Flieg‘, Vöglein

flieg‘!

Am letzten Wochenende habe ich auf dem Weihnachtsmarkt ein paar schöne Stöffchen und Bänder erstanden.
Die Firma kannte ich bisher gar nicht.
Sie heisst Aspegren und kommt aus Dänemark.

Gestern habe ich mich dann sofort an die Nähmaschine gesetzt.

Bisher hatte ich immer Nähhilfe von meiner Mutter, aber diesmal habe ich mal allein mein Glück probiert.
Mit 30 kann man das ja mal…

Herausgekommen sind zwei Piepmätze.

Bisher haben sie es sich auf unserer Weihnachtsdekoration gemütlich gemacht, aber im Frühjahr werden wir bestimmt auch ein Plätzchen für sie finden.

Fotos: Herr Klitzeklein
Er kann das einfach besser als ich.

Advertisements

7 Kommentare zu “Flieg‘, Vöglein

    • In Ahrweiler.
      Der Markt ist total nett.
      Wir fahren jedes Jahr dorthin.

      Meine Mama hat mir gestern allerdings erzählt, daß sie auf Dawanda auch ein paar schöne Sachen von Aspegren entdeckt hat.
      Überhaupt kann man dort tolle Stoffe kaufen… 🙂

  1. Wie cool! Da bin ich in 2 Wochen – Andrews Geburtstagsüberraschung ist ein Wochenende dort. 😀 Das passt ja perfekt, da werde ich mal stöbern. =)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s