Nikolausgeschenk

mit schokoladigem Inhalt.

Die Idee habe ich von Kati.
Sie hat mir vor einiger Zeit auch so ein nettes Päckchen geschenkt.
Und für ein bisschen Hüftgold ist das genau die richtige Verpackung.

Was Du brauchst:

ein Blatt Kartonpapier ca.10,5 cm breit und 29,5cm lang
ein Stück Kartonpapier 12 cm lang und 5cm breit
Kartonpapier für die Stempelabdrücke
Cellophanpapier
ein Band um das Cellophanpapier zu verschiessen
ein klitzekleines Stückchen Band als Dekoration
Stempel Deiner Wahl
einen Tacker
Inhalt Deiner Wahl

Schnell gemacht und wunderschön.

Fotos: Herr Klitzeklein

Advertisements

4 Kommentare zu “Nikolausgeschenk

  1. und „ausgepackt“ und „aufgegessen“ waren sie nicht nur toll, sonder auch LECKER ;O)

    • 🙂 Schon alle verputzt?
      Habe gestern auch schon mal ein Pralinchen von Euch genascht…TOTAL lecker!!
      Bei uns wären übrigens auch Rumkugeln ganz wunderbar aufgehoben. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s