Cups und Teaspoons

gefunden bei TKmaxx in Köln.

Da ich ein klitzekleiner Faulpelz in Sachen Mathematik bin und wirklich keine Lust habe ständig umzurechnen, sind diese wundervollen Cups & Teaspoons bei mir eingezogen.
Spülmaschinentauglich sind sie auch.

Heute waren sie schon voll im Einsatz, da ich ein Rezept aus dem Martha-Stewart’s Cupcakes Buch ausprobiert habe.
Morgen mehr davon.

Gekostet hat der Spass insg. unter 10.- Euro.

Advertisements

4 Kommentare zu “Cups und Teaspoons

  1. Ha! Ich hab gestern abend auch zugeschlagen und mir welche geholt. 😀 Jetzt bin ich mal gespannt welche du gebacken hast…

  2. Gute Idee! Die werd ich mir auch mal zulegen. Erst vor ein paar Tagen hab ich einen Kuchen gebacken und umrechnen müssen. Das wird ja dann eine absolute Erleichterung beim Backen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s