Nigelnagelneu: { Wohnideen aus dem wahren Leben } – Ein ziemlich feines Give Away x 2

Wohnideen aus dem wahren Leben

Auch wir Törtchenfrolleins haben es ja gerne nett in den eigenen vier Wänden und schauen mit Vergnügen bei den Kollegen vom Interieur vorbei. Hier entdeckt man die neusten Farbtrends, Shoptipps, tolle Möbel und Must-Haves für das traute Heim. Ich persönlich schäme mich dann zwar immer ganz inständig für meine Raufasertapete, aber lassen kann ich es dann doch nicht. Vielleicht in der Hoffnung, dass sie nach Kupfer und Rauten auch mal wieder Trend wird. Wie schaut’s, könnt ihr da was machen liebste Wohnblogger?

Mal ehrlich, so ein Törtchen schmeckt doch auch noch besser, wenn der Hintern auf einem Eames ruht, das Marimekko-Tellerchen auf dem schicken Tisch von Norman Copenhagen steht und man den Blick zwischen Kuchengabel und einem Poster von Darling Clementine schweifen lassen kann. Ach, zu schön die Welt, die sich um Panton, Hay, House Doctor & Co. dreht.

Da sich meine Tapete wohl so schnell nicht von selber erneuern wird, ich aber trotzdem sehr gerne schöne Wände anschaue, kann ich das jetzt sogar von der eigenen Couch aus. Im nigelnagelneuen Buch ‚Wohnideen aus dem wahren Leben‚ stellt Autorin Birgit Harms ganz wunderbare Blogger aus ganz Europa vor. Mit dabei sind zum Beispiel Igor vom Happy Interior Blog, Holly Becker von Decor8 , Vera von Nicest Things, Kerstin von Sanvie und Ricarda von 23qm Stil, deren Essbereich wir vor einiger Zeit sogar im Rahmen des Sweet Paul Shootings nutzen durften.

Natürlich habe ich auch ein paar Einblicke ins Buch für euch.

Wohnideen aus dem wahren Leben h

Wohnideen aus dem wahren Leben g

Wohnideen aus dem wahren Leben b

Wohnideen aus dem wahren Leben c

Wohnideen aus dem wahren Leben e

Wohnideen aus dem wahren Leben i

Wohnideen aus dem wahren Leben j

Wohnideen aus dem wahren Leben f

Seit gestern besitze ich mein eigenes Exemplar und freue mich unglaublich, dass ich zwei davon verlosen darf. Euch erwarten 240 Seiten voller Ideen und Tipps rund ums schöner wohnen. Lieblingswohnfotos und Insprirationen von Experten in einem wirklich netten Format. Ich kuschle mich gleich nach dem Wasserfrühsport mit dem Neuen auf die Couch und stöbere mal in Ruhe. Wassersport macht ja bekanntlich hungrig und müüüde, ha!

Wohnideen aus dem wahren Leben Give Away

Wie hüpfst du in den Lostopf?

Hinterlasse mir einfach einen Kommentar unter diesem Artikel und verrate mir bis zum 29. September 2013, welches dein liebster Einrichtungsgegenstand ist. Ein Bild, eine bestimmte Vase, der alte, gemütliche Sessel? Die beiden Gewinner werden im nächsten Artikelchen veröffentlicht und per Mail benachrichtigt.

♥ Dani

PS: Wer die Verlosung nicht abwarten kann, der kann das Buch bereits hier bestellen: *klick

Advertisements

254 Kommentare zu “Nigelnagelneu: { Wohnideen aus dem wahren Leben } – Ein ziemlich feines Give Away x 2

  1. Ich liebe meine alte Hoffmann’s Stärkekiste, denn die hat mein Opa für mich restauriert, die Schrift neu gemalt und sogar das Katzenenblem nachgezogen! Sie steht im Flur und erinnert mich jeden Tag an ihn, auch wenn er nicht mehr bei mir ist. Und bei jedem Umzug muss ich aufpassen, dass sie mir keiner mopst 😉

  2. Es gibt bei uns nichts schöneres als unseren riesen großen Sitzsack. Zu zweit oder alleine, er ist einfach nicht mehr wegzudenken.

    LG
    Jessica

  3. Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist mein Sofa. Es ist groß, schokobraun und aus einem weichen Material, dass ich nicht benennen kann, aber immer angenehm auf der Haut ist. Das Sofa steht mitten in meiner offenen Wohnküche und ist somit der gemütliche Mittelpunkt des Hauses. Hier wird entspannt, mit Freundinnen rumgelümmelt, mit dem Mann geknutscht, gelesen, telefoniert, gegessen… einfach gelebt.

  4. Ohhhhh man da würde ich aber gerne gewinnen, vielleicht habe ich ja endlich mal Glück bei deinem Give Away;)
    Ich habe von meinem Patenonkel eine wunderschöne alte Glasvase mit goldener Malerei bekommen und von meinen Eltern ihre alte Kommode die Papa mir fertig gemacht hat, das sind meine beiden absoluten Lieblinge!!!

    Ich drücke mir ganz egoistisch selbst die Daumen;)
    Liebste Grüße
    Franzi

  5. Liebe Dani,
    ui mit dem Neuen in die Fluten… Dann ein großes Ahoi an Euch!!

    Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist meine Lieblingslampe (zu sehen auch hier: http://www.mrs-popsock.com/zuhause/neue-farbe-fuer-die-waende-kleines-make-over-des-wohnzimmers/ ), aber ich mag auch sehr meine Couch und viele Bilder an den Wänden (oft zu viele…). Das kommt als nächstes- wir haben ja vor kurzem erst das Wohnzimmer neu gestrichen.

    Da ich aber immer so ein paar Inspirationen zum Wohnen brauchen kann, wäre es klasse wenn ich das Buch gewinnen würde. Hachz.

    Liebe Grüße!!

  6. mein Lieblingsgegenstand ist der alte Sessel meines Opas, den ich selbst in meine modern eingerichtete Wohnung wunderbar etablieren konnte.

  7. Dieses Buch hätte ich wirklich sehr sehr gern!! Mein liebstes Dekoteil ist gerade eine tolle Kupfervase, die ich auf dem Fohmarkt erstanden habe! Wunderbar schön – mit bunten herbstlichen Dahlien drin!

  8. Oh ja… Tapeten… auch so ein Thema… ich würde ja gerne, wenn ich könnte, aber irgendwie… Kurzum: das Problem kenne ich doch irgendwo her.
    Aber mein Lieblings-Einrichtungsgegenstand ist definitiv Opas alter selbst geschreinerter Sessel. Der hat zwar hin und wieder mal das Bedürfnis die Farbe und den Bezug zu wechseln, aber *hach* ich mag ihn so gerne und außerdem macht er ein so tolles Erinnerungsstück zum lieb haben und keinesfalls jemals hergeben!

  9. Hallo Dani,
    das ist echt ein tolles Give-away!
    Mein allerliebstes Möbelstück ist meine weiße Bank/Anrichte, die in meinem Flur steht: Darauf steht eine silberne große Vase mit Hortensien drin. Ich liebe den Anblick einfach. Ich fühle mich gleich wohl, wenn ich durch die Haustür raus komme.
    Liebe Grüße,
    Anna

  10. Danke für die vielen Links, da werde ich am WE mal stöbern. Denn wir ziehen nächsten Sommer in unser neues Haus und da brauche ich noch sehr viel Inspiration. Da käme mir das Buch natürlich auch gerade recht. Mein derzeitiges Lieblingsstück ist unser neuer Esstisch. Ganze 2,20 m lang, da haben wir endlich viel Platz für gesselige Abende bei leckerem Essen. Leider kann ich ihn in unserer jetztigen Wohnung aus Platzmangel nicht aufstellen, aber er war so schön und ein Schnäppchen dazu, da konnte ich nicht widerstehen. Ich freue mich schon riesig auf nächstes Jahr, wenn er der neue Mittelpunkt in unserem Essbereich wird. Bis dahin ist er sicher untergestellt und wird so ab und zu bewundert.

  11. Ich hüpfe mit meinem gemütlichen Wohnzimmersessel in den Lostopf! Bei kaltem und windigem Herbstwetter kuschel ich mich mit einer Tasse Tee und guter Lektüre (vielleicht bald mit neuen Wohnideen ;-)) in meinen Sessel.

    Liebste Grüße
    Caroline

  12. Mein absoluter liebling sind die zwei gemalte Bilder mit wunderschönen Highheels und winzigkleinen Menschen darauf 🙂

    Liebe Grüße,
    Sonja

    • Oh, so ein Buch würde ich gern gewinnen!
      Mein Liebling in unserem Haus ist neben meinem Mann unser Sofa, auf dem wir zu zweit NEBENeinander liegen können. Was für ein Luxux, ich möchte es nicht mehr missen!

  13. Bei mir, ganz klar, mein Riesen-Flokati-Sitzsack !!! Alleine für ein kurzes Nickerchen oder mit den Kindern beim Familien Kinoabend. Der Beliebteste Platz bei uns !!
    Liebe Grüße,
    Yvonne

  14. Oh jeaa, des trifft sich ja gut. Wir bauen gerade Haus und ich bin die ganze Zeit am überlegen wie ich alles gestalte!! Ich stehe ja total auf den rustikalen bayrischen Stil…mit Karo-Deckchen und Hirsch-Kissen! Mein Mann hat mir letztens von seiner Radltour eine Holzwurzel mitgebracht….die liegt auf unserem Esszimmertisch…das ist momentan mein Liebling…man kann es immer wieder neu dekorieren!!!
    Lostopf ich komme………jeaaaaa!!!

  15. Mein Lieblungsstück ist eine Wand 🙂 Nicht irgendeine Wand, sondern die Wand meines Lebens auf 2m x 1,40m befinden sich alle meine Erinnerungen in Fotos, Postkarten, Sprüchen uvm. und jedes mal wenn mein Blick über die Fotos schweift und ich wieder mal eins entdecke was lange in Vergessheit war zaubert es mir ein Lächeln ins Gesicht, da es mich einfach an die schönen Momente erinnert 🙂

  16. ich habe einen tollen SChreibtisch, an dem ich gerade sitze. Den hat mein Opa im Krieg von den Nonnen bekommen und eigentlich ist er ein Küchentisch – so einer mit SChublade vorne. Gar kein tolles Teil eigentlich, aber von mir selbst abgebeizt und dann passte er nicht ins Auto. Daher sind die Beine abgesägt und wieder angeschraubt… LG
    Daniela

  17. Hallo Dani
    das sind tolle Wohnideen, auch ohne grossen Aufwand kann man viel erreichen! Ich mag meine Holzvitrine mit Glastüren, da sieht man das schöne Porzellan wunderbar!
    Liebe Grüsse, Moni

  18. Ach…wie gerne würde ich jetzt bei einem Täschen Kaffee auf das Sofa hüpfen um in diesem tollen Buch zu schmöckern. Da ich das nicht kann, hüpf ich vorerst in den Lostopf von Dani. Mein Lieblingseinrichtungsgegenstand bei uns zu Hause ist ein Antikes Bild meiner Oma. Herzliche Grüsse Jessie

  19. Hallo Dani,
    das Buch ist ja schön! Mein lieblings Teil ist eine Schale mit Deckel für Pfannkucken. Meine Mutter hat sie mir geschenkt und sie bekam sie zur Hochzeit.
    LG, Lidia

  20. Ohja, das hätte ich gerne! Mein liebster Gegenstand ist unser weißes Bett. Von Tchibo, aber schön mediterran mit Streben. Ein Traum!

  21. Ooooh, wie toll!!! 😀 Dieses Buch benötige ich unbedingt! Mein Mann und ich bauen gerade ein Haus und sind ständig auf der Suche nach der perfekten gemütlichen und gleichzeitig stylishen Einrichtung. Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist eine tolle alte Truhe für mein Silberbesteck, die wir zur Hochzeit geschenkt bekommen haben. Diese muss unbedingt mit ein paar modernen Stücken kombiniert und in Szene gesetzt werden.
    Liebe Grüße
    Lydia

  22. Liebe Dani
    ein tolles give-away! ich mag sehr gerne eine Obstschale – türkis mit goldenem Fuss – ein Fundstück vor zig Jahren auf einem Flohmarkt. Diese Schale hat etwas orientalisches und ist eigentlich gar nicht mein Ding – dennoch liebe ich sie sehr.
    Ich hüpfe also mit ihr in deine Lostopf.
    LG
    Susanne

  23. Liebe Dani,

    wieder mal ein wunderbares Give-Away. Wir sind vor ca. 1 Monat in unsere Traumwohnung gezogen und sind nach wie vor auf der Suche nach schönen Gestaltungsideen, ich würde mich seeehr darüber freuen!

    Liebste Grüße
    Nicola von JolieMauli

  24. Ich bin auch immer auf der Suche nach Ideen zum“schöner“ Wohnen und werde auch in den nächsten Tagen die von dir empfohlenen blogs anschauen 🙂
    Bei der Verlosung mache ich gern mit.
    Mein liebster einrichtungsgegenstand…. mh…. ich glaube, dass ist der Küchentisch 😀
    Hier finden sich alle Familienmitglieder regelmäßig zusammen… zum essen, malen, „arbeiten“ und zum erzählen. Den Küchentisch kann man auch schön dekorieren…mit schonem Geschirr, tietenplatten und etageren, Blumen usw….
    Lg
    S@bine

  25. Ach mein liebster Einrichtungsgegenstand: Definitiv meine cremefarbene Couch – zeitlos und so unfassbar gut zum fläzen geeignet 😉

  26. Das Buch will ich unbedingt! 🙂 Wenn ich das nirgends gewinne, steht es jetzt schon auf meiner Geburtstagswunschliste (für Ende November :D)
    Meine Tapete ist mein Lieblingseinrichtungsstück. Kann ich das zählen lassen? :o)
    Die Wand hinter meinem Bett ist mit einer schwarzen Tapete überzogen. Feine Streifen finden sich darin wieder, abwechselnd von Hochglanz zu Matt. Wunderbar, wirklich wunderbar! Und wunderbar ist, dass ich die Tapete schon über 5 Jahre wunderbar finde.. ist das nicht wunderbar!? :o)

  27. Unser neuer, weiss-schwarz gestreifter Teppich von Ikea. Bin begeistert wie ein Teppich den Raum so verändert und gemütlich macht.
    Liebe Grüße
    Nina

  28. Hallo, liebe Dani,

    etwas unkonventionell, aber mein liebster Einrichtungsgegenstand ist ein ganz altes Porzellan-Sandmännchen von meinem verstorbenen Dad.
    Es wird immer neu arrangiert und ist ein Herz-Einrichtungsstück ❤

    Lieben Gruß Michéle

  29. Ich liebe meine Kommode, die ist aus einem wunderbaren Holz kombiniert mit einem schönen Rattankorb – ein echtes Schmuckstück. Ich hüpfe gerne in den Lostopf. Das würde mir sich manch schönen Abend schenken.
    Herzliche Grüße
    Jeanette

  30. Mein Lieblingseinrichtungsstück ist unser großes neues Bett, indem wir zu fünft unsere Babyflitterwochen verbringen!

  31. Momentan im Ausland lebend – also nicht ganz heimisch eingerichtet, sondern eher ein bisschen zusammengewürfelt – sind meine Lieblings-Einrichtungsstücke wohl meine Türknäufe, die ich zur Verschönerung an alle Schranktüren geschraubt habe. Sie kommen von „Zu Hause“ und geben uns fernab ein bisschen Heimatgefühl. Es klingt jetzt allerdings schlimmer, als es eigentlich ist. Dennoch, Kleinigkeiten aus der Heimat machen unser Wohnen hier fraglos schöner!

    Viele liebe Grüße aus der Wüste! Und *Daumen gedrückt* für alle Teilnehmer

  32. Ich liebe unseren alten, braunen Ledersessel. Den hat mein Mann von seinem Opa geerbt. Man sieht, dass er schon ein paar Tage auf dem Buckel hat (also der Sessel ;-)), aber er ist sooo gemütlich und aus unserem Wohnzimmer nicht mehr weg zu denken!

    Ganz liebe Grüße!
    Eva

  33. Oh toll – da will ich auch gewinnen!
    Ich liebe große Holzkisten. Egal, ob eine große Kiste, in der vor langer Zeit optisches Material (?) von Zeiss transportiert wurde oder eine Überseekiste… und im Winter freue ich mich, in meinem neuen RAR-Schaukelstuhl mit Decke und Tee vor dem Kamin zu schaukeln.

    Liebe Grüße!
    Caro

  34. Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist mein antiker Bücherschrank den mein Papa für mich restauriert hat und der mir in jede Wohnung folgt, so auch Anfang September, als ich umgezogen bin. Neue Wohnideen wären bei mir also bestimmt nicht fehl am Platz.
    Viele Grüße
    Lena

  35. Um beim Hüpfen nicht auf den harten Boden zu fallen, ist es immer gut ein paar weiche Kissen verpackt in wunderschöne Kissenhüllen dabei zu haben. Ich wechsel regelmäßig die Kissen auf meiner „langweiligen“ weißen Couch aus, so ist trotzdem ständig trendig je nach Jahreszeit vorzeigbar 😉

  36. Das Buch kommt wie gerufen, steht doch noch dieses Jahr der Umzug ins neue Heim an. Und da will ich so manche Wohnsünde wieder gut machen. Mein liebstes Stück, dass auf jeden Fall mitumzieht ist unsere Stehlampe von Madame Stoltz. Und natürlich der TrippTrapp des Sohnemanns. Wenn da nicht noch das Babyset draufwäre, würde ich selbst täglich draufsitzen.

  37. Hallo liebe Dani,

    das ist eine ziemlich tolle Giveaway-Aktion! Ich habe seit Sonntag zwei neue Lieblingsmöbel in meiner kleinen Wohnung. Meine Eltern ziehen um und ich durfte mitnehmen, was mir gefällt. Das ist zum einen ein altes Nähmaschinentischen von Singer (zu einem Bestelltisch umfunktioniert und weiß lackiert) und ein altes String-Regal aus den 80ern, dass darauf wartet von mir aufgehübscht zu werden. Da käme das Buch natürlich gelegen, um mich inspirieren zu lassen. 😀

    Liebste Grüße
    Anna

  38. Hallöchen liebe Dani,
    was für eine wundervolle Vorstelung des Buches… Schon bei Vera habe ich gelesen das sie mit dabei ist und konnte es kaum erwarten wann es denn auch schon so weit ist. Wäre toll solch ein Büchlein zu besitzen, da wir vielleicht bald umziehen… Neue Ideen und Inspiration braucht Frau immer.
    Ich könnte mich von unseren kuscheligen Teppich in beeren Tönen noch nicht trennen, auch wenn er schon einige Jahre bei uns sein Zuhause gefunden hat.

    LG,
    edina.

  39. Ja ja…diese Rauhfaser-Sache kenn ich!
    Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist unser riesigen tolles bequemes kuscheliges Boxspringbett…als Mami eines kleinen Babys liebe ich im Moment jede Minute Schlaf;-)
    Tolles Buch, tolles Giveaway! Haben wollen!!!
    Lg Tanja

  40. Oohh, wie gern hätte ich so ein Buch!! Also ich liebe den Esstisch, an dem ich jeden Morgen frühstücke, denn an diesem habe ich als kleines Mädchen zuhause bei meinen Eltern schon gegessen 🙂
    Julia aus der Lüneburger Heide

  41. Mein liebstes Möbelstück ist ein alter Drehhocker aus DDR-Zeiten. Unglaublich hässliches braunes Muster, aber ich hatte als Kind so dermaßen viel Spaß auf dem Teil, dass ich ihn meinen Eltern unbedingt klauen musste 🙂

  42. Da mache ich natürlich auch sofort mit!!

    Mein Lieblingsstück ist der Eames Lounge Chair mit Ottoman, den wir von der Oma meines Mannes geerbt haben… ich hab immer vor Augen, wer wie wo darin gesessen und es sich gemütlich gemacht hat!!! Und jetzt darf ich darin kuscheln!!

    Bin auf die Wohnideen in dem tollen Buch schon ganz gespannt… vielleicht gewinne ich ja… *daumendrück*

    Wünsche dir einen wunderschönen Tag!!!

    Katrin

  43. Ooh wie schön – ich sehe das genauso: mein Schwerpunkt ist die Küche aber drumherum soll alles auch schön aussehen und möglichst der Jahreszeit entsprechend.
    Da würde dieses Buch ja perfekt passen.
    Ich habe ein kleines Schränkchen, auf dem ich vor fast 40 Jahren schon gewickelt wurde. Das habe ich schon oft snders gestrichen und genutzt – als Fernsehtisch, Beistelltisch und jetzt oft als Sweet Table.
    Ganz liebe Grüße,
    Wiebke

  44. ich habe einen tollen weißen couchtisch im 60s design, den liebe ich total. passend dazu wird mein nächstes neues lieblingsmöbelstück ein himbeerfarbenes sofa von ikea. aus diesem grund würde ich mich auch total über das buch freuen. ich brauche dringend inspirationen wie ich mein wohnzimmer mit dem neuen sofa dekorieren kann ohne dass es kitschig wird.
    lg steffi

  45. AAAAAAAAAAHHHHHHHHH!!!! HAAAAAAAABEN WILL!!! Mein liebstes Einrichtungsstück ist der alte (oder zumindest auf alt gemachte) Couchtisch, den ich im Müll einer stylischen Bar während meiner Schweiz-Zeit ergattert habe. Und auf diesen Tisch gehört un-be-dingt so ein schönes Buch, für mich und für Gäste zum darin blättern. Obwohl ich natürlich die Gäste damit umso mehr auf die einrichtigungstechnischen Defizite meiner eigenen Wohnung aufmerksam machen würde, so auch die Raufasertapete… 😉

  46. Babyschwimmen war auch bei uns ein Highlight!
    Ich liebe meine zwei Kinosessel im Flur, die eine platzsparende Möglichkeit sind, unfallfrei in Highheels zu schlüpfen. *hüpfindenlostopf*

  47. Mein Lieblings-Deko-Element sind große, alte Reklameleuchtbuchstaben, die das Wort SEIN bilden. Einfach ein schöner Hingucker vor einer leeren Wand.

    Viele Grüße
    Maria

  48. Ich kann nicht mehr auf mein gemütliches Bett verzichten. Ne schöne Bettwäsche drauf und fertig! Vielleicht noch ein paar Kissen…
    Liebe Grüße
    Toni

  49. Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist eine selbst gebaute Stehlampe aus Birken-Kaminholz.
    Ohne die geht nichts mehr. ;o)))
    Ich drücke mir mal selbst ganz doll die Daumen und hoffe auf diesen Gewinn, sonst geht das Buch gleich auf meine Weihnachtswunschliste.

    LG.
    Nadine

  50. Im Sommer ist es die Hängematte auf unserem Balkon – den Rest des Jahres Omas alter Buffet-Schrank, der so wunderschön aufgearbeitet wurde und uns bereits beim Öffnen der Wohnugstür aus dem Hintergrund im Wohnzimmer begrüßt!
    LG Yvonne

  51. Mein Liebling ist ganz eindeutig mein beige/braunes Sofa! Da ich mich hier so gern aufhalte, ist es schon etwas verlebt… Hat Flecken von Kaffe über Senf bis hin zum Nagellack… Ich lebe halt drauf..

  52. Meine Lieblinge sind zwei alte Stilleben, ein Kaffeesevice von Tiefenfurt Alt Tuppack in Chinarot und meine selbstgebastelten Puppenstübchen in Buchform. und und und… 🙂
    Liebe Grüße
    Bbdüm

  53. Ui, ich liebe es ja, bei anderen Leute heimlich durchs Fenster zu gucken. Sehr praktisch, wenn man das ganz un-heimlich in einem schönen Buch machen kann. Deshalb geselle ich mich mit meinem geliebten Küchentisch dazu. Ich liebe ihn, weil er ein Schnäppchen war und man das gar nicht sieht, weil er so schön weiß ist, weil man ihn ausziehen kann und weil bisher noch immer alle Gäste dran gepasst haben.
    Liebe Grüße, Caro

  54. Hallo Dani,
    mein liebstes Möbel ist mein gemütliches, wenn auch zu kurzes Sofa. . .
    Mir gefällt fast alles, was ich um mich habe!
    Liebe Grüße
    Sabine

  55. Das Bett – die beste Erfindung seitdem es Möbel gibt! Das stimmt – ich liebe mein Bett über alles und mache darin auch fast alles. Eigentlich brauche ich so gut wie kein anderes Möbelstück…. man kann darin fernsehen, lesen, sogar wenn man will schreiben und am PC arbeiten, essen und trinken, schlafen, träumen, kuscheln…. Und was ich besonders toll an meinem Bett finde ist, dass ich es mir aus Paletten selbst gebaut habe. Das ist wahnsinnig praktisch! In den Vertiefungen die durch das aufeinanderstapeln entsehen verschwinden Lieblingszeitschriften, Bücher, Fernbedienungen, das Brillenetui und so weiter. Außerdem habe ich mir durch die Paletten hindurch noch einen Lichterschlauch gefädelt, den ich Abends gerne anmache. Das macht ein sehr entspanntes, kuschelig warmes Licht!

    Viele Grüße
    Tara

  56. Schönes, schönes Büchlein.

    Bei mir ist mein kleiner, pinker, dicker Piepmatz nicht mehr wegzudenken.
    Immer ein Hingucker und so zuckersüß.

  57. Hallo Dani 🙂

    Mein liebstes Stück im Moment ist meine Tagesdecke mit bunten Wald Motiv von Urban Outfitters 🙂 Sie hat so schöne Farben und ich kann mich nicht satt sehn und im Sale für 24,00€ (vorher 89,00€) war sie auch noch 🙂

  58. Auch wenn ich bei Ricarda schon den Buch-Abend bei Ihr gewonnen habe, versuche ich es doch jetzt nochmal mit dem Buch an sich. Meine Lieblingsgegenstände daheim sind mein String-Pocket-Regal, mein Apfelkistenregal, unsere Eames-Chairs und unsere neue DDR-Industrielampe. GlG, Nadine

  59. unser Küchentisch mit den altrosa gestrichenen stühlen dran: zum morgens michkaffee trinken, zeitung lesen, mittag essen, abends mit freundinnen beim glas wein ratschen… aber im wohnzimmer fehlt mir noch eine schöne leseecke: würde mich riesig freuen, das buch zu gewinnen und mich dann von den ideen inspirieren zu lassen….

  60. Oh, dieses Buch hat sich geradewegs in mein Herz verirrt. Das muss ich einfach haben! Und wenn ich es bei dir nicht gewinne, dann bekommt der Weihnachtsmann nen Wunschzettel auf dem dieses Buch ganz oben draufsteht! 😉
    Aber noch schöner wäre es natürlich, wenn ich das Glück hätte, es hier bei dir zu gewinnen! 🙂

    Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist eine Leinwand, die mein Freund und ich gemeinsam vor ca. 4,5 Jahren gestaltet haben und die seitdem unsere Wohnzimmerwand ziert. Es ist einfach schön, jedes Mal an die gemeinsame Zeit und die gemeinsame Arbeit zu denken, wenn ich die Leinwand anschaue, darum ist sie mir besonders ans Herz gewachsen! 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Anna

  61. Mein absoluter Lieblingsgegenstand ist meine Stativlampe, sie macht einfach ganz gemütliches Licht und gibt dem Raum etwas besonderes..
    Liebe Grüße,
    sarah

  62. Mein liebster Gegenstand ist mein rot/schwarzer Ikea Schreibtischstuhl, da er sehr gut aussieht und noch dazu schön bequem ist. LG

  63. Liebe Dani

    Hui, das Buch hätte ich zu gern, verfolge ich doch einige Interieur Blogs regelmässig und richte auch selber super gerne ein.

    Mein Liebling zu Hause ist das Sofa. Natürli nebst dem Mann :-). Es ist so bequem
    und gemütlich. Schon viele kuschelige Stunden wurden dort verbracht, mit tollen Gesprächen oder einem guten Buch und natürlich immer etwas Leckerem zum knabbern.

    Alles Liebe,
    Corinne

  64. Mein Lieblingseinrichtungsstück ist mein Sofa, aber das merkt man ihm auch an. Total zersessen nach den Jahren und mit einigen Zeichenkunststücken meiner Kinder verziert. Daher wird es uns bald verlassen und ich hoffe sehr, daß ich den Nachfolger genauso lieben werde…

  65. Liebe Dani,

    mein aller liebster Einrichtungsgegenstand sind zwei Bilderrahmen, die in unserer Küche mit so viel Herz und unendlich vielen Erinnerungen an die Weltbeste Omi hängen. Um genau zu sein handelt es sich um Rezepte meiner absoulten „das kann nur Omi kochen sonst schmeckt es nicht“ Lieblingsgerichte: Königsbergerklopse und Kirschsuppe!!! Was diese Bilder äh Rezepterahmen so besonders macht? Meine Liebste Omi hat sie mit 83 Jahren in Kooperation mit Opi handgeschrieben so dass sie perfekt gerahmt werden konnten und ich nicht nur die Geheimrezepte meiner Lieblingsgerichte habe, sondern etwas was mich bis an mein Lebensende an die liebevollsten Menschen meines Lebens erinnern werden!!!!!

    Alles Liebe Mira

  66. Ich bin schon so gespannt auf das Buch! Es sieht in der Vorschau schon so toll aus… Ist aber ja auch kein Wunder, bei den tollen Bloggern…

    Ich habe eigentlich mehrere Lieblingsstücke bei mir zu Hause. Eines meiner Lieblingsmöbel ist mein schwarzer Ikea-Drahtsessel aus den 80ern „Järpen“ (auf so einem habe ich schon als Mini-Mädchen gesessen) und mein Lieblingsbild ist ein riesiges Schild das mein Schatz mir (auf mehrfachen Wunsch hin) von einem abrissreifen Haus abmontiert hat. Darauf steht „Flohmarktläden im Hause“.

    So und jetzt Däumchen drücken!

    Liebste Grüße
    Eva vom Blog AdamsEva

  67. Hmh, gute Frage, mein liebster Einrichtungsgegenstand? Das ist dann wohl der alte Schaukelstuhl, der völlig vernachlässigt im Garten unserer Freunde stand, wo sich höchstens mal die Katze darauf niederließ und Regen, Wind und Wetter dem guten Stück ordentlich zusetzten. So geht das nicht, dachten wir uns, luchsten den Freunden den Stuhl ab, pflegten ihn gesund und nun lebt er glücklich und zufrieden neben dem Bücherregal in der Kuschelecke. Wenn das mal nicht ein gutes Ende ist…
    Alles Liebe, Constanze

  68. oh jaaaaaaa, ein ziemlich seeeeehr feines give away ;-))
    eines meiner lieblingseinrichtungsgegenstände ist eine kleine shabby holzwand, die ich je nach jahreszeit mit schöner deko bestücke…
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

  69. Da hüpfe ich auch sofort in den Lostopf 🙂
    Mein Liebling sein Richtung sägen stand ist ein uralter wunderschöner Esstisch von meiner Oma, den mein Vater für mich aufgearbeitet hat 🙂
    Liebe Grüße

  70. Mein Lieblingsstück ist mein Steh-Schreibtisch von Herrn van Afferden. Angehimmelt hatte ich ganz viele davon in einer Werbeagentur, dann wurde diese geschlossen und ich konnte das Mobiliar noch ganz lange durch die Fensterscheiben bewundern, konnte aber trotz vieler Telefonate keinen der Tische bekommen. Nach drei Jahren fand ich durch Zufall genau diesen im berühmten e**y-Kleinanzeigenteil. Und habe ihn komplett mit Lederstuhl und Jielde-Lampe gekauft. Ich freue mich heute immer noch wie eine Schneekönigin über diesen Tisch und seine Geschichte dazu 😉

  71. Mein lieblingsgegenstand ist mein Wohnzimmerschrank von 1807
    Wir haben ihm zu ehren 2007 sogar ein Festessen veranstaltet :-)))
    Aber er braucht dringend Gesellschaft von einer neuen Couch. Da würde das Buch vielleicht Ideen liefern!!

  72. Oh, was für ein tolles Buch!! Das brauche ich ganz ganz dringend, um unseren frisch bezogenen Altbautraum in Köln aufzumöbeln 🙂
    Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist mein Buffet von Strauss Innovation. Das habe ich nach 1,5 Jahren sabbern am Schaufenster im Sale von ursprünglich 1000 € bei Butlers und später 500 € bei Strauss für sagenhafte 290 € erstanden. Und ich freue mich auch jetzt drei Jahre später noch über das wunderhübsche Schnäppchen, was wahnsinnig viel hermacht. Und es hat viel Platz für Lieblingsgeschirr und Lieblingskochbücher und Lieblingsdeko!

    Viele Grüße
    Leenie

  73. ui,liebe Dani,da mach ich gern mit. Wir sind erst vor ein paar Monaten umgezogen und da kann ich jede Inspiration gebrauchen. Hier ists noch relativ nackig und es fehlt noch an Persönlichkeit. Einzig d. Wickelkommode vom Töchterchen,weil aus meiner Studentenbude und vom Mann aufgemöbelt und ein paar Vasen vom Flohmarkt sind schon Lieblinge. Ansonsten warten noch ganz viele Ideen,darauf umgesetzt zu werden…mit Kleinkind zuhause wird das allerdings noch dauern:-)
    LG Janine

  74. ich habe gerade frisch ersteigert: einen antiken Überseekoffer von um die 1900 – komplett mit Holzleisten und verrostetem Schlüssel. Innen habe ich ihn neu ausgekleidet und nun dient er als neuer Nachttisch und gleichzeitig Aufbewahrungsort für meine Bettüberwürfe.

  75. Mein liebster Einrichtungsgegenstand sind eckige Bildderrahmen in verschiedenen Größen und Farben. Wenn es zu langweilig wird, einfach den Inhalt tauschen und/oder neu arrangieren!
    Liebe Grüße, Frl. Null.Zwo

  76. Huihuihui.. das ist ja toll! Da bin ich doch sofort dabei! Mein liebste Stück in meiner kleinen Hütte ist definitiv meine urgemütliche Couch. Hier mache ich zum großen Teil so ziemlich alles: arbeiten, chillen, Fernsehen, lesen, mit Freunden klönen.. und.. und.. und… 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Haydee

  77. Hallo,
    mein Lieblingseinrichtungsgegenstand ist eine alte Truhe aus Familienbesitz. Hört sich adelig an, ist es aber nicht 🙂
    Aus diesem Buch könnte ich bestimmt eine Menge Inspiration bekommen! Vielleicht habe ich ja Glück…

  78. Also, mein allerliebster Einrichtungsgegenstand ist (gilt das auch?) definitiv meine Küche. Groß, hell und mit einer großen Kochinsel. Und dieses Buch MUß ich einfach haben!

    Liebste Grüße,

    Isabelle

  79. Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist unser Couchtisch, den mein Mann für mich als Weihnachtsgeschenk zusammen gezimmert hat! Gleich danach mein Telefonsessel, der ist riesig und super bequem und indem sitze ich immer beim stundenlangen Quatschen mit Freundinnen!

  80. Ein seeeehr feines Give-away! Das hätte ich gerne!!! Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist ein Jugendstil-Wohnzimmertisch, den wir für wenig Geld plus Anlieferung auf einem Flohmarkt erstanden haben. Jedes Mal wenn ich ins Wohnzimmer komme, freue ich mich, weil dieser Tisch es total aufwertet und er ist definitiv viel mehr wert, als wir damals gezahlt haben.

    Liebst, Bina

  81. Mein liebstes Möbelstück ist ein Biedermeier-Stuhl, den ich selbst restauriert habe. Der passt zwar nicht so recht zum Rest der Wohnung, aber wie sagt man so schön: Gegensätze ziehen sich an 🙂

    Liebe Grüße aus Dresden
    Franziska

  82. Das Buch wünsche ich mir schon, seitdem ich davon gehört habe 🙂 Daher mache ich auch schnell bei deiner Verlosung mit – und zwar mit zwei kleinen weißen Keramikeulen, die ich nach meinem Umzug zufällig wiederentdeckt habe. Vielleicht bringen sie mir ja Glück…

    Liebe Grüße,
    Larissa

  83. Mein allerliebster Einrichtungsgegenstand ist ein Bild, dass die Ex (jawohl die Ex, ich mag sie sehr) meines Mannes fotografiert hat. Es ist riesig, war Bestandteil ihrer Diplomarbeit und ein wahres Kunstwerk. Das Bild bietet mir bei jedem Blick etwas neues, interessantes. Ich verliebe mich immer wieder, wenn ich es mir ansehe. Es hat einen Ehrenplatz in unserem Wohnzimmer.

    Liebe Grüße,
    Carola

  84. Ich hab gleich zwei allerliebste Lieblingsstücke 🙂 Einmal das alte Sofa, dass ich von meiner Tante habe, auf dem ich schon als Baby herum gekrabbelt bin und dann noch meine Weinkisten, die ich als kleine Regal benutze (auch schon seit meiner Jugend) 🙂
    Ganz liebe Grüße,
    Carla

  85. Das Buch klingt wirklich super interessant :), wie gerne würde ich das in meinen Händen halten können :). Mein Schreibtisch, der viel Raum für Krimskram hat und in dem ich alle meine Notizbücher verstauen kann… 😉
    Lg Ronja

  86. Liebe Dani,
    Mein Lieblingsgegenstand sind zwei Ölgemälde Bilder von Modligliani, Porträts von seine Geliebte Jeanne, die meine Schwester Mary für mich gemalt hat. Ein Stück Bohème von Montmartre in unser Wohnzimmer.

    Liebe Grüße,
    Lori

  87. Hallo, ich mag am liebsten meine Holz-Schmuckschatulle, mit Spieluhr und einer Kleinen Ballarina, die sich dreht, wenn man das unterste Fach aufmacht und natürlich meine selbst gemachten Sachen wie z.B. Bilder oder kleine Kästen als Schutz für meine Kamera Sammlung.

    Liebe Grüße, Vivian

  88. Mein Lieblingseinrichtungsgegenstand sind Lichterketten, bei jedem Umzug kommen sie mit und schmücken das Schlafzimmer… ein einfach schönes und angenehmes Licht 🙂

  89. Mein liebstes Einrichtungsstück ist unser Bett, das noch von meiner Uroma stammt und so schön ist mit hohen Bettladen… Und erstmal auf zwei Meter verlängert werden müsste. ☺️ Würde mich über das Give away freuen.

  90. Liebe Dani, ich liebe mein Sherlock-Kissen. Es ist genau das aus der Sherlock-Serie von BBC. Ich habe etwas recherchiert und es dann in UK bestellt. Ich liebe es einfach! Es ist ein Union-Jack-Kissen, dass jetzt in meinem lila Sessel liegt und soooo gut dazu passt. Das Kissen steht sehr dezent und stylisch dafür, dass ich ein Serienjunkie bin! Besser als ein Star Trek-Pappaufsteller, oder? ;D
    Liebe Grüße,
    Mareike

  91. Hello, mein derzeitiges Highlight ist ein großer und ein kleiner Plastikapfel, die ich -wenn denn endlich das Kinderzimmer für beide fertig ist – als „Aufräumäpfel“ verwenden werde. Es sind wohl eigentlich Obstschalen, meinte die Verkäuferin, aber … who cares? 😉 Liebe Grüsse chris

  92. Ab in den Lostopf… 🙂 Mein liebster Einrichtungsartikel? Eine wunderschöne Hirtenholzfigur aus Afrika. Zu Weihnachten gibts noch mehr davon, aber die darf das ganze Jahr mich Weiden und Wüsten errinnern! Lg von the

  93. Oh, da will ich mich auch auf die Couch mümmeln und in den Büchern blättern!! Die Masterarbeit ist in zwei Wochen vorbei! Das wäre die perfekte Belohnung!
    Mein liebstes Wohnaccessoir ist eine Stehlampe. Klingt komisch, oder?
    Aber sie ist so ein richtig klassisches Teil in silber. ich weiß gar nicht nicht aus welcher Zeit. Meine Großtante hatte sie auf jeden Fall schon sehr lange bevor sie ins Altersheim ging und ich sie mitnehmen durfte! Inzwischen ist ein orangefarbenes Kabel drangebaut. Sie ist absolut perfekt als Leselampe neben dem Sofa und passt einfach zu jeder Raumgestaltung. Meine Großtante ist letzte Woche gestorben aber mit ihrer Lampe denke ich bei jedem Mal anknipsen an sie und halte kurz inne.
    Also mit dem Licht der Lampe in den Büchern blättern wäre wunderbar!!

    Liebe Grüße,
    Meike

  94. Ja, wir können wohl nur hoffen das Raufaser eines Tages die Wohnwelt erobert und der letzte Schrei ist ^^ .. mein ganz persönliches Lieblingsstück ist die vor kurzem selbstgenähte Kuscheldecke, die hab ich erst in einem Blogbeitrag geehrt. Falls wunderschöne Kuscheldecken (mit Sternchen drauf und Kuschelvlies an der Rückseite) nicht zählen ist es ganz klar mein Esstisch mit seinen gemütlichen Stühlen. Hier könnte ich den ganzen Tag sitzen, mit Freunden und Familie etwas essen, mit meinem Mann einen leckeren Kaffee trinken, oder einfach nur sitzen und aus dem Fenster gucken. Die Arme auf dem warmen Holz, der Rücken an der weichen Lehne, ein Traum 😀

    Ganz liebe Grüße Trina ♥

  95. Ja, ich will…! Tolle Idee, dieses Buch. Mein schönster Einrichtungsgegenstand ist ein kleines, weißes Tischchen mit zwei Schubladen. Ich habe es ziemlich vermackt auf dem Flohmarkt gekauft und jetzt ist es neu gestrichen, wunderschön und steht im Flur zur Küche als „Schrank für alles“ .

    Herzliche Grüße und weiter so mit dem tollen Blog! Caro

  96. Hallo Dani,

    im Moment mag ich eigentlich am liebsten die einfachen Bilderleisten vom Möbelschweden 🙂
    Man kann sie so schön nach Lust, Laune, Anlässe und Jahreszeiten dekorieren und das findes ich einfach wunderbar!

    lg Linda

  97. Mein Lieblingsmöbelstück ist eine alte Vollholz-Kommode mit goldenen Griffen, welche wir von der Oma meines Liebsten geerbt haben. Diese schmückt unser Wohnzimmer und wird täglich von mir angeschmachtet 🙂

  98. Oh, das ist einfach: Mein dunkelroter Ohrensessel mit passendem Fußhocker!! Ein Traum zum Reinkuscheln und Bücher Verschlingen (mit Vorliebe natürlich Koch- und Backbücher… 😉 )

    Liebe Grüße
    Silke

  99. Och, ich habe eigentlich viele 😉
    Besonders gerne mag ich aber unser Sofa!
    Das Buch sieht so spannend aus … kommt auf meinen Wunschzettel!
    Liebe Grüße!
    Anja

  100. Oh, das ist ja toll. Wir sind in unser neues Haus gezogen und ich mag am liebsten ein Bild von Frida Kahlo was wir auf eine Leinwand gedruckt haben .
    Lg Silke

  101. Tolles Give away. Sehr geschmackvoll. Mein liebstes Einrichtungsstück ist die Kommode, eine große Wohnwand & Lichtquellen(Lampen, Kerzen & Co) ! 🙂
    Alles Liebe.

  102. Hallo liebe Dani! 🙂

    Hab gerade auf Instagram gesehen, dass du auf deinem Blog so tolle Bücher verlost, da will ich gleich mal in den Lostopf! 🙂
    Mir ist unser Ess-Arbeits-Tisch am liebsten. Auf dem spielt sich eigentlich das ganze Leben ab. Essen, Zeitung lesen, Basteln, Nähen, Malen, Arbeiten, etc….. so gut wie alles was sich auf einem Tisch eben so machen lässt 🙂

    GlG Lisa S. aus L.

  103. Ich liebe ein Möbel bei meiner besten Freundin. Sie benutzt einen alten Turnkasten als Wohnzimmertisch, damit sich ihre Kleine nicht an spitzen Ecken anhauen kann. Das Buch würde ich, falls ich es gewinnen würde, auch dieser Freundin schenken, da sie letztes WE ein Haus bezogen hat und es dort noch etwas drunter und drüber geht.

    Schöne Grüße,
    Andrea H. aus München

  104. Oh, ich liebe Wohnidee-Bücher. Da möchte ich immer am liebsten gleich renovieren, umstellen, umdekorieren, … Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist eine alte Kommode mit Spiegel von meiner Oma. Das habe ich schon geliebt, als es noch bei meiner Oma im Schlafzimmer stand.

    Liebe Grüße,
    Anja

  105. mein lieblingsdekogegenstand ist eindeutig meine parisbettwäsche.
    gerade jetzt wieder bei dem launischen herbstwetter zieht man diese auf und schon träumt man von warmen sommertagen in paris ❤

  106. Wirklich ein zauberhaftes Buch voller Ideen und Inspirationen! Würde ich auch liebend gerne gewinnen ♥
    Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist unser riesiger weißer Esstisch im romantischen Landhausstil. Er ist irgendwie in den letzten Jahren zum Lebensmittelpunkt meiner kleinen Familie geworden – Egal wie busy der Tag ist, spätestens beim Abendessen kommen dort alle zusammen. Man isst, genießt, arbeitet und fühlt sich pudelwohl 🙂

    Alles Liebe
    Sabrina

  107. Mein altes Nähmaschinenunterteil, schön alt, gußeisern und egal ob mit Holzplatte oder Glasplatte……immer wieder schööööön :-))

  108. Hallo Dani,
    mein liebster Einrichtungsgegenstand? Kann mich grad nicht zwischen unserem riesigen weißen Esstisch, einem selbstgemalten Portrait auf großer Leinwand (von meinem Mann, unserem Kind und mir) und meiner Kissensammlung auf dem Sofa entscheiden. Versuche also damit mein Glück bei deiner Verlosung!!!
    LG
    Ju

  109. Wir lieben unseren Occa Esstisch von BoConcept. Für den Alltag sind die 120x120cm perfekt. Und mit 10 Gästen, sitzt man bei einer max. ausziehbaren Länge von 220cm super zusammen!

  110. Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist ein wunderschöner, urgemütlicher Schaukelsessel… hach…

  111. Hallo, mein Lieblingseinrichtungsstück ist ein kleiner roter Sessel aus den 70ern, den meine damalige Mitbewohnerin 2004 vom Sperrmüll gerettet hat. Als wir wegen eines Auslandsaufenthalts auseinanderzogen -leider- hat sie ihn mir geschenkt. Und jetzt hat das kleine Sesselchen schon mehrere Umzüge hinter sich und steht noch immer in meiner Wohnung.
    Liebe Grüße Romina

  112. Hallo dani!
    Ein wundervolles Bild mit eurem Sonnenschein ❤ ein richtigen lieblingsartikel habe ich gar nicht…. Was wäre mein kuscheligstes Kissen ohne meine kuscheldecke und meine coutch 🙂 vlg mia

  113. Aaaaaaaaalso: Mein liebstes Stück ist ein Mid-Century Sessel, den ich in einem tollen Petrolstoff habe beziehen lassen und der nun jeden Morgen mein Schlafzimmer „erhellt“ :-))

  114. Mein liebstes Stück ist derzeit das Lemonposter vom tollen Shop der Bloggerin Philuko. Es macht einfach gute Laune!!

    LG, Sabrina

  115. Oh ich liebe viele Dinge in meiner Wohnung. Meistens sind es die kleinen Dinge.
    Im Moment mag ich aber wohl am liebsten die Bright Sprout von Nordic Tales. So richtig gemütlich. Und so neben bei, ich liebe das skandinavische Design…
    Lieben Gruß Anna

  116. Hmmm, das ist schwer, weil ich so vieles mag und je nach Licht und Laune 🙂 ist es immer ein anderes Lieblingsstück. Derzeit stehen meine Vinatage-Medizinbälle hoch im Kurs. Komisch, im Sportunterricht hasste ich die Dinger noch……. ;-))

    Alles Liebe und viel Freude mit dem Neuen!!
    S.

  117. SOOO toll !!! hätte das buch sehr sehr gerne ❤
    mein lieblingseinrichtungsgegenstand ist ein alter koffer, den wir weiß angepinselt haben und der mit jetzt als nachttisch dient.
    grüßle
    DAni

  118. Wieder ein paar hübsche Wohnideen. Gerne hätte ich auch noch mehr Zeit und Geld fürs Einrichten (vielleicht auch noch ein bisschen mehr Platz. Aber ein netter Buchgewinn wäre auch schon mal ein Anfang…

    lg

    Esther

  119. Ich versuch mal mein Glück, das Buch sieht toll aus! Mein Lieblingseinrichtungsgegenstand ist mein beiges Kissen mit Neonschrift. Das ist kuschlig und passt überall gut dazu. Deswegen liebe ich es so sehr!

  120. Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist ein alter Hocker, mit ockerbeigem Sitzbezug, den Ich für ganz wenig Geld auf dem Flohmarkt erstanden habe. Meine Kinder finden ihn pott hässlich. Mein Herz aber geht auf, wenn Ich ihn anschaue 🙂

  121. Ach wie toll. Die 1. Einblicke in das Buch ist so toll. Als Gewinnerin auf dem Treppchen zu stehen, das wäre traumhaft. Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist mein alter riesengroßer Apothekerschrank. Jeder will mir den sofort abkaufen, aber nix da, den gebe ich nicht mehr her.
    Katinka

  122. Ich mag am aller´liebsten meinen Sitzsack…. mit dem kann man einfach alles machen und vorallem so schön kuscheln ❤
    Er wehrt sich nicht und ist einfach ein dicker Freund- Imn warsten Sinne des Wortes 🙂
    Ansonsten liebe ich noch meinen Schreibtisch- handgemacht von meinem Papa, handgefertigt von mir 🙂
    Alles Liebe, Cathi von Carpe Kitchen!

  123. Oh Dani, wie toll. Liebstes Einrichtungsstück- hmmm weißes Küchenbuffett und Norman Copenhagen Tisch. Aber sowas von.
    Fühl dich gedrückt,
    Anja von glückSEEligkeit

  124. Oh wie toll 🙂
    Ich will unbedingt mitmachen!
    Im Moment ist mein lieblings Einrichtungsstück „Elfriede“ unser schwarz-weißer Kuhfellteppich: verzeiht Flecken, ist kuschelig kühl und pass einfach zu allem ❤

    Liebe Grüße,
    Lara S.

  125. Hallo Dani,
    mein liebster Einrichtungsgegenstand ist mein großer Küchentisch, an dem locker zehn Leute Platz haben. Er gehörte zur Aussteuer meiner Uroma, aber nun ist er schon 30 Jahre bei mir und hat schon 9 Umzüge mitgemacht. Jede Wohnung habe ich danach ausgesucht, ob dieser Tisch dort der Mittelpunkt sein konnte.
    lg Antje

  126. Ich habe bei Ebay ein echtes Schnäppchen für meine 1. eigene Wohnung gemacht: ein schöner blauer maßgefertigter Sekretär…hach, ich liebe ihn!

    Liebe Grüße
    Dorrit

  127. Hallo Dani,

    meine liebsten Möbel sind unsere beiden Arne Jacobsen Ants-Chairs, die wir vom Sperrmüll gerettet und liebevoll renoviert haben. Ich bin sehr gespannt auf das Buch, da wir gerade unser neues, kleines Haus renovieren und ich auf der Suche nach vielen Einrichtungstipps bin!
    Liebe Grüße
    Maike Karen

  128. Mein Lieblingsgegenstand in unserer Wohnung ist eine uralte dunkle Holzkiste, die meine Uroma mit auf die Flucht genommen hatte. Darauf geschrieben ist noch ihr Mädchenname. Die Kiste muss immer mit umziehen und steht momentan im Schlafzimmer, weil sie farblich so gut zu den Möbeln passt.

  129. lieber lostopf,
    meiner meinung nach sollten wohnungen ab einem gewissen alter nur mit lieblingsstücken eingerichtet sein :-).
    ist doch platzverschwendung mit provisorien zu leben.

    also: im schlafzimmer ist es das sperrmüll-nachtschränkchen, dass dereinst weiß lackiert wurde und zwischendurch einige schrammen bekommen hat. es schließt auch nicht mehr richtig aber mein sohn findet super, darin nach meinem krimskrams zu forschen. es hat von mir zwei dicke weiße knäufe als „extra“ bekommen. ich geb es nie wieder her.

    im wohnzimmer sind es die zwei gummibaum-hocker von ikea, die mal der couchtisch sind, mal der stehtisch für den mittagssnack vom großen sohn, mal die sitzgelegenheit am tisch und mal der abstellplatz für den kleinen sohn. fragt man meinen mann, sind es die eames-chairs, die wir vom hochzeitsbonus erstanden haben. ich find die auch super. aber man kann auf denen eben nur sitzen…:-)

    und ich weiß nicht, ob das als möbelstück gilt, aber: in der küche liebe ich meinen bosch-kühlschrank heiß und innig! ein lange gehegter wunsch in gebürstetem edelstahl…maaaan, wie habe ich das bücken nach dem kühlschrank gehasst. ja, der kühlschrank hat mich sogar glücklicher gemacht als die spülmaschine…

    …es gibt nur noch ein ding in unserer wohnung, dass den titel lieblings-möbelstück nicht verdient: dieser bekloppte pc, der dauernd hängen bleibt, von meinem sohn inzwischen nach lust und laune hochgefahren wird und viel zu viele kabel hat. dem ding habe ich den kampf angesagt!

    bonnie

  130. Grundsätzlich habe ich zwei… nein… halt… drei Lieblingsgegenstände.
    Zum Einen der alte Sessel meiner. Der ist zwar suuuuuperhässlich, aber das lässt sich mit einem Überwurf gut verstecken. Denn er ist einfach unbeschreiblich bequem. In diesem Sessel lässt sich am besten lesen.
    Zum Anderen liebe ich meinen Massivholzesszimmertisch. Eine der besten Anschaffungen überhaupt. Und last but not least mein Bett. Ja. Mein Bett ist wirklich fantastisch. Groß, nur für mich, weich und überhaupt… *hachja*

  131. Liebe Dani, was musste ich gerade schmunzeln… Sehr gut geschrieben. Mein Lieblingsstück ist unser neues Sofa. Man(n) und Frau können darauf richtig ordentlich sitzen und auch gemütlich liegen ohne danach mit akuten Nacken- oder Rückenschmerzen aufzustehen. Lektüre darf natürlich nicht fehlen. Über das Buch würde ich mich sehr freuen. Liebe Grüsse, Kathi

  132. Liebe Dani,
    das ist aber ein tolles Give away!
    Meine liebsten Dekogegenstände sind meine alten Vasen vom Flohmarkt…egal ob mit Blume oder ohne- ich liebe sie einfach! Mein liebstes Möbelstück ist ein alter kleiner Schrank- er erzählt einfach seine ganz eigene Geschichte 🙂
    Grüße
    Steffi

  133. oh, das buch ist ja toll!
    mein liebster einrichtungsgegenstand ist unser esstisch. der ist groß und weiß mit ein paar abnutzungsspuren, die ihn schon fast vintage aussehen lassen. da wird darauf gegessen, gearbeitet, gespielt und noch viel mehr.

    liebe grüße, katharina

  134. raufasertapete ROCKS 😀

    mein liebstes einrichtungsgegenstand ist wohl meine weiße bloomingville vase die mir jede woche den grund gibt frische blumen zu kaufen 😀 (EIN GUTER GRUND DEM FREUND GEGENÜBER!!! „aber leeeeer sieht die doch doooof aus ;D“)

    d sbruch bruache ich unbedingt da ich ja grade im neverending wohnungssuchechaos stecke und dieses buch mir schonmal ein bisschen vorfreude auf unsere erste GEMEINSAME wohnung machen würde 😀

    ganz liebe grüße,
    Ina
    whatinaloves.com / ina.w86@gmail.com

  135. Mein Lieblingsstück ist eine alte Eichenholz-Schminkkommode… herrlich unpraktisch und mit rappelnden Schubladen… 🙂
    Für neue Ideen um die Kommode herum käme das Buch sehr gelegen!
    Liebe Grüße von Ulli

  136. Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist unsere Couch mit vielen kuscheligen Kissen + Mitbewohnern drauf ! 🙂

    Liebste Grüße,
    Svenja

  137. Hallo Dani,
    also auch wenn sich das jetzt ein bissl bekloppt anhört, aber mein absolutes Lieblingsstück ist meine kitchen aid! Mein Seelentröster, mein Helfer in der Not, mein täglicher Gefährte. 🙂 Da kann kein Sofa, keine Kommode, kein Bild und auch sonst nichts mithalten. Dieses Teil würde ich sofort vermissen! Ersatzlos! Denn wenn ich sie nicht nutze, schaue ich sie doch auch immer wieder an. Mit dem Wissen, sie ist immer für mich da. 😀

  138. Hallo liebe Dani!
    Hmm ein richtiges Lieblingsmöbel habe ich derzeit gar nicht, da ich von einem kompletten ,,Makeover“ träume 🙂 Sehr mag ich aber zB meine selbstbemalten Leinwände!
    Liebe Grüße!

  139. Ahoi Dani,

    oh…hier muss ich auch unbedingt mitmachen, auch, wenn es hier schon zahlreiche Kommentare gibt. Was solls, ich drücke mir jetzt schon alle Däumchen. 😉
    Mein liebster Gegenstand in meiner Wohnung ist ein alter Ventilator, wahrscheinlich aus den 50ern oder 60ern. Der ist einfach grandios! Ich fand ihn bei mir auf dem Dachboden. Der gute staubte nur ein.

    Liebst
    Vanessa

  140. Hallo Dani,
    ich esse, arbeite, surfe und träume am liebsten an meinem
    vom Scheiner gebauten geradlinigen Kirschholztisch. Das Buch
    würde sich auch sehr gut darauf machen 😉

    Liebe Grüße
    Lisa

  141. Ich liebe unseren großen Esstisch. Dort versammelt sich die Familie und bietet ggf. auch noch einer Handvoll Freunden genügend Platz zum gemeinsamen Speisen.

    Liebe Grüße von Sanne!

  142. Lieblingsstück? Gar keine Frage: Mein Bett! Allein schon wegen der unglaublich tollen Funktion, dass man darin schlafen kann und absolutes Arbeitsverbot hat. Außerdem hat es mein Schatz damals für mich gefunden. Mit wechselnder Bettwäsche ist es immer wie neu.

  143. Mein liebster Gegenstand ist ein massiver, handgeflochtener Papierkorb, der bei meinem Großvater neben seinem massiven, schwarzen Holzschreibtisch mit den vielen Türen und Schubladen stand, davor der dazugehörige Schreibtischstuhl mit Armlehnen. Den Schreibtischstuhl habe ich auch noch. Ich habe ihn allerdings hell abbeizen lassen. Der außergewöhnlich hohe und feste Papierkorb steht nun neben meinem einfachen Schreibtisch, der mal ein Esstisch war. Über das Buch würde ich mich sehr freuen.

  144. uiiiiiiiii da hüpf ich doch schnell mal rein in den Lostopf :-))

    also eine ganz bestimmten Liebelings-Dingens hab ich gerade nicht aber eine absolute schwäche für Lampen und Kissen jeder Art.Egal ob Steh-Hänge-oder Tischlampen, so viel Wände,Decken und Ecken hab ich gar nicht um alles platzieren zu können was gefällt und nun ja Kissen kann man eh nie genug haben :-))

    bettina

  145. Oh wie toll! Nachdem das Buch ganz oben auf meinem Bücher-Wunschzettel steht (also gut auf dem Nicht-Kochbücher-Wunschzettel!) würde ich mich sehr über Losglück freuen!

    Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist eine von mir selbst gemachte Statue/Tänzerin, die ich im Kunstunterricht der 13. Klasse gemacht habe (ja! Das ist VERDAMMT lang her!). Und zwar deswegen weil es das einzige ist was ich jemals aus dem Kunstunterricht hervorgebracht habe dass mir wirklich gefällt und weil ich mich nach all den Jahren noch so gut daran erinnere wie ich diese Figur selbst gemacht habe.

    Liebe Grüsse von
    Kristin aka Frau Süd

  146. ich freu mich immer noch regelmäßig über unsere bücherwand aus bauholzbrettern. gemütlich und trotzdem wahnsinnig schiech – wie ich finde…
    herzliche grüße, christine

  147. Aiii wie gern ich so ein Exemplar besitzen würde :))
    Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist ein antiker Stuhl den ich ganz günstig über eBay Kleinanzeigen geschossen habe und der seitdem mein Wohnzimmer schnückt!

  148. Hallo liebe Dani! Hach, solche Fragen führen ja schönerweise immer dazu, dass man realisiert, wie viele wirklich tolle, geliebte Einrichtungsgegenstände man hat. Danke dafür! Mir ist zuerst meine mega-alte Armeekiste eingefallen, auf der sich einfach alles schön dekorieren lässt. Die ist noch super in Schuss und hat ihre (damals auf dem Trödelmarkt schmerzgrenzigen) 20 Euro allemal bezahlt gemacht. 😉 Das Buch interessiert mich sehr, klar will ich mal wieder in schönen Räumen schnökern! Das ist doch immer gut für die Seele. Viele liebe Grüße, Anna

  149. Da ich immernoch fleißig meine Wohnung am renovieren bin, käme mir dieses wundervolle Buch natürlich genau recht.
    Mein absolut liebster Einrichtungsgegenstand, von dem ich mich unter keinen Umständen trennen würde, ist eine alte Kommode. Diese ist ein Erbstück von meinen bereits verstorbenen Großeltern und bringt ein ganz besonderes Flair in mein Schlafzimmer. Schon als Kind als ich diese Kommode gesehen hatte, habe ich mich in sie verliebt und zu meinem Opa gesagt, dass ich die später mal haben will. Er hatte sich daran erinnert und sie mir vermacht, wofür ich heute unglaublich dankbar bin.

    Lg, Änna
    violetnibiru.blogspot.de

  150. wow was für ein schönes Buch^^ Da ich nicht gerade das Hndchen für schönes dekorieren beweise könnte ich das echt gebrauchen, ich lasse mich immer wieder geren inspirieren…mein liebster Gegenstand ist ein Großer Family Bilderrahmen, wo ich Bilder von meiner ganzen Familie sammel und zur Erinnerung an der Wand hängen habe^^
    Gruß melonpan

  151. Bei mir geht nichts über den Riesensessel am Kamin. Ne Tasse Tee und ein gutes Buch, dann bin ich glücklich….und der ist so groß, ich kann da sogar drin schlafen 🙂

    LG Kathi

  152. Hallo Dani,

    mein liebstes EInrichtungsstück ist mein Schokobrauner Riesensitzsack im Wohnsimmer. Egal, ob ich damit auf dem Boden liege oder ihn zum Sessel umfunktioniere, egal ob im Wohnzimer, Esszimmer oder Schlafzimmer – dieser Sitzsack ist so mega bequem und passt sich perfekt an.Farblich passt er wunderbar ins Wohnzimmer.
    Ganz toll finde ich auch mein neues, super großes Bett mti hohem Kopfteil und Kunstlederbezug.

    Liebe Grüße,
    Jessi

  153. Hej Dani
    Mein liebstes Stück ist eine grosse, dunkle Holztruhe, die mir meinLiebster mal zu Weihnachten geschenkt hat… Sie sieht nicht nur toll aus, sonder verstaut auch noch eine Menge :-))
    Danke für’s Give-away – ich hüpf mal in den Lostopf und hoff ganz fest…..
    Liebe Grüsse,
    steffi

  154. Mein Liebling in meiner Wohnung? Ich finde das eine tolle Frage. Ich habe so viele Dinge lieb, weil ich sie umgestaltet habe nach meinen Geschmack, aber mir ist als erstes der große blaue Ohrensessel von meiner Ur-Oma eingefallen und der sieht auch im Wohnzimmererker so wunderbar passend aus. Schönen Tag dir!
    LG Franzi

  155. Hallihallo Dani,

    mein allerallerliebster Einrichtungsgegenstand ist ein Sessel, der bereits bei meine Oma im Wohnzimmer stand, und auf dem ich mich schon als kleines Kind rumgelümmelt habe. Also quasi ein echtes Erbstück, das nach vielen Jahren unter einer Überdecke vor fünf Jahren neu aufgepolstert wurd und nun als roter Farbklecks in unserem Wohnzimmer steht. Und wenn mich heute meine 92-jährige Oma besucht, sitzt sie am liebsten darin. Ich hoffe, dass der Sessel noch lange, lange hält und wer weiß, wer dann noch zukünftig darin sitzt.

    Viele liebe Grüße,
    Katharina

  156. Mein liebster EInrichtungsgegenstand ist unser Récamiere, das im Wintergarten steht und das mein liebster Platz zum Lesen ist.
    Ebenfalls liebe ich unsere alte Kommode, die wir von den Vorbesitzern übernehmen haben und die inziwschen mit schönen, neuen Keramikgriffen verschönert wurde.
    lg,
    Julia

  157. das ist aber eine schwierige frage 😉 ich liebe unsere couch, ich wohne quasi auf ihr… aber es gibt noch viele weitere kleinigkeiten, ohne die es nicht mein zuhause wäre 🙂 viele liebe grüße julia

  158. Ich liebe mein Sofa und meinen Philipp Starck – beide ziemlich kontrastreich, aber äußerst bequem! LG, Anja

  159. Hallo Dani!
    Mein absolutes Lieblingsmöbelstück?
    Unser Küchentisch – nicht nur, dass sich hier das Familienleben abspielt (sei´s zum gemeinsamen Backen, die Erzeugnisse danach genießen, oder auch einfach nur so zwischendurch), nein – er ist eine Augenweide.
    Eine sehr helle, cremefarbene, quadratische Marmorplatte auf weiß lakierten, geschwungenen Holzbeinen mit Schnitzereien im Holz.
    Ich freue mich nach all den Jahren immer noch zwischendurch, wenn ich den Tisch betrachte…
    Sonnige Herbstgrüße
    Sarah

  160. Die Idee mit dem Maskingtape an der Wand als Wort „HAPPY“ ist ja klasse. Ich glaube, sowas in der Art werde ich mal bei uns im Flur umsetzen mit WELCOME oder so. 🙂
    Momentan habe ich gar keinen liebsten Einrichtungsgegenstand. Da unsere Bude für 3 Personen viel zu klein ist gefällt mir zur Zeit gar nix – leider! Freue mich schon auf den Umbau im nächsten Jahr und dann wird mein liebster Einrichtungsgegenstand hoffentlich der von mir so sehr gewünschte Kaminofen im Wohnzimmer sein 🙂

  161. Liebe Dani,

    mein liebster Einrichtungsgegenstand sind eindeutig frische Blumen – am liebsten Tulpen, Rosen, Hortensien oder Dahlien … Ich liebe es mit schönen Blumen zu dekorieren!

    Ich hoffe ich hab ganz viel Glück und Du ziehst mich!
    Alles Liebe,
    Steffi aus Wien

  162. Das Schönste in unserer Wohnung ist die Mischung aus Erbstücken und neuen modernen Möbeln. Am besten hat sich eine alte Couch mit Blumenmuster und Holz in unser Wohnzimmer gesellt.
    Viele Grüße von Rebecca!

  163. Eine tolle Verlosung, bei der ich gerne mitmache. Mein liebstes Möbelstück ist ein alter Schaukelstuhl, den ich selber aufbereitet habe. Mit hübschen Kissen verändere ich ganz einfach den Stil und bekomme so immer wieder ein anderes Bild… In dem Buch finden sich bestimmt gaaaanz viele weitere Inspirationen.
    LG
    Katrin

  164. Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist in Ständiger Benutzung. Er hält Geschirr Töpfe, Schüsseln, Besteck, Bastelkram und sämtliche Nudelhölzer in Schach, gibt unserer Siebträgermaschine ein schönes zu Hause und nimmt ohne zu Murren hin, dass auf ihm geknetet, gewalzt, geschnitten und gehackt wird.
    Und das ist er: http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/14631607/

  165. Großartiges Buch, großartige Aktion. Mein allerliebster Lieblingseinrichtungsgegenstand ist mein Bibliotheksschrank mitten im Wohnzimmer. Durch die Bücher, Fotos, Zeitschriften und Coffeetable Books steckt er voller Erinnerungen und Leben.

  166. Hallo Dani,
    mein liebster Einrichtungsgegestand ist mein Sessel von Ikea. Der ist zwar schon etwas älter aber so bequem 🙂
    Liebe Grüße
    Annika

  167. Mein liebstes Stück ist unsere riesiger Esstisch! Hier kann man den ganzen Sonntag mit der kompletten Familie ausgiebig frühstücken ……. U Papa in der Küche beim Rührei machen zu schauen😄

  168. Ich liebe unsere Bilder im Wohn-Ess-Bereich. Es sind allesamt Originalabriebe von bronzezeitlichen Felsbildern aus Schweden. Sie sind herrlich abstrakt und wriken fast wie moderne Kunst. Und dazu ist es noch ein sehr origineller Wandschmuck!
    Liebe Grüße,
    JuliSta

  169. Liebe Dani,

    erst einmal brauche ich mehr Platz in einer Immobilie, die nicht nur für den Übergang sein soll. Wenn ich diesen dann habe, hätte ich gerne eine große Wohnküche mit einer alten Oma-Anrichte aus Massivholz. Du siehst: sehr viele wenn’s in diesem Kommentar. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt 😉

    Liebe Grüße
    Sandra

  170. Das liebste aus unserem Haushalt ist mir unser Esstisch. dem wir einst in einem Gebrauchtmöbelladen fanden und retteten. Das Gestell haben wir abgeschliffen, eine neue Eschenholzplatte wurde bestellt und seitdem steht er im Zentrum unseres Lebens.
    Liebe Grüße
    Andrea

  171. Mein absolutes Lieblingsstück ist meine Schneiderpuppe die mittlerweile schon 3 Generationen überlebt hat! 🙂 Sie ist einfach wnderschön und man kann sie (fast) überall hinstellen! Sie passt immer!!

  172. Liebe Dani,
    was für ein schönes Giveaway!!! Mein allerliebster Einrichtungsgegenstand ist mein Küchenbüffet aus den 50ern – ein Erbstück von meiner Oma. Es stand jahrelang bei ihr auf dem Dachboden und für uns Enkel gab es darin immer etwas zu entdecken… Nach ihrem Tod hab ich es komplett aufgearbeitet und in Pastelltönen angestrichen und gemeinsam mit meinem Papa neue Böden eingezogen. Ich kann mir kein schöneres Zuhause für mein Geschirr vorstellen. … In den Lostopf hüpf für noch mehr bezaubernde Einrichtungsideen…
    Liebe Grüsse
    Stephie

  173. Mein Lieblingsmöbelstück ist unser großer Esstisch. Dort haben wir Fünf alle viel Platz zum essen, spielen, malen …. Ich habe ihn schon seit meiner Studienzeit und hoffe er hält noch lange durch!
    Liebe Grüße
    Jana

  174. Habe soeben Deinen Blog entdeckt und dann auch noch gleich ein so tolles Give-Away …

    Ich mag gern inspiriert werden und dieses Buch würde meine diesbezügliche kleine Sammlung wunderbar ergänzen.

    Viele Grüße,
    Anja

  175. Hellu,
    da hüpfe ich doch gerne in den Lostopf 🙂
    Mein Lieblingseinrichtungsgegenstand wohnt bisher noch auf dem Balkon, bis wir eine größere Bleibe gefunden haben.. Ein unglaublich bequemer Holz-Schaukelstuhl, auf dem man herrlich am Weinchen nippen kann. Ich hab ihn auf dem Spermüll gefunden und den Mann dazu angehalten, ihn nach Hause zu tragen. Wenn er hoffentlich bald auch richtig einziehen darf, möchte ich ihn ganz kunterbunt anmalen. Am liebsten mit Streifen und Punkten.
    Alles Liebe, Silke

  176. Das wird ja schwierig : ) Sooo viele Lieblingsstücke und nur zwei allerliebste Bücher! Dani, gerne verrate ich dir, was MEIN specialigstes Teil in der Wohnung ist: Ein Nachttisch meiner Oma mit herausziehbarem Tablett für das Teechen am Abend. Schön dekoriert mit Bloms, den Papierblumen von ‚la mesa‘.
    Liebe Grüße aus Berlin
    Anne

  177. das buch sieht echt toll aus!
    mein lieblings einrichtungsgegenstand ist mein bett, ist zwar etwas groß für einen „gegenstand“ aber seit dem ich dieses riesen bett hab verbring ich meine ganze zeit darin, frühstück, hausaufgaben… ich liebe es einfach über alles 😀

  178. Eigentlich habe ich in unserem Haus ein paar kleinere Lieblingsstücke. Aber das Liebste ist derzeit unser Bett. Es fehlt mir so. Seit dem Hagelunwetter Ende Juli können wir nicht mehr im Schlafzimmer schlafen und nächtigen auf einer Matratze im Wohnzimmer. Ich freue mich, wenn ich bestimmt bald wieder drin schlafen kann. Ich könnte eh fast den ganzen Tag im Bett verbringen ;-).
    Liebe Grüße, Katja

  179. Da ich noch bei meinen Eltern wohne, besitze ich nicht so besonders viele eigene Einrichtungsgegenstände… aber meine beiden Lieblingsstücke sind das selbstgebaute Bett und mein riesengroßer Schreibtisch, an dem auch ganz viel rumimprovisiert wurde und der direkt unter dem schrägen Fenster steht! Der ist super!
    Ich plane schon ständig für meine eigenen 4 Wände (soo lange wird es nicht mehr dauern), da käme mir doch so ein Buch gerade recht 🙂
    Liebe Grüße von Simone

  180. Oh, wie schön doch schon die Bilderauszüge sind – wie da wohl erst das Buch sein wird? Wir haben uns den Traum vom Eigenheim schon erfüllen können und irgendwie ist man doch nie wirklich fertig mit einrichten, dekorieren, umstellen – zum Glück! Neuerdings ist mein Lieblingswohnobjekt das „stokke bounce and sleep“ da es unserem Kleinsten gehört. Ansonsten schlägt mein Herz auch für die von meinem Mann selbst gebauten Sofas aus Holz mit lässigen Outdoor-Sitzkissen. Habt es schön und viele Grüße, Natascha

  181. Ich bin so neugierig auf das Buch! Vor allem, weil ich noch dieses Jahr in eine neue Wohnung umziehe und gern ein bisschen darin stöbern würde. Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist im Moment unser Sofa. Es lädt einfach zum verweilen ein und ist schön gemütlich.
    Liebe Grüße
    Dorea

  182. Ui, gut geschrieben, live Dani!
    Aber trotz aller Trends und den teilweise neidvollen Blick auf clean chic und was es so Abo h als Trend gibt, halte ich Individualität immer noch für die schönste Form des Wohnens. Wenn jeder sein Törtchen auf einem bestimmten Stuhl, Tisch, Teller genießt geht für mich eben düse Individualität verloren! Deshalb gibt’s bei mit auch keine weißen Vasen! 😉
    Mein Lieblings- Möbelstück IST mein bestimmt 15 Jahre altes Tomellia Sofa von ikea! Es steht im Esszimmer, trägt manchmal sein ( inzwischen 4. )Originalkleid in weiß, manchmal beziehe ich es gaaaanz anders, zur zeit ist es grafisch, schwarz-weiß gestaltet! Es erlebt jetzt den 3. Hund, Bezüge IST waschbar, mag es wenn man seinen Degistiv nach dem essen dort genießt , kleine Schlummer, heilig Abend Bescherungen, es ist im Esszimmer der Mittelpunkt! So schön kann das Designer Sofa im Wohnzimmer nie werden! ❤️
    Trotzdem würde ich mich sehr über das schöne Buch freuen ich liebe es in solchen Büchern zu schmökern!

    Liebe Grüße von Rita

  183. Mein liebster Gegenstand ist ein großer Stapel verschiedenster Bilderrahmen, mit Ausdauer zusammen gesucht, die gemeinsam meine schöne hohe Altbauwand dekorieren!

  184. Hallo,
    meine Lieblingsgegenstände in meiner Wohnung sind die Bilderrahmen an meiner Schmuckwand im Schlafzimmer. Ich habe schöne alte Rahmen gestrichen und mit einem Netz versehen um meine Ohrringe aufzuhängen. Das spart Platz und sieht sooooooo schön aus!

  185. Mein Lieblingsteil ist ein altes Schränkchen.
    Es ist goldfarben mit verschiedenen Buddha-Statuen darauf. Die Farbe plättert bereits ab, aber umso schöner sieht es mit der Zeit aus finde ich.
    Danke für deine immer wieder schönen Vorstellungen ob Bücher, Rezepte oder oder….

    LG, Daniela

  186. Ich kann mich gar nicht entscheiden, denn ich iebe es alte Möbel und Porzellan zu sammeln… aber meine eigenen Ölbilder sind mir auch sehr wertvoll. Puh, vielleicht sind es auch meine leine alten Aufbewahrungskisten aus Metall?

  187. Hallo, liebe Dani!

    Da hast du aber wieder ‚mal eine wunderbare Idee gehabt!

    Mein Einrichtungsliebling sind eigentlich zwei:
    eine Lambswool-Decke des schwedischen Herstellers Klippan
    – welche übrigens auf dem namensgleichen Sofa eines uns allen bekannten schwedischen Möbelhauses liegt ;o) – und ein dazu passendes rundes gehäkeltes Kissen, das eine Schülerin mir schenkte.
    Sehr kuschelig und sehr gemütlich…

    Viele liebe Grüße!

    Anja Ch. aus Lünen

  188. Grüß Dich!
    Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist mein riesiges Bett – zusammen mit meinem Vater habe ich es vor ein paar Jahren selbst gebaut, wunderbar robust aus Echtholz, genau nach meinen Vorstellungen, in einem herrlichen dunklen Braunton, der die Maserung schön zur Geltung bringt. Ich hoffe, es bleibt mir noch viele Jahre erhalten, da es mich immer an die schöne Zeit mit meinem Vater erinnert. 🙂
    Liebe Grüße, Miriam von ars Lupae

  189. Es sind Erbstücke, die mir am Herzen hängen. Da ist die Schreibtischlampe, deren Schaltelement schon ausgetauscht worden ist, oder der Korbsessel, der irgendwie nicht reinpasst. Es ist zwar kein Einrichtungsgegenstand aber ich habe auch ein Fimmel für altes Kaffeeservice – egal ob Einzelteile oder komplett 🙂

  190. mein lieblingsstück ist ein Bild. ich habe die tapete aus der Wohnung meines Opas eingerahmt. es zeigt eine 70er jahre prilblumen muster in orange grün gelb und pink. wunderschön und nostalgisch. ein erbstück eben…
    liebe Grüße meike

  191. Halloooo!
    ich liebe meine Hollywoodschaukel – so lange darauf gewartet, immer davon geträumt, vor 2 Jahren günstig erstanden, doch nutzen darf ich sie nur wenig, da sie ständig von den Kindern oder sogar von Hr. Hund besetzt ist.
    Schnell spring ich ins Lostöpfchen, vielleicht ist mir das Glück ja mal hold und ich kann die letzten Sonnenstrahlen, lesend in dem schönen Buch, in meiner Hollywoodschaukel genießen 🙂
    LG aus Wien, Astrid

  192. Hey… ich liebe mein „Monster“, ein altes Küchenbüfett aus Holz. Gekauft habe ich den Schnapper als ich mit meinem Süßen zusammengezogen bin&die Männer haben mich nach dem tragen in den 4.Stock fast umgebracht…deswegen das „Monster“…und nächstes Jahr zieht er mit um in unser kleines eigenes Häuschen&dann kriegt er endlich neue Farbe&Knöpfe…dass Schöne ist, es passt gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz viel Geschirr rein und neue Back- und Kochbücher,denn davon gibt es nie genug…

    Glg Änne

  193. Hallihallo
    Oh wow das Buch sieht super toll aus. Nach 5 Jahren in der selben Wohnung wollen wir nun unsere Wohnung (obwohl gemietet) umstellen, renovieren. Das Buch dazu gäbe uns sicher etliche tolle Ideen dazu. Mein Lieblingsmöbel ist ein Tisch den ich über ebay für ein Schnäppchen ergattert habe. Er hat geschwungene Beine und hat schönes Holz mit vielen Gebrauchspuren = Erinnerungen.
    lg, sandra

  194. Mein Lieblingsstück ist unser neues Bild. Allerdings muss dazu jetzt auch ein bisschen umdekoriert werden 🙂
    Daher schnell in den Lostopf gehüpft!

  195. Ist denn die fussbodenheizung unterm parkett ein einrichtungsgegenstand?? Denn die lieben meine beiden mädels und ich heiss und innig.kissen und decken auf den warmen boden und dann picknick und vorlesen bis zum umfallen.so macht der herbst laune.und falls ich gewinne bleib ich grad mal noch ein bisschen sitzen und lese in diesem tollen buch… viele grüsse von kathi

  196. Oh wie wunderschön, Dani! Da hüpfe ich doch gleich in den Lostopf und verrate dir, dass mein Lieblingsmöbel in meiner Wohnung ein alter, klassicher Stuhl von meiner Oma ist, den ich weiß lackiert und mit einem handgenähtem Kissen gepimpt habe.
    LG Angie

  197. Hallo Dani,

    ich mag vor allem meine dekorierte Vase, diese enthält einige Zweige an denen kleine Stoffvögelchen hängen und ist zum Beschweren mit durchsichtigen Glassteinchen gefüllt. Naja hingen, diese mussten leider erstmal in einer Umzugskiste Platz nehmen. Ich freu mich aber sie nächsten Monat wieder ausgepackt zu können. Ansonsten find ich noch den alten Nähmaschinenschrank mit versenkbarer Nähmaschine (die krieg ich vielleicht auch wieder zum Laufen) toll.

    LG Manuela S.

  198. Mein weißer (?!?!) abgewetzter Teppich in der Diele mit Willkommen in 7 Sprachen…
    Ich bringe es nicht übers Herz obwohl und ach und nö…oder doch? Ich liebe ihn ohne wenn und aber….so ist es 😉

  199. Hallo liebe Dani,

    mein Lieblingsmöbelstück ist ein alter Apothekerschrank, hab den schon 2x abgeschlifen und umlackiert, ich liebe ihn und könnte den niemals hergeben!
    Und mein Lieblingsdekoartikel ist eine Glaskugel/vase (wie das Aquarium bei Pinocchio), mal hab ich da Steinchen oder Sand mit Kerze drin, mal Wasser mit schwimmenden Kerzen, mal Weihnachtskugel, mal frische Blumen, und und und…

    Liebe Grüße
    (dein Depot Fan:) Linda

  200. Liebe Dani

    Ich habe in meinem Wohnzimmer eine alte Ständerlampe von meiner Oma, die ich in nicht mehr missen möchte. Sie passt auch ganz gut in den Altbau, und egal wie andere Leute sie finden, die Lampe bleibt 🙂

  201. Liebe Dani,

    ich habe gestern Abend bei Ricarda ein Gläschen für Dich mit getrunken ♥
    Einen Blick in das wunderbare Buch habe ich auch geworfen, aber mitnehmen konnte ich es nicht (mein Shopping-Verzicht ….) Deshalb springe ich jetzt schnell in Deinen Lostopf!
    Mein liebster Einrichtungsgegenstand? Unser altes Klavier und die alte Kiste, die wir aktuell als Tisch vor dem Sofa nutzen. Am schönsten finde ich immer wieder die alten Teile, die fast schon auf dem Weg zum Sperrmüll waren …

    Viele liebe Grüße * Denise

  202. Ganz klar – mein Esstisch. Da herrscht einfach das meiste Leben, tag ein und tag aus, da setzt man seine Gäste hin und verbringt wunderbare Zeiten.
    Viele liebe Grüße!

    • ja.. der esstisch ist auch bei mir mittelpunkt der wohnung. ich habe so gerne gäste bei mir!
      gerade gestern mit einem super rotwein von lenzmoser, musik vom plattenspieler und gespräche bis nach mitternacht.. hach. wieso ist schon wieder sonntag

  203. Also hier ist es ja schon ganz schön eng, aber ich quetsche mich noch mit dazu, und zwar auf meinem knallroten Ledersofa sitzend, das ich sah und sogleich wusste, das wird meines. Am nächsten Tag stand es in unserem Wohnzimmer und erfreut seitdem Herz und Auge.

    Viele liebe Grüße, Silke

  204. Liebe Dani,

    was für ein wunderbar inspirierendes Buch, was würde ich mich darüber freuen!!

    Mein liebster Einrichtungsgegenstand ist ein alter mintgrüner Stuhl vom Sperrmüll und natürlich immer wieder Bilder in allen Variationen.

    Liebe Grüße
    Andrea

  205. Hallo Dani, mein Lieblingstück ist ein Standwindlicht, dass zu jeder Jahreszeit dekoriert werden kann und zurzeit mit Steinen und einer großen Kerze bestückt ist!
    Lg Grüße Denise

  206. Mei Lieblingsstück ist eine alte „Singer“ Nähmaschine, die ich von meinem Opa geerbt habe! Sie ist noch voll funktionsfähig. Durch diese Maschiene wurden hunderte von Schuhen und Handtaschen von meinem Opa aus Meisterhand gefertigt!
    Ich liebe dieses Stück!

    Liebe Grüße aus Tirol
    Dani

  207. oh das Buch steht schon auf meiner Wunschliste, wenn ich also keins gewinne dann schau ich nochmal beim Klick, mein liebster Einrichtungsgegenstand, ist eine große Palette die auf Rollen als TV/ Radio Schrank dient und uns immer an die reGips Platten erinnert die wir im Haus verbaut haben.( die wurden auf der Palette angeliefert…. ) Schönes Wochenende LG Julia

  208. Liebe Dani,

    Momentan hält sich das Entfalten in der Mietwohnung in Grenzen, aber wenn ich „erst mal groß bin“ und in den eigenen vier Wänden lebe, dann kann’s losgehen… Dennoch haben wir schon ein paar schöne Stücke, ich liebe v.a. unseren alten Kirschholz-Schrank, eigentlich mal ein Kleiderschrank, durch 3 Einlegebögen aber umfunktioniert als Schrank für Geschirr, Vasen etc. Ein klasse Teil!

    Sonnige Grüße
    Danny

  209. Mein Lieblings-Stück ist eine 100 Jahre alte Kommode, die mir mein Mann zum 30.Geburtstag geschenkt und für mich restaurieren lassen hat. Nun ist sie weiß und wunderwunderschön!
    Lieben Gruß
    Nicole

  210. Also mein liebstes Stück hier ist unser Esstisch… der steht im Herzen unserer Wohnung, in der schönen großen Küche. Da passiert das ganze Leben… kochen, essen, reden, spielen, nähen, basteln… einfach alles. Den habe ich noch von meiner Oma, und sie hatte ihn auch schon nicht neu. Ich liebe diesen Tisch…
    Liebe Grüße
    Natalja

  211. Oh, das Buch hat es mir ganz doll angetan.
    Also hüpfe ich auch mal ins Lostöpfchen.
    Ich glaube, ich könnte mich nie von meinen alten Kameras trennen. Ich habe sie von meiner Mama Geschenk bekommen und sie zieren (noch nicht – Umzug) meine Regale. Ich bin ganz schön stolz auf die Uralt Knipsies.

    Liebe Grüße
    Mareike

    girlontravel.de

  212. Liebe Dani,

    ich würde mich sehr freuen, hüpfte ich aus dem Lostopf wieder raus ;-); die meisten Blogs verfolge ich schon seit einiger Zeit und freute mich auf einen Blick hinter die Kulissen unabhängig von WLAN etc.
    Mein Lieblingsstück ist ein altes Kaminsims, das ich vor vielen Jahren auf einem Düsseldorfer Flohmarkt fand, laut Verkäufer aus Belgien stammte und um das ich drei Sonntage herumschlich bis ich es endlich erwarb, um dann festzustellen, dass ich den Innenraum des Polos wesentlich überschätzt hatte und mit offener Heckklappe und natürlich ohne irgendeine Befestigung nach Hause fuhr. Nachdem es anfangs grau-blau war, in einer sehr bunten Phase altrosa, ist es nun seit langer Zeit weiß lackiert und passt sich jedem Einrichtungsstil an, finde ich – Mr. Right muss noch überzeugt werden.

    Herzliche Grüße, Sylvie

  213. Hallo Dani!
    Mit EInrichtung und liebgewonnen Einrichtungsgegensetände setze ich mich gerade auseinander, da ein Umzug bevosteht. Da wäre das Buch auch eine schöne Inspirationsquelle. So überlege ich mir tatsächlich gerade, welche Möbel ich im Laufe der Zeit liebgewonnen habe und welche Platz machen für Veränderungen. Aber ein Einrichtungsgegenstand wird nicht nur durch Form und Desgin zu meinem Liebling, sondern auch die Erinnerungen, die man mit dem Gegenstand verknüpft, spielen dabei ein Rolle. Und daher ist mein Lieblingseinrichtungsgegenstand mein Küchentisch als Ort für schöne Momente mit lieben Menschen, meditativen Back- und Kochstunden & Nähabenteuer.
    Liebe Grüße
    Mareike

  214. Hallo Dani,
    was für ein super Timing,denn ich richte gerade mein Haus ein und kann noch gut Inspiration gebrauchen. Im Moment ist mein Lieblingsgegenstand mein neues schwarz-graues Sofa, weil es bequem, vielseitig und einfach nur schön ist.
    Beste Grüße, Kathrin

  215. Liebe Dani,
    ..würde mich über dieses Buch sehr freuen, da ich sehr viele Blogs auch regelmäßig verfolge. Mein Lieblingsstück ist ein grauer Ohrensessel!
    Schöne Grüße
    Carmen

  216. Ich liebe unsere cremefarbene Couch mit vielen Kissen. Dazu eine kuschelige Decke und das Buch.. Das wäre toll 🙂
    LG
    Rena

  217. Oh, wär das schön es sich mit diesem tollen Buch gemütich zu machen und inspirieren zu lassen!
    Mein liebster Einrichtungsgegenstand is ein alter „Nähhocker“ vom Flohmarkt, der so viele Sachen in sich beherben kann …
    Liebe Grüße
    Christine

  218. Ui ich liebe solche Bücher, wie gern schaut „frau“ doch in andere schöne Gemütlichkeiten… Mein liebstes Stück, ist mein IKEA Sessel, der wandert schon gerne mal durchs Haus, mal steht er im Esszimmer, dann ganz „üblich“ im Wohnzimmer, dann mal wieder im Schlafzimmer…

    lg Melanie

  219. Mein wunderbarer grau gestrichener alter Schaukelstuhl! Ich finde es so beruhigend darin hin und her zu wippen.

    Liebe Grüße
    Bila

  220. Hallo Dani,

    ich mag unseren Esstisch, weil hier die Familie regelmäßig zusammenkommt. 🙂
    Danke für die tolle Verlosung!

    Lieben Gruß
    von Daniela.

  221. Guten Abend, liebe Dani!
    Soo ein tolles candy!!
    In Deutschland ist es schon der 30. und somit Ende des candys. Ich befinde mich jedoch gerade in Amerika und hier ist es erst neun Uhr… Du entscheidest einfach, ob ich noch teilnehmen darf!
    Mein defitniv liebster Einrichtungsgegenstand Ist mein alter Bauerschrank. Mein Opa hat ihn restauriert. Dieses alte Möbelstück strahlt so eine Gemütlichkeit aus!!
    Wäre toll, wenn ich noch mit ins Lostöpfchen hüpfen könnte, und wenn nicht: Pech gehabt 😮
    Einen guten Wochenbeginn wünscht dir
    mit LG,
    Anna

  222. Was die neue Einrichtung angeht muss ich sagen, dass mir viele moderne Sachen zu minimalistisch und ungemütlich sind. Und auf retro stehen wir noch weniger. Von daher bleibt bei den neuen Trends für uns nicht viel übrig 🙂
    Mein Lieblingsmöbel ist mein Poäng von Ikea!!!

    Gruss,
    Jens

  223. Mein Lieblingsstück in der Wohnung ist meine PH-Hängeleuchte von Poul Henningsen. Die gerät einfach niemals aus der Mode 🙂

    Viele liebe Grüße!
    Jula

  224. Mein Lieblingsstück in unsrer Wohnung ist mein toller Schaukelstuhl mit Blick auf die Bücherregale.

  225. ich hab zwar meistens kein Glück bei Verlosungen, aber ich versuche mal wieder mein Glück, weil mich das Buch schon sehr reizen würde. Mein Lieblingsstück bei mir zu Hause ist im Moment unser Kamin, der jetzt im Herbst so eine schöne Stimmung verbreitet.
    Liebe Grüße
    Andrea

  226. Ich liebe meine Postkarten-Wand!! Zum einen lässt sie sich ständig erweitern und verändern, zum anderen ist jede Karte aber auch eine Erinnerung an einen Ort, ein Erlebnis oder einen Menschen. Und was mich immer wieder fasziniert: bei jedem Vorbeigehen kann ich immer wieder etwas neues entdecken. Je nach Gemütszustand und Tagesform fällt mir immer wieder ein anderes Bild oder ein anderer Spruch ins Auge.
    Liebe Grüße
    Doro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s