mit – jawohl!- Nachbarn, die schon seit zwei Jahren gegenüber wohnten und sich als wunderbare Menschen entpuppt haben, die ich nicht mehr missen will. Ja und, dass wir unsere drei Kinder an Ostern mit der ganzen Sippschaft endlich getauft haben – tolles Fest! Ich kann riesige Feste organisieren!! Wusste ich vorher nicht! Und alle hatten ein unvergessliches Fest mit der tollen Erfahrung, dass es durchaus wunderschön ist, wenn Kinder nicht als Säugling getauft werden…
    LG und tolle Feiertage wünsche ich!
    Daniela

  225. Liebe Dani!

    Wie schön, daß 2013 für dich ein unvergessliches Jahr war und noch schöner daran ist, daß du uns teilhaben läßt. Ich freu mich jedes Mal wenn ich Post von dir bekomme!

    Für mich ist dieses Jahr unvergesslich weil ich zwei wunderbare neue Freundinnen gefunden habe, eine 2- und eine 4-beinige, welche mich (hoffentlich) lange, lange in meinem Leben begleiten, mit denen ich viele schöne unvergessliche Momente erleben darf. Darauf freu ich mich auch schon für 2014.

    Dir wünsche ich weiterhin viele schöne Stunden mit deinen Liebsten und hoffe, du beglückst uns auch im nächsten Jahr mit deinem herzlichen Blog.

    Viele liebe Grüße sendet dir Nicole

    PS: Du hast dich definitiv für die richtigen Farben entschieden! Schwärm!

  226. Liebe Dani,
    Die Frage hättest du lieber nicht stellen sollen. 😉
    Nun wurde mir bewusst, was dieses Jahr unvergesslich macht. Aber so recht mag ich mich nicht entscheiden:
    War es die kaputte Waschmaschine gleich am 2.1., der Arbeitsstress, die Phasen unseres einzigen und damit liebsten Sohnes, die wochenlangen Bauarbeiten vor unserem Haus, ernsthafte Krankheiten, Ehestress, oder doch die 2 Motorschäden an beiden Autos innerhalb von zwei Monaten?
    Nein, ich entscheide mich für den Einbau meiner super schönen Küche.
    In der neuerdings die leckersten Dinge gezaubert werden. Das hat mich so beflügelt, dass ich neuerdings sogar blogge.

    Alles Gute für 2014 ♡

  227. Liebe Dani,
    dies Jahr sind wir ins eigene Heim gezogen und das war und ist sicher ein Highlight…bis man da mal fertig wird…puhhhhhh!
    Aber am Besten ist nun seit 2 Jahren mein kleines Mädchen, das wächst und wächst und jeden Tag verdammt spannend macht…auch wenn man verdammt oft an die eigenen Grenzen stösst…aber das soll ja wohl so sein 🙂 In den Lostopf hüpf ich natürlich auch gern und wünsche dir zauberhafte Weihnachten.

  228. Das Jahr 2013 ist besonders, weil ich entdeckt habe, welch tolle Blogs es im Netz gibt-und dein Blog gehört dazu! Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

  229. Also erstmal: ich bin sooo begeistert von den Schneeflöckchen die über den Bildschirm rieseln, wunderbar entzückend ist das! 🙂

    Dieses Jahr besonders schön: sooo tolle neue Freunde zum Masterbeginn gefunden zu haben, die ich schon nach kurzer Zeit nicht mehr missen möchte!

    Ich wünsche gaaanz tolle Weihnachten und wunderschöne Momente in 2014!

    Herzlich, Rebecca

  230. 2013 war unvergesslich, weil mein erstes Jahr an der Uni vorbei gegangen ist und damit viele tolle Erlebnisse verbunden sind, z.B. der Einzug in eine ’neue‘ Wohnung mit einer guten Freundin und das Renovieren der Küche !

  231. Für mich ist dieses Jahr unvergesslich, weil mein geliebter Bruder umgezogen ist und wir uns jetzt nicht mehr jedem Tag sehen, weil mein zauberhafter kleiner Cousin geboren ist, das Patenkind meines Bruders und weil wir unseren Hund bekommen haben! Dieses Jahr war sehr schwer für mich, es hat mich eindeutig an meine Grenzen gebracht aber alles in allem gab es doch Momente deren Erinnerung ich nicht missen wollte. Euch allen einen guten Rutsch!

  232. Liebe Dani,
    2013 habe ich mir einen lange gehegten Wunsch erfüllt: Ich habe endlich angefangen zu nähen und damit einen kleinen, feinen dawanda-Shop eröffnet. Noch ist nicht viel drin, aber es soll noch einiges folgen…
    Vielen Dank für Deinen wunder-, wunderschönen Blog, mach weiter so, ich warte immer sehnsüchtig auf den neuen Beitrag.

    Liebe Grüße aus Düsseldorf,

    Tina (FrauLuelli@gmx.de)

  233. Wow, ein tolles Geschenk. Ich probiere mein Glück. In diesem Jahr habe ich meine Promotion (beinahe) abgeschlossen. Next! 🙂 Liebste Grüße, J.

  234. Mein Jahr war besonders, weil viel passiert ist. Ich habe einen tollen freund gefunden, viele Erfolge im reiten erreicht und bin zu guter Letzt noch mit meiner Liebe zusammen gezogen auf den Hof wo meine Pferde stehen. Ein Traum!:)

  235. Ui, so schöne Sachen! Und ich bin schon so gespannt aufs Buch :)! 2013 fing bei mir erstmal nicht so toll an und wurde dann immer besser! Dann gab’s viele kleine Highlights…. schöner Urlaub, erster Hochzeitstag, BLOGST und dann noch ein paar super tolle Projekte für 2014! Ich freu mich schon auf das neue Jahr! Aber erstmal Weihnachten feiern! Ich wünsche deiner Familie auch tolle Feiertage 🙂

  236. Ohh, wie wunderschön =) Da hüpfe ich doch auch mit in den Lostopf. Mein tolles Erlebnis war, dass ich meinen Blog angefangen haben und meinen Uniabschluss in der Tasche habe und das fast gleichzeitig =)

  237. Es gibt nicht das Eine besondere große Highlight für mich.. wenn ich an das Jahr zurück denke, denke ich an viele schöne Momente mit meiner Familie, meinem Mann und meinen Freunden. Es war ein glückliches und gesundes Jahr für uns- das ist das Wichtigste!
    Schöne Weihnachten!
    Grüße
    Steffi M aus W

  238. Liebe Dani,
    Dieses Jahr war einfach Wahnsinn!
    Ich habe meinen absoluten Traummann geheiratet.
    Tausend kleine Sachen gebastelt und vorbereitet.
    Deshalb kommt es mir vor als hätte dieses Jahr nur einen Monat gehabt und leider keine Flitterwochen.
    Aber da würde ein Gewinn das Jahr noch versüßen….. *träum*
    Liebe Grüße und besinnliche weihnachten.
    Und natürlich ein genauso spannendes Jahr 2014!!!

  239. Bei uns ist im April unsere Motte aus dem Bauch direkt in unserem Herzen gelandet. Ein wunderbares Gefühl die Welt noch mal mit Kinderaugen zu sehen. Freu mich so riesig auf unser erstes Weihnachtsfest zu dritt.
    Euch wünsche ich auch eine wunderbare Zeit zu dritt. Liebste Grüße Nina

  240. Für mich ist das Jahr 2013 ebenfalls das beste bisher, ich bin im Frühjahr nämlich mit meinem Freund zusammen gekommen, der mich einfach soooo unglaublich glücklich macht ( vielleicht sogar noch ein bisschen mehr als dich deine durchzechten Nächte ;))
    Damit drücke ich mit mal die Daumen 🙂

  241. Bei mir gab es viele schöne Momente… mein Großer war kaum erkältet (was wirklich toll ist! Letztes Jahr bis zu 2x monatlich), mein Schritt in die Selbständigkeit, mein Mann hat sich beruflich neu und besser orientiert, ein Hauskauf steht an, neue liebe Freunde gefunden. Wir sind gesund, uns geht es gut, das ist das Wichtigste… die kleinen Momente unterstreichen das Ganze nur!
    Liebe Grüße
    Natalja

  242. Ein super Jahr, weil:
    1. gesund
    2. mehr plus als minus auf meinem Konto
    3. mit meiner Mama was von der Welt gesehen
    4. Freunde und meinen herzallerliebsten Freund auch 2013 nicht vergrault
    und last but not least: Blog gestartet!

  243. Hallo,
    mein Jahr ist unvergesslich weil mein Großer Konfirmation hatte und im April unser Hund Lotte zu uns gekommen ist und sie ist das Beste was uns passieren konnte.

    LG Martina

  244. Hallo Dani,
    dieses Jahr ist nichts außergewöhnlich Schönes oder Schlimmes passiert. Es war ein ganz normales Jahr mit Auf und Abs mit der tollsten Familie der Welt.

    Liebe Grüße

    Nina

  245. Hallo Dani,

    das schönste im Jahr 2013 war, dass ich durch die Elternzeit viel Zeit mit meiner kleinen Tochter verbringen konnte, soviel Zeit werde ich ab Januar nicht mehr für sie haben 😦
    Deshalb hab ich jede einzelne Sekunde mit ihr genossen, die ersten Krabbelversuche, das erste Mal „Mama“ sagen, die ersten tapsigen Schritte, das erste Lachen…
    Du weißt bestimmt, was ich meine 😉

    Liebe Grüße
    Linda

  246. Liebe Dani,

    ich gratuliere Dir ganz herzlich zum neuen Buch! Bin schon sehr gespannt… 🙂

    Leider war 2013 ein sehr schwieriges Jahr, so ein richtiges Highlight kann ich da nicht finden. Vielleicht, dass wir renovierungsmäßig einiges geschafft und so unseren sommerlichen Zufluchtsort verschönert haben.

    Habt entspannte und besondere erste Feiertage mit Eurem kleinen Schatz,
    alles Liebe von Daniela

  247. Liebe Dani,
    ich freue mich jedes Mal, wenn du wieder bloggst und mich mit deinen Beiträgen verzauberst. Dein Jahr 2013 mit dem Neuen und dein neues Buch ist wirklich ganz fantastisch.
    Wenn ich mein Jahr 2013 Revue passieren lassen soll, was ich sonst immer erst an Silvester mache, werde ich immer ganz melancholisch:). Ein richtiges Highlight gab es bei mir nicht, höchstens vielleicht mein 30ster Geburtstag. Eine tolle Feier mit vielen Freunden.
    Liebe Grüße und alles Gute für 2014!!
    Antonia

  248. Hey Dani, mein Jahr war auch ziemlich durchwachsen mit vielen deprimierenden Momenten, aber auch wenigen, mich jedoch aufrecht haltenden Lichtblicken, die ich mir dann immer aus der Hosentasche ziehe wenn ich sie brauche ;0?
    Ich wünsche die und deiner kleinen Familie ein frohes Fest und einen guten Start ins Jahr 2014,
    LG Silvie

  249. Hmmm… ich denke ein sehr schönes und folgenreiches Ereignis war, als ich nachts irgendwo in Südostasien unter einem Moskitonetz lag und sehr spontan meinen eigenen Blog eröffnet habe. Nie hätte ich gedacht, dass mir das Bloggen so gut gefallen und gleichzeitig soviel Zeit kosten würde 😉
    Liebe Grüße, Susan

  250. Eins meiner absoluten Highlights war die Geburt des Kindes meiner besten Freundin. Unbeschreiblich 🙂

  251. Mein Höhepunkt in diesem Jahr war der Urlaub mit drei sehr guten Freundinnen…. Das treibt mir im Nachhinein manchmal noch Glückstränen in die Augen und ich würde es äußerst gerne noch einmal wiederholen…
    Liebe Grüße, Cathi

  252. Liebe Dani,
    es freut mich riesig das du so ein tolles Jahr hattest. Hoffentlich wird dein Nächstes auch so schön, aber da habe ich gar keine Zweifel!
    Was dieses Jahr für mich besonders gemacht hat? Zum einen die Eröffnung meines Blogs und die Erfahrungen und Momente die sich dadurch ergeben. Ich hätte nie gedacht, das man so einfach so viele liebe Menschen kennen lernt. Außerdem durfte ich meinen 3. wunderschönen Asienurlaub mit meinem Schatz verbringen und außerdem hat er mir in schwierigen Zeiten mit meiner Familie wieder mal gezeigt, dass er der Richtige ist und meine neue Familie ist, da er immer für mich da ist und mich einfach besser kennt wie ich mich selbst.
    Und das letzte was dieses Jahr besonders gemacht hat?
    Die Geburt meiner wunderschönen Nichte Matilda ❤
    Zum Schluss hüpfe ich noch in deinen Lostopf mit den vielen wunderbaren Gewinnen!

  253. Wir haben dieses Jahr ein Wohnmobil bekommen und ganz viele unglaublich schöne Reisen damit unternommen – ich freue mich schon auf das nächste Reise-Jahr ;0)
    Liebe Grüße vom See

  254. Glückwunsch zu deinem tollen und sentimentalen Jahr. 😉
    Das Jahr 2013 war das allerschönste von allen, weil wir nächstes Jahr endlich zu dritt sein dürfen ❤️❤️❤️

  255. 2013 ein schnelles Jahr wie ich fand, mit den Kindern rennt die zeit einfach so davon. Dieses Jahr werde ich nicht vergessen weil unser kleinster in die Schule gekommen ist, das erste zeichen für -die kinder werden groß-
    Vielen Dank für die tolle Verlosung. Schöne Weihnachtsfeiertage wünsche ich allen.
    lg yvonne

  256. Liebe Dani,
    ja ein kleiner Mensch wirbelt einen das Leben um und schenkt einen gleichzeitig so viel – das lässt sich durch nichts vergleichen.
    Das haben wir vor 3 Jahren auch so erlebt.
    Mein schönes Erlebnis (ohne die kleinen Highlights mit unseren Sohn) war, dass ich nach 14 Jahren mich wieder ans Steuer eines Autos gesetzt habe und nun selbst Auto fahre. Das hat mich viel Überwindung gekostet aber nun bin ich glücklich und mobil.
    Gerne hüpfe ich in den Lostopf und blicke auch sehr dankbar auf 2014 zurück
    Jeanette

  257. Dieses Jahr ist einiges schief gelaufen und viele schlechte Dinge sind passiert, aber die kleinen schönen Dinge, die einem über den Weg laufen, machen das alles wett und vor allem bin ich sicher, dass das nächste Jahr um Meilen besser wird! 🙂

  258. Liebe Dani,

    dieses Jahr ist unvergesslich weil mein Liebster und ich zusammen gezogen sind in eine Traumwohnung und weil wir uns dazu entscheiden haben das Projekt Familie anzugehen =)
    Und ansonsten war das Jahr auch einfach perfekt (und anstrengend). Meine beste Freundin hat geheiratet und ich war Trauzeugin. Meine Mädels und ich haben uns wieder viel mehr und regelmäßiger gesehen als die Jahre zuvor. Ich bin sehr dankbar für die vielen tollen starken Menschen an meiner Seite, die mir immer wieder sagen das sie mich mit allen meinen Ecken und Kanten (und Rundungen 😉 ) lieben.
    Ich wünsche dir und deiner kleinen Familie ein wundervolles Weihnachtsfest und einen grandiosen Start in das Jahr 2014

  259. Hallö,
    bei dieser süßen Auswahl hüpfe ich gerne in den Lostopf! Hinter uns liegt ein sehr arbeitsreiches und stressiges Jahr. Aber ich weiß jetzt auch, dass ich mich auf meinen Schatz in allen Lebenslagen verlassen kann und wir ein unschlagbares Team sind, dass immer an einem Strang zieht – wir gegen den Rest der Welt! Und jetzt freuen wir uns auf ein paar ruhige Tage im Kreise der Liebsten.
    Liebe Grüße,
    Eva

  260. Unvergesslich… war an 2013 ein wunderbarer Geburtstag mit Schlittenfahrt in Schnee. Und viele kleine und große Dinge die abgehakt werden konnten und erfolgreich abgeschlossen sind…
    Frohe Weihnachten dir! Liebe Grüße von the

  261. 2013 war ein Jahr, das von unglaublich vielen schöne Momenten und Erfahrungen geprägt war… mein ganz persönliches Highlight: nach 3 Jahren wieder nach Shanghai zurückkehren zu dürfen – wenn auch nur für 1 Woche – und Köstlichkeiten genießen zu können, die ich so sehr vermisst habe (Dumplings, Lilian Cakes, …)!

  262. achje so sehr habe ich das Jahr noch nicht betrachten können. Schön war, dass ich Tante geworden bin 🙂
    auch viele nicht so tolle Dinge, auch jetzt vor Weihnachten sind passiert, auf die man eigentlich verzichten kann. aber so lernt man das zu schätzen was man hat, und merkt was doch eigentlich lebenswert ist.
    Dieses Jahr habe ich auch mit dem bloggen angefangen und dabei so viele neue nette Menschen und Freunde kennengelernt 🙂

    Liebste Grüße
    Dani

  263. ich hüpfe vorsichtig mit dickem Bauch in den Lostopf. Der dicke Bauch ist definitiv das wahnsinnig schönste Ereignis des Jahres 2013 – und wird das kommende Jahr bestimmt noch aufregender machen!! Hallo 2014 – hallo Baby 🙂

  264. Hach das mit den sentimentalen Tränchen kenne ich ja so gut!
    Mein Jahr unvergesslich gemacht, hat auf jeden Fall die Entstehung meines Blogs und tolle Herzmenschen, die in diesem turbulenten Jahr nie von meiner Seite gewichen sind.

    Viele Grüße
    Marille von Marille’s Cuisine

  265. Für mich ist mein London-Urlaub im Oktober unvergesslich! War eine richtig tolle Zeit in der ich eine Menge Spaß hatte. Es gab noch einige andere schöne Momente dieses Jahr, aber der Urlaub war wirklich mit Abstand das absolute Highlight.

    Ich wünsch dir und deinen Lieben ein frohes Weihnachtsfest!

    Liebe Grüße

    Jessica Glaßner

  266. Für mich war die Hochzeit meines Sohnes das unvergessliche Erlebnis in 2013. Wir hatten ein traumhaftes Brautpaar im September bei traumhaftem Wetter und ebenso traumhafter Location. Dieser Tag wird nicht nur mir, sondern der ganzen Familie in Erinnerung bleiben.
    Dir ein frohes Fest!
    Katrin aus K.

  267. Diese Jahr war ganz besonders, weil der Mann meiner Träume mir das JA-Wort gegeben hat! Wir haben wieder erfahren dürfen, was für wundervolle Freunde und was für einen tolle Familie wir haben! Wir sind dafür sehr dankbar!!! Freudig blicken wir auf das Jahr 2014. Es stehen viele Ereignisse an: Wohnungsumzug, Abschluss meines Studiums, …
    Ich hüpfe mit Freude in den Lostopf (die Sachen passen toll in unsere neue Küche in der neuen Wohnung) und wünsche Frohe Weihnachten!

  268. Einfach nur toll, war die Nachricht, dass meine beste Freundin wieder in die Nähe zieht. Wir können also nun wieder jeden Tag haufenweise Unfug anstellen, wenn wir wollen und sie ist einfach da, wenn ich sie brauche.

    Liebe Grüße
    Sabine

  269. Wow, sind das tolle Preise. So schön!
    Unvergesslich war mein Jahr 2013 nicht wegen eines bestimmten Vorfalls. Ich habe so viele unglaublich nette Menschen kennengelernt und so viele schöne Dinge erlebt, an die ich sehr häufig zurückdenken werde…
    Wunderschöne erholsame Weihnachtstage wünsche ich Dir,
    Deine Aurelia

  270. Ach je, liebe Dani, tut mir leid, ich hatte gestern total vergessen zu schreiben was 2013 so los war.
    Da ich Mama von zwei zuckersüßen Jungs bin, ist jedes Jahr zauberhaft und einfach nur ein Wunder. Dieses Jahr war es am schönsten, dass wir zum ersten Mal alle zusammen drei Mal in den Urlaub gefahren sind. Wir hatten alle vier dreimal zur gleichen Zeit frei und sind einfach 1.nach Dänemark, wo es für die Jungs am abenteuerlichsten war gefahren. 2. waren wir in Italien und haben einen richtig ausgiebigen Strand – Faulenzer- Urlaub gemacht und zu guter letzt waren wir in der Schweiz, davon habe ich auf meinem Blog berichtet. Der gehört auch noch zu den Besonderheiten dieses Jahres, denn endlich habe ich mich getraut, selbst einen zu gestalten. Ich lese schon seit fast zwei Jahren mit Begeisterung einige Blogs, unter anderem natürlich Deinen und jetzt versuche ich auch ein bisschen, den Lesern die Tage zu „verzaubern“. Ich bin immer noch gerne im Lostopf und wünsche von ganzem Herzen ein zauberhaftes Weihnachtsfest, mit einem wundervoll strahlenden kleinen Mann, denn Kinder machen aus diesen Festen erst das Besondere!
    Mit zauberhaften Grüßen Kathi von Abrakadibri

  271. Was werde ich aus 2013 nicht vergessen? Da gibt es so einiges:
    Ein toller Bergurlaub, tolle Halbejahrhundertsfeier, mal wieder ein weiteres Kind durch die Schule begleitet (auch nen es das selber gemacht hat …) USW USW USW

    Einmal das das Hüpfen schon geklappt, ich freu mich total und bin ganz ungeduldig, bis der Prinz Apfel Kalender kommt….

    Lg ute

  272. Das Jahr hat einiges mit sich gebracht, was wirklich nicht so toll war. Seit ich aber im Oktober meinen ganz lieben Schatz kennengelernt habe, habe ich aber nichts mehr gegen 2013.

  273. Das Besondere für mich in diesem Jahr war dass ich einen Haufen bloggerinen und nähverrückte Frauen mal in echt kennengelernt habe und das war richtig toll und macht total viel Spaß!! Liebe Grüße Tanja

  274. Hallo Dani,

    ich bin mit diesem Jahr sehr zufrieden. Mein größtes Highlight war wohl dass ich in die USA gereist bin, zum ersten mal in meinem Leben. Ansonsten ist sehr viel passiert wofür ich dankbar bin und hoffe, dass 2014 mir auch so viel Glück bringt.

    Liebe Grüße,
    Xenia

  275. Für mich macht das Jahr 2013 unvergesslich, dass meine Mama nur mit ihrem Verlobten nach 6 Jahren am Strand in der Karibik geheiratet hat. Ohne Jemandem davon zu erzählen außer mir. Dadurch, dass es der wahrscheinlich schönste Moment in ihrem Leben war! macht es ihn auch für mich zu einem riesigen Ereignis. Nach der Rückkehr gab es dann eine riesige Überraschungsparty, bei der ich die Ehre hatte, alles zu organisieren. 4 Wochen purer Stress:Blumen bestellen, Dekoration machen, Gastgeschenke, Torte backen und so weiter, die Liste war lang. Am Abend das Geschehens, war ich mehr als froh, dass ich es hinter mir hatte und trotzdem auch unglaublich stolz und zufrieden. Vielleicht wäre es hier auch angebracht zu erwähnen, dass meine Mama die wahrscheinlich tollste Frau ist, die es gibt.

  276. Hallo Dani,
    ich bin gerade zum ersten Mal auf Deinem Blog gelandet, auf der Suche nach Mini-Gugl-Rezepten und fühl mich ganz wohl hier. Fündig geworden bin ich übrigens auch!
    Das Jahrbuch 2013 hatte gute und schlechten Seiten. Doch die letzte gute Seite, die ich aufschlagen durfte ist, dass ich nach langer Wartezeit wieder auf einer vollen Stelle arbeiten darf. Was es heißt, voll arbeiten zu wollen und es nicht zu dürfen, weil der Arbeitgeber es nicht möchte, ist kein schönes Gefühl.
    Jetzt hüpf ich Mal in den Lostopf und warte, was passiert…
    LG und Frohe Weihnachten für DIch von Kerstin W.

  277. Nach 3 Fehlgeburten, endlich richtig schwanger und aufgeregt, den kleinen Kruemel in 4 (!) Wochen in meinen Armen halten zu duerfen!

  278. Uiii, solch hübsche Geschenke*freu*Für mich ist dieses Jahr Einzigartig, da ich endlich meinen Uniabschluss in der Tasche habe und sich all die Mühe, die durchgelernten Nächte und der ganze Stress belohnt wurde!

  279. Hallo Dani!
    Hach, du machst das einfach alles so toll.
    *Schmacht* Deine Zeilen sind wieder soo schön geschrieben.
    Für mich besonders an 2013 ist, dass es mein erstes Jahr mit Blog ist.
    Liebe Grüße, Nina

  280. Dieses Jahr gab es 4 super gute Erlebnisse in meinem Leben:
    1. Mein Sohn hat sich das erste Mal rasiert (Mein Mann zeigte ihm wie).Ich habe es natürlich fotografiert, stolz wie Oscar.
    2. Ich habe Anne Hathaway getroffen und ein Autogramm von ihr.
    3. Ich habe Hugh Jackman gesehen.
    4. Saß in der Weltpremiere von “ The Croods“, Hollywoodfeeling inklusive: Nicolas Cage und Emma Stone saßen auch mit im Kino!
    Ja, das waren so meine Highlights:)

  281. Diesen Sommer habe ich mein Waschbecken beim morgendlichen Zähneputzen mit Küchenschaben geteilt. Ich bin unglaublich stolz auf mich, diese Reise (ganz allein) gewagt zu haben und ich bin auch sehr froh, dass sie wieder zu Ende ist. Aber gelernt hab’ich daraus nix, denn ich spare schon wieder für die nächste Reise!

  282. Heyho,

    mein Highlight in diesem Jahr ist, dass ich viel mit meinem Freund in Deutschland unterwegs war und Conventions besucht habe. Kaum zu glauben, wie schnell das Jahr vergangen ist…
    Wünsche dir und deiner Familie schöne Weihnachten und einen guten Rutsch 🙂

  283. Liebe Dani!
    Das sind ja wundervolle Preise, da springe ich gleich mit Anlauf rein…
    Dieses Jahr war für mich sehr von Krankheit und Tod geprägt.
    Es kann nur wieder Licht am Ende des Tunnels kommen.
    Liebe Adventsgrüsse,
    Sabine

  284. Für mich war das Jahr 2013 ein Jahr von Erfahrungen und vielen Erlebnissen, die desöfteren nicht immer einfach waren, mir aber für meine Zukunft sehr geholfen haben. Außerdem habe ich wundervolle Menschen kennen gelernt, die mir dieses Jahr versüßt haben.
    Auch die gemeinsame Zeit mit meinen Freunden und meiner Familie darf ich nicht vergessen, da sie mir immer beigestanden und unterstützt haben – vor allem, als ich für mich schwierige Entscheidungen treffen musste.
    Doch das Beste war für mich der Sommer: Der traumhafte Urlaub mit meinen Freunden, der schweißauftreibende Ferienjob und der Besuch meiner Großeltern, die im Ausland wohnen, machten ihn unvergesslich.
    Im Großen und Ganzen war das Jahr 2013 für mich ein überaus spannendes, ereignisreiches und vor allem ein von Glück erfülltes Jahr – ich hoffe, dass das kommende Jahr genauso gut wird!
    Ich wünsche dir noch ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2014!! 🙂

    Liebe Grüße, Susanne

  285. Hier, ich! 🙂
    Dieses Jahr war für mich deswegen unvergesslich weil mein Liebster erfolgreich den Krebs besiegt hat. (Erstmal alles nicht so schön, aber man wird ja aus solchen Situationen auch stärker)

  286. Hohoho 🙂

    Dieses Jahr habe ich mein Physikum der Tiermedizin mit einer 1,2 bestanden, ein tolles Gefühl für die Mühe belohnt zu werden!

  287. 2013 war ein besonderes und unvergessliches Jahr, weil wir umgezogen sind. ich habe dazu meine Arbeit gekündigt, die mehr als nur ein Job war, den ich immerhin fast 20 Jahre gemacht hatte. jetzt genieße ich Famillienzeit, eine ganz neue erfahrung für mich.

  288. Guten Abend! Auch ich hatte Höhen & Tiefen in diesem Jahr. Unvergesslich, dass sich aus unserem Mini, der viel zu früh kam ein stattlicher Moppel entwickelt hat & Ich beim Stöbern durchs Netz unter anderem Deinen tollen Blog entdeckt habe…jetzt backe & schreibe ich selbst & warte noch auf die entsprechende Kamera für die tollen Fotos!
    Deine Give aways sind SEEEEEEEHHHHR süß & ich hätte gern eines davon.
    Merci
    und Euch allen ein wundervolles Rest-& neues Jahr!

  289. Ohhhh Dani – dass ist echt toll.
    Und auch wenn es schon über 300 Kommentare sind versuch ich mal mein Glück 😉
    2013 ..ja das war ein Jahr. Das tollste daran .. wir haben geheiratet, wohnen nun zusammen und wenn wir nicht grad streiten genießen wir das Eheleben 😉
    freu mich immer was von dir zu lesen !
    wünsche euch dreien ein ganz tolles und gesegnetes Weihnachtsfest !
    grüßle
    Dani

  290. Hallo,

    dieses Jahr ist für mich unvergesslich, da es irgendwie nicht so mein Jahr war. Im Job hat sich unerwartet eine Riesenchance ergeben, die ich angenommen hat, was aber zu vermehrtem Stress, Verwirrung, Überforderung und dem Wer-bin-ich-gegrübel geführt hat 😦 so richtig unvergesslich macht dieses Jahr aber mein fester Glaube daran, dass nächstes Jahr bestimmt wieder alles besser wird. Es braucht nur eine neue Zahl und schon wird alles gut 😉 Lg Paulina aus G.

  291. Hüpf! In diesem Jahr ist unsere Tochter geboren. Was kann es noch schöneres geben… außer die Geburt unseres Sohnes, aber das war nicht in 2013. 😉

  292. 2013 war größtenteils ein wirkliches 13er Jahr! Unsere Spülmaschine ging kaputt, dann der Trockner und der Staubsauger, nun auch unser Auto. Zudem waren alle so oft krank, dass wir jetzt glücklicherweise eine Kur genehmigt bekommen haben, auch eine wichtige Freundschaft hat ein böses Ende mitgebracht. Aber die Geburt unserer 2. Tochter stellte alles andere in den Schatten! (Auch wenn gerade zu diesem Zeitpunkt die Spülmaschine kaputt ging, eine Katastrophe!) Wir sind so glücklich über unserer 2 Mädels, beide sind trotz schwerer Schwangerschaften kerngesund zur Welt gekommen und ein größeres Glück kann es auf der Welt nicht geben! Schöne Weihnachten!

  293. was mein Jahr unvergesslich machte? deine leckeren rezepte und die zeit dafür, zu backen…. in vielen Jahren werde ich mich aber noch immer an 2013 erinnern, da dies das Jahr war, in dem ich mich getraut habe, mich von meinem mann zu trennen. mit zwei kleinen kindern nicht leicht – aber trotzdem war’s der absolut richtige schritt;-)
    und da rosa meine absolute lieblingsfarbe ist (wir sind ja nun eine dreier-mädels-WG…) würde ich mich riesig über den rosa Kochtopf freuen…. DANKE – und schöne weihnachten für dich, dani!
    steffi

  294. .. also mein Jahr war es auch nicht wirklich:
    – meine liebste Rektorenfreundin verstarb
    – mein bester Arzt erkrankte
    – ich hatte eine blöde OP, die sich laaange hinzog

    … doch wo Schatten ist, ist auch Licht:
    – ich durfte 40 Jahre alt werden
    – 20jähriges Kennenlernen mit dem besten aller Ehemänner
    – ich dufte auch noch eine Zweitschule leiten, was eine wertvolle Erfahrung war.

    Also, vielleicht beginnt das neue Jahr mit mehr Glück ja schon in der Verlosung.
    Schönes Adventswochenende,
    Sandra

  295. In diesem Jahr habe ich endlich richtig Fuß gefasst in der neuen Schule — das wurde durch eine hervorragende Beurteilung auch noch bestätigt. Das letzte Jahr voller Stress und Selbstzweifel, dieses Jahr war voller Energie und Freude an der Arbeit!

  296. Liebe Dani,
    die Frage kann ich ähnlich beantworten wie du – auch wir haben jemand neuen im Team. Die kleine Feli ist im Oktober zu uns gestoßen. 🙂
    Einen guten Rutsch ihn ein genauso schönes 2014 & liebe Grüße aus München
    Steffi

  297. Hallo liebe Dani,

    ach was für ein tolles Candy. Da hüpfe ich doch sehr sehr gerne in den Lostopf.

    Mein Jahr war toll. Das erste Mal Mama aus dem Mund meines kleinen Mannes. Die ersten wackeligen Schritte. Die erste Nacht wieder einmal durchschlafen, es muss ja nicht jede sein. Ein Wochenende Berlin mit meinem Schatz.

    Eben eine aneinanderreihung vieler klitzekleiner Dinge.

    Bis hoffentlich bald.

    deine Kati

  298. Wow, liebe Dani, ein wundervoller Blogeintrag!
    Da habe ich doch glatt bei den ersten paar Zeilen eine Gänsehaut bekommen. In meinem Jahr 2013 ist so Vieles passiert. Aber einer der bedeutendsten Momente war, dass ich einen sehr lieben Menschen kennen lernen durfte, der mich jetzt nun jeden Tag auf’s Neue glücklich macht – und zufälliger Weise meine Leidenschaft für’s Kochen und backen teilt. Ich bin dankbar für all die kleinen Sachen, die dieses Jahr passiert sind – all das Gelächter und die glücklich vollen Bäuche nach leckerem Essen! 🙂

    Liebst,
    Freda

  299. Mein Highlight des Jahres war der zweiwöchige Norwegenurlaub im Herbst. So schön und garantiert nicht zum letzten Mal bereist …
    Ein schönes Weihnachten dir und deinen Lieben,
    Christine

  300. Unvergesslich wurde mein Jahr durch die tollen Menschen um mich herum und die vielen neuen Erfahrungen. Ich bin nun seit fast vier Monaten im Ausland und diese Erfahrung nach dem Abschluss der meiner Schulzeit macht es einfach zu einem ganz besonderen Jahr. Aer ebn auch das Ende der Schuzeit und so viele andere Ereignisse haben es zu dem gamcht was es ist. Es war ein tolles Jahr.

    Liebe Dani,
    Ich wünsche dir frohe Weihnachten und ein frohes neues Jahr 2014!
    Mach so toll weiter. Ich bin schon sehr gespannt auf das neue Buch.

    Liebe Grüße
    Gesine

  301. Liebe Dani,
    ja! Die sentimentalen Momente häufen sich….

    Aber absolut unvergessen bleibt für mich DER Moment, wo die Lehrerin unseres Sohnes sagte: „Toller kleiner Kerl! ICH denke nicht im Traum daran, ihn das Schuljahr wiederholen zu lassen!“
    DAS hat meinem Mann und mir am Elternsprechtag Ende November die Tränen in die Augen getrieben. Hatte unser Sohn doch einen wirklich schlechten Start ins Leben, musste er mit so mancher Entwicklungsverzögerung kämpfen und wir als Eltern mit so mancher Intoleranz anderer Eltern, Ist DAS zu fassen? Es hat so oft so weh getan …. und nun …. macht er, obwohl die Ärzte etwas anderes sagten, SEIN Ding so sagenhaft gut!!! Wir können nun unter der erweiterten Einschulungsphase einen Haken machen und ganz entspannt in die Zukunft blicken …

    Euch ein zauberhaftes Weihnachtsfest und einen wundervollen Start ins Jahr 2014!
    Katja

  302. Liebe Dani,
    2013 war für mich ein besonderes Jahr, da ich endlich mein Studium beendet habe und mich nun in die Arbeitswelt stürzen kann.

    Wünsch euch ein wunderschönes erstes Weihnachtsfest mit eurem neuen Mitarbeiter.

  303. Hallo Dani,
    ich habe dieses Jahr eine sehr große Herausforderung meistern müssen,
    die mir gezeigt hat , wie wertvoll das Leben ist. Deshalb ist 2013 am Jahresende ein gutes Jahr für unsere Familie geworden.
    Auf das Leben und die Liebe !
    liebste Grüße
    simi/kl

  304. Liebe Dani,
    den wunderschönsten Tag hatten mein Mann und ich am 20. Januar 2013. An diesem Tag erblickte unsere kleine Prinzessin das Licht der Welt! Ein unvergesslicher Augenblick, für den wir unfassbar dankbar sind!

    Zauberhafte Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünsche ich Dir und Deiner Familie!

    Liebste Grüße
    Vicky

  305. Hm, das erinnerungswürdigste Erlebnis dieses Jahres ist bei mir leider ein ziemlich gemischtes – meinen Freundinnen und mir ist ein Befreiungsschlag gelungen, wir haben den Kontakt zu einem gemeinsamen Freund abgebrochen. Das ist ein tolles Erlebnis, vor allem für eine meiner Freundinnen, die unter der Beziehung zu ihm sehr gelitten hat (sie war seine angeblich „beste Freundin“), aber dazu gehörte sehr viel Streit, sehr viel Verunsicherung und sehr viel Schmerzen. Aber letzten Endes ist es das Ergebnis, das zählt: 2013 endet nur mit Leuten um uns herum, die uns wirklich wichtig sind und uns gut tun!

    Ich freue mich, dass du 2013, obwohl es stressig war, so positiv erlebt hast, und bin sehr gespannt auf das neue Buch! Ich wünsche euch frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

    Liebe Grüße,
    Mareike

  306. Ein unvergessliches Jahr, weil ich sechs Monate in China arbeiten durfte/musste. Oh, wie habe ich da das Backen vermisst, aber dein Blog hat mir immer wieder das Leben versüsst!

    Vielen Dank und liebe Grüsse,
    Iris

  307. Liebe Dani,
    tolle Sachen hast du da wieder zu verlosen 🙂
    Mein Jahr 2013 wird für immer unvergesslich bleiben, da ich Mitte des Jahres erfahren habe, dass ich mit meinem ersten Baby schwanger bin ❤ und ich damit so überglücklich bin, dass ich die ganze Welt umarmen könnte 🙂
    Alles Liebe dir und deiner kleinen Familie und ein frohes Fest!
    Liebe Grüße
    esther von annosarusrex

  308. Mein Mann und ich waren dieses Jahr viel auf reisen. New York und Rom werden da ganz besonders in Erinnerung bleiben.
    Ich wünsche dir liebe Dani ein wundervoll es Jahr 2014. Dein blog ist großartig und du bist eine tolle Persönlichkeit.
    LG Jasmin

  309. Für mich war das Jahr 2013 unvergesslich, da ich mich mit meinem Freund, mit dem ich zu dem Zeitpunkt 9 Jahre zusammen war, verlobt habe. Außerdem ist das ja bereits geprägt durch zahlreiche (durchaus auch stressige) Hochzeitsvorbereitungen 🙂
    LG
    Mariell
    Ein Krümel in der Küche

  310. Hallo! 🙂
    Dieses Jahr wird für mich unvergesslich, weil eben einiges passiert ist, was nicht so schön war und mich eine Zeit lang ziemlich traurig gemacht hat. Aber das gehört halt dazu und wenn man draus lernt, ist es ok. Trotzdem gab es ganz wunderbare, ebenfalls unvergessliche Momente, beispielsweise einen Konzertbesuch. 🙂
    Liebste Grüße, Sharon 🙂

  311. Liebe Dani,
    dein Jahr muss wundervoll gewesen sein! Meines war es definitiv! Meine Freundin hat ein wundervolles Mädchen zur Welt gebracht und ich habe die Ehre die Patin sein zu dürfen. Außerdem habe ich endlich angefangen meine Arbeit bei fanoona zu vertreten und ich habe es geschafft einen Platz für meinen „Traum“- Studiengang (Kommunikationspsychologie) zu bekommen, ich bin in eine tolle Wohnung gezogen und mein Leben ist um einige ganz liebe Herzensmenschen reicher. Wie schön, dass du mich daran erinnerst, für all das wirklich dankbar zu sein!
    Ich wünsche euch drei Ks eine wundervolle Zeit!
    Ganz liebe Herzensgrüße,
    fanoona

  312. Dass ich dieses Jahr so viele tolle Personen kennengelernt habe, von denen ich sagen könnte, ich kenne sie schon mein Leben lang, dabei sinds erst wenige Monate 🙂

  313. Potzblitz, da ist schon wieder Weihnachte;D
    Das schönste und beste dieses Jahr war die unglaubliche Liebe und Unterstützung die ich von meinem Liebsten und meiner Familie erhalten habe!!!

    Liebste Grüße und ein zauberhaftes Weihnachtsfest
    Franzi

  314. Meine Highlights 2013 bestanden für mich aus vielen kleinen wunderbaren Momenten, die ich mit dem besten Mann und dem besten Terrier teilen durfte. Das macht mich glücklich!
    Ich wünsche Euch ein wunderbares Weihnachtsfest und ein tolles 2014!
    Liebe Grüße,
    Christiane

  315. Liebe Dani ,wunderbar Dein kleiner Einblick.Merci ♥
    Ich konnte mich 2013 in Mut üben,weitreich.Entscheidungen zu treffen & Wege zu gehen und dabei gelernt das es immer das wichtigste ist sich selber treu zu bleiben – und damit transparent .
    Ein frohes Fest für Dich u Deine Lieben 😉 Saskia

  316. Hallo Dani,

    da hast du ja wieder einmal ein tolles Give-away für deine Leser parat! 🙂
    Mein „Highlight“ 2013 war, dass ich meine Ausbildung beendet habe und mir das Bloggen so ans Herz gewachsen ist, dass ich es gar nicht mehr missen möchte 😉

    Viele Grüße und Euch allen ein schönes Weihnachsfest
    Patricia

  317. Was ganz besonderes und unvergessliches war in diesem Jahr mein 1. Trip in die USA ,zum Hauptsitz von Stampin’Up! womit ein Traum für mich in Erfüllung ging.
    Ich wünsche dir wunderschöne Weihnachten und für das neue Jahr viele weitere unvergessliche Erlebnisse und viel Erfolg mit deinem neuen Buch.
    GLG Helga

  318. 2013 war für mich unvergesslich, weil ich das ganze Jahr in Elternzeit war und viele schöne Momente mit meiner kleinen Tochter genießen konnte. Ich habe es sehr genossen, freue mich aber auch darauf, wenn ich Mitte nächsten Jahres wieder anfange zu arbeiten.

    Dir eine wunderschöne Weihnachtszeit!

    LG emma_peel

    PS: Bin schon auf das zweite Buch gespannt!

  319. Für mich ist das Jahr 2013 unvergesslich geworden, weil ich endlich mit meinem Freund zusammen gezogen bin und jetzt im besten Stadtteil Hamburgs wohne – St.Pauli! Somit ist ein weiterer Traum für mich in Erfüllung gegangen!

    Liebste Grüße & Wünsche
    Mona

  320. LIebe Dani,
    dieses Jahr habe ich eine kleine Tochter bekommen. So eine Geburt ist etwas so Gewaltiges und dieses kleine Wesen etwas so Überwältigendes, Kostbares. Ich war noch nie so stolz! Ein Baby, zwei Umzüge, drei Städte, ein ganz verschobenes Leben plötzlich. Und so große Verantwortung. Und so viele Fragen. Und diese zwei Augen, die einen manchmal angucken, dass einem die Tränen in die Augen schießen und sich einem das Herz zusammenquetscht vor Liebe.
    Und wenn man mitten in der Nacht die Betten neu beziehen muss, weil das zahnende Monster alles voll gekotzt hat, dann weiß man: „So ist das also, wenn man Kinder hat…“ 🙂

    Schöne „erste“ Weihnachten und ein aufregendes 2014 wünsche ich Euch!
    Natalie

  321. Mein Jahr war eigentlich unspektakulär. Es ging alles seinen Gang. Aber gerade dafür bin ich dankbar: Meine Lieben und ich sind gesund, wir genießen das Leben und den Alltag in unserem Häuschen auf dem Land, haben sichere Arbeitsplätze und haben keine größeren Sorgen, als eben die, die zum Täglichen dazu gehören.
    Nun freue ich mich auf Weihnachten im Kreis der Lieben und wünsche dir auch ein wunderschönes Fest!
    Svenja

  322. Liebe Dani, leider haben bei mir ständige Krankenhausbesuche und Operationen meiner jüngsten und meiner Mutter das Jahr 2013 überschattet, daher habe ich über nichts positives für das Jahr 2013 zu berichten , da wir Menschen immer nach vorne Blicken , denke ich das dass Jahr 2014 ein Gutes und Zufriedenes Jahr wird

    Liebe Grüsse

    Dragana

  323. Liebe Dani, keine Frage dein Jahr ist nicht zu toppen und dein Neuer ist unglaublich entzückend. Ich verfolge immer ganz gespannt auf Instagram, was es klitzekleines Neues gibt. Mein Jahr war auch turbulent und aufregend und das Tollste waren auf jeden Fall meine Teilnahme beim Perfekten Dinner und meine Thailandrundreise. Ich habe mich unglaublich schnell in das erste Giveaway verknallert. Dieser Tortenständer ist wirklich wirklich süß. Also toi toi toi.
    Für das nächste Jahr wünsche ich dir die doppelte Ladung Entspannung und viele Nächte, die länger als 4 Stunden dauern.

    Liebe Grüße und Frohe Weihnachten , Anna

  324. Liebe Dani,
    mein Jahr begann im wunderschönen Island. Bei Nordlichtern und gutem Essen. Kann es einen schöneren Start geben?
    Ja, denn ich hatte dieses Erlebnis mit der schönsten und unglaublichsten Frau an meiner Seite.
    Lieben Gruß und schönes Fest!

  325. Liebe Dani,
    euer neues Buch steht natürlich ganz weit oben auf unserem Wunschzettel! Und wir sind ein bisschen neidisch, dass du es schon jetzt in den Händen halten darfst
    Wir wünschen dir und deinen Lieben entspannte, vielleicht sogar mit ein wenig Schnee 😉
    Annalena&Johanna<3

  326. Liebe Dani,
    ein Blog ist wahrlich wunderbar und bisher war ich „stille Leserin“. Deine süße Idee aber hat mich im Herzen gerührt, sie kam goldrichtig für mich jetzt zu Weihnachten und Ende des Jahres und so möchte ich Dir von meinem 2013 schreiben… und vielleicht nicht nur für Dich, sondern vielleicht auch nochmals und immer wieder für mich selbst.
    Mein 2013 war deshalb besonders, weil ich eine große Entscheidung getroffen habe – gegen meinen Job und für meine Kinder. Aber wer gibt heutzutage schon einen gut bezahlten Job in einem internationalen Unternehmen auf ?!? Und das als Mutter zweier kleiner Kinder ?!? Die Entscheidung war alles anderes als leicht, keiner hat mich verstanden und wie mit meinem Kommentar hier versuche ich mich immer wieder zu bestärken, dass es die richtige Entscheidung war. Ich hoffe das sehr. Nun suche ich einen Job mit weniger Stunden und das Leben wird wieder „runder“ laufen mit meinen beiden Jungs mit 3 und 4 Jahren und einer Mutter, die sich nicht mehr unter Druck setzen lässt … zumindest nicht mehr im Job. Privat sind sie zu zweit einfach manchmal cleverer .. 😉 Du wirst es in wenigen Jahren selbst merken 😉
    Ist es nicht so – don’t you ever forget what it is all about in life…
    Dir und deinen Lieben eine wunderschöne Weihnacht und alles Liebe für 2014 !!
    Manu
    Die Tortenplatte ist wunderschön und ich würde mich über alle Maßen freuen !

  327. Hi Dani,
    mein Highlight 2013 war der Umzug in unser neues Haus. Dir schöne Feiertage! Liebe Grüße Kathrin

  328. Liebe Dani,
    Dieses Jahr bin ich unendlich dankbar für meine Familie und Freunde und wurde durch die Krankheit meiner Mama dran erinnert, wie kostbar jeder einzelne Tag ist. dennoch war es ein gutes Jahr mit einem super unvergesslichen Sommer!
    Ich wünsche euch ein besinnliches und aufregendes erstes Weihnachten zu dritt!
    LG Danny

  329. Hallo Dani,
    mein Jahr bleibt unvergesslich,weil meine „Große“ dieses Jahr eingeschult wurde und meine „Kleine“ in den Kindergarten gekommen ist. Schnief!
    Liebste Grüße,
    Olga

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s